Dark Palace - Für wen wirst du kämpfen?
Dark Palace Band 3

Dark Palace - Für wen wirst du kämpfen?

Band 3

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Das große Finale der packenden »Dark Palace«-Trilogie von Vic James

Der magische Adel regiert England, und das Volk muss ihm dienen. Aber nun schlägt die Rebellion im Herzen des Landes zu. Abi Hadley konnte dank eines unerwarteten Verbündeten der öffentlichen Hinrichtung entkommen. Ihr Bruder Luke ist auf der Flucht mit Silyen Jardine, dem Undurchsichtigsten der Aristokraten. Während politische Konflikte eskalieren, muss jeder von ihnen entscheiden, wie weit er für seine Überzeugungen gehen will.
Ein Symbol der Regierung geht in Flammen auf. Türen zwischen Welten öffnen sich - und schließen sich für immer. Doch der Kampf in den menschlichen Herzen wird der härteste von allen sein. Vic James hat ihren ersten Roman zunächst auf Wattpad veröffentlicht, wo eine große Community begeistert die Entstehung des Buchs verfolgte. Sie hat Geschichte und Englisch am Merton College in Oxford studiert, wo Tolkien einst Professor war. Später zog sie nach Rom, um in den geheimen Archiven des Vatikans für ihre Promotion zu forschen und arbeitete außerdem als TV-Produzentin. Inzwischen konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben und lebt in London im Stadtteil Notting Hill.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    27.11.2019

  • Verlag Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    27.11.2019

  • Verlag Fischer E-Books
  • Seitenzahl

    496 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1165 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Übersetzer

    Franca Fritz,

    Heinrich Koop

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783104902517

Weitere Bände von Dark Palace

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

9 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

MIND-BLOWING

Books have a soul aus Kelheim am 10.01.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Was habe ich mich auf dieses Finale gefreut. Die Reihe ist ein absolutes Highlight, da hatte ich auf jeden Fall hohe Erwartungen an den dritten Teil. Die Cover sehen alle wunderschön aus, das vom dritten Band dazu noch schön düster, zusammen sind sie ein echter Hingucker. Der Einstieg war dieses Mal etwas holprig. Ich habe ein wenig gebraucht, bis ich wieder in der Geschichte ankam. Dann gab es allerdings kein Halten mehr. Gerade wenn aus der Sicht von Silyen geschrieben wurde, war meine Euphorie am größten. Mit ihm hat die Autorin einen ganz speziellen, besonderen Charakter geschaffen, bei dem man zwar nie genau weiß, woran man ist, aber ich feiere ihn einfach nur. Er ist so skurril, lebt irgendwie in seiner ganz eigenen Welt, manchmal sind seine Ansichten ein bisschen krank, für mich ist es eine der interessantesten Figuren, von denen ich jemals in einem Buch gelesen habe. Er sorgt vor allem auch in diesem Teil für einige Überraschungen, die mich manchmal sprachlos gemacht haben. Wobei ich gestehen muss, dass ich gerade in der ersten Hälfte des Buches die unterschiedlichen Stränge nicht alle zusammenbringen konnte. Lange habe ich mich gefragt, wo die Autorin mit Silyen eigentlich hin möchte. Alles, was ich dazu noch sage: Lasst euch überraschen. Am Ende passt alles perfekt zusammen. :-) Die unterschiedlichen Perspektiven sind im Allgemeinen super durchdacht. Im Mittelteil gab es zwar ein paar Längen, aber ich konnte nichts wirklich vorhersehen und es gab jede Menge Überraschungen. Auch die Brutalität, die zwischendurch vorkommt, ist oft mit Wendungen verbunden, die mich einfach umgehauen haben. Die Spannung, die der Mittelteil eingebüßt hat, kam auf den letzten 100 Seiten in geballter Ladung. Hier ging es wirklich schlag auf schlag und ich habe es als absolut genial, grandios, mind-blowing empfunden. Meine Begeisterung hatte wirklich keine Grenzen im Hinblick darauf, wie alles zusammengelaufen ist. Es gab zwar einen Moment, in dem ich nicht wusste, ob ich die Autorin dafür hassen soll oder nicht, dann aber musste ich sie für ihre Genialität einfach feiern. Fazit Dark Palace 3 ist im Gesamten ein absolut würdiges Finale. Der Anfang war etwas holprig, schlug dann in Begeisterung um, um im Mittelteil mit ein paar Längen an Spannung einzubüßen, bevor es einen dann im letzten Drittel komplett von den Füßen reißt. Die Charaktere, die Entwicklung selbiger, die brutale Vorgehensweise einiger Figuren, die düstere Stimmung macht diese Dystopie zu einem Leseerlebnis der Extraklasse. Doch einen großen Anteil an der Tatsache, dass ich diese Reihe als absolutes Highlight betrachte, hat für mich Silyen, ein Charakter, der mir sicher nie wieder aus dem Kopf gehen wird. Ich kann die Bücher nur feiern, 5 Sterne.

5/5

MIND-BLOWING

Books have a soul aus Kelheim am 10.01.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Was habe ich mich auf dieses Finale gefreut. Die Reihe ist ein absolutes Highlight, da hatte ich auf jeden Fall hohe Erwartungen an den dritten Teil. Die Cover sehen alle wunderschön aus, das vom dritten Band dazu noch schön düster, zusammen sind sie ein echter Hingucker. Der Einstieg war dieses Mal etwas holprig. Ich habe ein wenig gebraucht, bis ich wieder in der Geschichte ankam. Dann gab es allerdings kein Halten mehr. Gerade wenn aus der Sicht von Silyen geschrieben wurde, war meine Euphorie am größten. Mit ihm hat die Autorin einen ganz speziellen, besonderen Charakter geschaffen, bei dem man zwar nie genau weiß, woran man ist, aber ich feiere ihn einfach nur. Er ist so skurril, lebt irgendwie in seiner ganz eigenen Welt, manchmal sind seine Ansichten ein bisschen krank, für mich ist es eine der interessantesten Figuren, von denen ich jemals in einem Buch gelesen habe. Er sorgt vor allem auch in diesem Teil für einige Überraschungen, die mich manchmal sprachlos gemacht haben. Wobei ich gestehen muss, dass ich gerade in der ersten Hälfte des Buches die unterschiedlichen Stränge nicht alle zusammenbringen konnte. Lange habe ich mich gefragt, wo die Autorin mit Silyen eigentlich hin möchte. Alles, was ich dazu noch sage: Lasst euch überraschen. Am Ende passt alles perfekt zusammen. :-) Die unterschiedlichen Perspektiven sind im Allgemeinen super durchdacht. Im Mittelteil gab es zwar ein paar Längen, aber ich konnte nichts wirklich vorhersehen und es gab jede Menge Überraschungen. Auch die Brutalität, die zwischendurch vorkommt, ist oft mit Wendungen verbunden, die mich einfach umgehauen haben. Die Spannung, die der Mittelteil eingebüßt hat, kam auf den letzten 100 Seiten in geballter Ladung. Hier ging es wirklich schlag auf schlag und ich habe es als absolut genial, grandios, mind-blowing empfunden. Meine Begeisterung hatte wirklich keine Grenzen im Hinblick darauf, wie alles zusammengelaufen ist. Es gab zwar einen Moment, in dem ich nicht wusste, ob ich die Autorin dafür hassen soll oder nicht, dann aber musste ich sie für ihre Genialität einfach feiern. Fazit Dark Palace 3 ist im Gesamten ein absolut würdiges Finale. Der Anfang war etwas holprig, schlug dann in Begeisterung um, um im Mittelteil mit ein paar Längen an Spannung einzubüßen, bevor es einen dann im letzten Drittel komplett von den Füßen reißt. Die Charaktere, die Entwicklung selbiger, die brutale Vorgehensweise einiger Figuren, die düstere Stimmung macht diese Dystopie zu einem Leseerlebnis der Extraklasse. Doch einen großen Anteil an der Tatsache, dass ich diese Reihe als absolutes Highlight betrachte, hat für mich Silyen, ein Charakter, der mir sicher nie wieder aus dem Kopf gehen wird. Ich kann die Bücher nur feiern, 5 Sterne.

5/5

Eine der besten Fantasybuchreihen

Der Duft von Büchern und Kaffee am 05.12.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Abi leidet immer noch unter dem Verrat ihrer großen Liebe, Jenner. Der Junge, der ihr Sicherheit versprach, lieferte sie direkt an seinen Vater aus. Als Anreiz und Lohn für diesen Verrat stand die Aussicht auf Geschick und einen Aufstieg in der an reinem Eigenprofit orientierten Familiendynastie. Nur mit Hilfe von Gavar gelang Abi die Flucht vor den Scharfrichtern auf dem Blutmarkt. Sie schließt sich dem Befreiungskampf der Rebellenführerin Midsummer an. Für ihre Pläne kann Abi die Hilfe von Gavar nur zu gut gebrauchen. So ganz traut sie ihm aber nie - ein gebranntes Kind scheut bekanntlich das Feuer. Gavars Ehefrau Boudha schmiedet währenddessen ihre eigenen durchtriebenen Pläne und ist bestrebt in der brutalen Diktatur Gewalt zu institutionalisieren. Luke hingegen ist mit Hilfe von Coira die Flucht aus Crovans Festung geglückt. Nunmehr ist er unterwegs mit dem unberechenbarsten der Jardinbrüder Silyen und dem Schlächter Dog. Sicherlich handelt es sich hierbei nicht um die angenehmste Begleitung. Doch Silyen bietet Luke Schutz hinter den Mauern von Far Carr und willigt sogar ein, Coira von der Festung ihres Vaters zu befreien. Und doch hat er noch andere Hintergedanken ... Im Detail: Als die Hadleys einst von ihrem Anwesen geholt und versklavt wurden, ahnten sie noch nicht, welchen Ausgang ihre Geschichte einmal nehmen würde. Der dritte Band knüpft genau dort an, wo der Vorgänger geendet hat. Die Familie Hadley wurde aufgrund schicksalhafter Fügungen voneinander getrennt. Während Lukes, Daiseys und Abis Eltern ins Hochsicherheitsgefängnis überführt wurden, kämpfen die ältesten ihrer Kinder um die Befreiung der Personen, die ihnen ans Herz gewachsen sind. So versucht Luke alles, um das junge Mädchen zu befreien, das sich immer noch auf der Festung ihres Vaters, des Tyrannen Crovan, befindet. Währenddessen versucht Abi ihre Eltern zu befreien. Daisy hingegen fügt sich ihrem Schicksal als Kindermädchen für die Tochter des ältesten der Jardinebrüder. Im finalen Band verfolgt der Leser in erster Linie die Perspektive von Boudha, der Ehefrau des ältesten der Jardinebrüder, Gavar. Nach dem Tod von Meilyr und Boudhas Schwester Di, den Anführern der Widerstandsbewegung, hat nun Midsummer die Führung der Rebellen übernommen. Mit Midsummer und Boudha treffen zwei starke Frauenfiguren aufeinander. Das Buch liefert auch einen interessanten Beitrag zum Verständnis Silyens. Der Charakter verliert das Unscharfe, Nebulöse und Geheimnisvolle. Der finale Band lässt den Leser schon relativ früh hinter seine Beweggründe blicken. Endlich bekommt man das Gefühl, zu verstehen, was den Jungen antreibt. Der Roman bietet ein Ende, das einem Paukenschlag gleichkommt und einen noch lange nicht loslässt. Fazit: Der dritte und finale Band des grandiosen Fantasyepos „Dark Palace“ ist ein Roman, der unsere Welt erklärt, wenn man bereit ist, die großen Themen dieses Romans zu reflektieren: Vertrauen, Liebe, Ausbeutung und Widerstand, Moral und Verrat, Authentizität und Inszenierung, Loyalität und Täuschung, Sein und Schein. Auch der letzte Band wirft den Blick auf die unschönen Seiten des schrankenlosen Kapitalismus in einer Klassengesellschaft, in dem der einfache Mann von der Straße den Preis für die Gier der Mächtigen zu zahlen hat. Die Autorin verzichtet dabei auch weiterhin nicht auf weitläufige Verstrickungen. Sowohl Handlung als auch Stil der Autorin sind erneut angenehm komplex. Die Reihe hat tatsächlich das Zeug zum Klassiker.

5/5

Eine der besten Fantasybuchreihen

Der Duft von Büchern und Kaffee am 05.12.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Abi leidet immer noch unter dem Verrat ihrer großen Liebe, Jenner. Der Junge, der ihr Sicherheit versprach, lieferte sie direkt an seinen Vater aus. Als Anreiz und Lohn für diesen Verrat stand die Aussicht auf Geschick und einen Aufstieg in der an reinem Eigenprofit orientierten Familiendynastie. Nur mit Hilfe von Gavar gelang Abi die Flucht vor den Scharfrichtern auf dem Blutmarkt. Sie schließt sich dem Befreiungskampf der Rebellenführerin Midsummer an. Für ihre Pläne kann Abi die Hilfe von Gavar nur zu gut gebrauchen. So ganz traut sie ihm aber nie - ein gebranntes Kind scheut bekanntlich das Feuer. Gavars Ehefrau Boudha schmiedet währenddessen ihre eigenen durchtriebenen Pläne und ist bestrebt in der brutalen Diktatur Gewalt zu institutionalisieren. Luke hingegen ist mit Hilfe von Coira die Flucht aus Crovans Festung geglückt. Nunmehr ist er unterwegs mit dem unberechenbarsten der Jardinbrüder Silyen und dem Schlächter Dog. Sicherlich handelt es sich hierbei nicht um die angenehmste Begleitung. Doch Silyen bietet Luke Schutz hinter den Mauern von Far Carr und willigt sogar ein, Coira von der Festung ihres Vaters zu befreien. Und doch hat er noch andere Hintergedanken ... Im Detail: Als die Hadleys einst von ihrem Anwesen geholt und versklavt wurden, ahnten sie noch nicht, welchen Ausgang ihre Geschichte einmal nehmen würde. Der dritte Band knüpft genau dort an, wo der Vorgänger geendet hat. Die Familie Hadley wurde aufgrund schicksalhafter Fügungen voneinander getrennt. Während Lukes, Daiseys und Abis Eltern ins Hochsicherheitsgefängnis überführt wurden, kämpfen die ältesten ihrer Kinder um die Befreiung der Personen, die ihnen ans Herz gewachsen sind. So versucht Luke alles, um das junge Mädchen zu befreien, das sich immer noch auf der Festung ihres Vaters, des Tyrannen Crovan, befindet. Währenddessen versucht Abi ihre Eltern zu befreien. Daisy hingegen fügt sich ihrem Schicksal als Kindermädchen für die Tochter des ältesten der Jardinebrüder. Im finalen Band verfolgt der Leser in erster Linie die Perspektive von Boudha, der Ehefrau des ältesten der Jardinebrüder, Gavar. Nach dem Tod von Meilyr und Boudhas Schwester Di, den Anführern der Widerstandsbewegung, hat nun Midsummer die Führung der Rebellen übernommen. Mit Midsummer und Boudha treffen zwei starke Frauenfiguren aufeinander. Das Buch liefert auch einen interessanten Beitrag zum Verständnis Silyens. Der Charakter verliert das Unscharfe, Nebulöse und Geheimnisvolle. Der finale Band lässt den Leser schon relativ früh hinter seine Beweggründe blicken. Endlich bekommt man das Gefühl, zu verstehen, was den Jungen antreibt. Der Roman bietet ein Ende, das einem Paukenschlag gleichkommt und einen noch lange nicht loslässt. Fazit: Der dritte und finale Band des grandiosen Fantasyepos „Dark Palace“ ist ein Roman, der unsere Welt erklärt, wenn man bereit ist, die großen Themen dieses Romans zu reflektieren: Vertrauen, Liebe, Ausbeutung und Widerstand, Moral und Verrat, Authentizität und Inszenierung, Loyalität und Täuschung, Sein und Schein. Auch der letzte Band wirft den Blick auf die unschönen Seiten des schrankenlosen Kapitalismus in einer Klassengesellschaft, in dem der einfache Mann von der Straße den Preis für die Gier der Mächtigen zu zahlen hat. Die Autorin verzichtet dabei auch weiterhin nicht auf weitläufige Verstrickungen. Sowohl Handlung als auch Stil der Autorin sind erneut angenehm komplex. Die Reihe hat tatsächlich das Zeug zum Klassiker.

Unsere Kund*innen meinen

Dark Palace - Für wen wirst du kämpfen?

von Vic James

4.4/5.0

9 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lisa Dauch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Dauch

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein leider etwas enttäuschendes Finale... Ich habe, gerade den ersten Teil, sehr geliebt. Aber mit diesem dritten Buch hatte ich so meine Probleme. Teilweise langatmig, zu ausgedehnt und das Ende hat mich nicht abgeholt. Schade, schade, schade. Trotzdem gab es auch tolle Momente.
3/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein leider etwas enttäuschendes Finale... Ich habe, gerade den ersten Teil, sehr geliebt. Aber mit diesem dritten Buch hatte ich so meine Probleme. Teilweise langatmig, zu ausgedehnt und das Ende hat mich nicht abgeholt. Schade, schade, schade. Trotzdem gab es auch tolle Momente.

Lisa Dauch
  • Lisa Dauch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dark Palace – Für wen wirst du kämpfen?

von Vic James

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0