Lost Places Baden-Württemberg

Lost Places Baden-Württemberg

Die Faszination verlassener Orte

Buch (Gebundene Ausgabe)

39,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Erkundung vergessener und verlassener Orte ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Benjamin Seyfang hat die spannendsten dieser »Lost Places« in Baden-Württemberg aufgesucht und gewährt mit faszinierenden Fotos Einblicke in versunkene (Lebens-)Welten
.

»Ein so aufwändiger wie hübscher Bildband zeigt einige »Lost Places« in Baden-Württemberg. (..) Sein Buch lohnt, es regt zum Innehalten und zum Staunen an.«
Dominik Bloedner
Badische Zeitung

„Ein wunderschön gestalteter Bildband zum eigenen Vergnügen oder als besonderes Geschenk für Freunde, die von verlassenen Orten magisch angezogen werden.“
Stadtrundschau Ostfildern

„Die Vergänglichkeit der Bauwerke, auf die Seyfang trifft, zeugt oft von der Vergänglichkeit der Menschen, die sie einst bewohnten. Schon deshalb verlangen diese Orte mit Respekt behandelt zu werden. ,Diejenigen, die ihre Zerstörungswut hier ausleben, sind keine Urban Explorer’, sagt Seyfang, ,sondern Vandalen’.„
Mannheimer Morgen

„Toller Bildband zum Schmökern. (...). Wer sich dem Charme verlorener Orte und schöner Fotos nicht oder nur schwer entziehen kann, wird sicher viel Freude an diesem Buch haben.“
geocoaching.de

„Der Reiz dieses großformatigen Buches liegt zum einen an den über 125 ausgezeichneten Farbfotografien, zum anderen wird hier Geschichte dokumentiert.“
Hohenzollerische Heimat 4/2019 - Hohenzollerischer Geschichtsverein

Abseits der ausgetretenen Pfade in Baden-Württemberg finden sich überraschende und außergewöhnliche Szenerien. Verlassene Orte, die ihre besten Tage längst hinter sich haben - Zwischenreiche zwischen Zivilisation und Natur.
Schöner Südwesten

Das sind verlassene Orte, denen der Charme des Zerfalls innewohnt. Manche Bilder habe er absichtlich nicht veröffentlicht (...), »um die Orte zu schützen«.
dpa

Die Bilder schildern eine eigentümliche, unheimliche und geheimnisvolle Aura. Diese schaurig-schönen Restbestände der Zivilisation, die mit der Zeit in Vergessenheit geraten sind, sind eine spannende Spurensuche der Zeitgeschichte.
tabularasa - Zeitung für Gesellschaft & Kultur

Benjamin Seyfang, geboren 1988 in Esslingen am Neckar, arbeitet als Fachkraft für Abwassertechnik. Durch Arbeiten in der Graffiti-Szene begann er sich schon bald für das Thema „Lost Places“ zu interessieren. Dabei entdeckte er „die Schönheit des Zerfalls“. Ab 2012 fotografierte er auf Reisen rund um den Globus vergessene Orte dieser Welt. Jedes einzelne Bild von Ihm erzählt eine eigene Geschichte.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Verlag

Silberburg

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

28,9/26,7/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Verlag

Silberburg

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

28,9/26,7/2,2 cm

Gewicht

1561 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8425-2200-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lost Places Baden-Württemberg