• Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
Beastmode Band 1

Beastmode 1: Es beginnt

Spannende Science-Fiction für Teenager ab 14 Jahren

Buch (Taschenbuch)

17,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beastmode 1: Es beginnt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: die Welt retten! Spannendes Jugendbuch von Rainer Wekwerth. Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gutaussehender, 200 Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin aus Ägypten zu sein. Wilbur Night, der für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein unverwundbarer Junge. Und Cyborg Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine. Ihre Aufgabe: Sie müssen herausfinden, was es mit einem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Die Wissenschaft vermutet dahinter ein Portal, das in andere Dimensionen führen kann. Doch bis jetzt ist niemand aus diesen fremden Welten je zurückgekehrt… Abwechslungsreicher und flüssig zu lesender Pageturner, für Fans von Zeitreisen und spannender Sci-Fi. Mit dem besonderen, schimmernden Cover auch als Geschenk für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren geeignet.Die Beastmode-Reihe im Überblick:
Beastmode 1: Es beginnt
Beastmode 2: Gegen die Zeit

"extrem spannende Abenteuergeschichte" Rita Racheter querlesen 20200601

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2020

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2020

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20,7/14,4/3,8 cm

Gewicht

486 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-50630-4

Weitere Bände von Beastmode

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

54 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

unerwartet und mega spannend

Maria L. am 15.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war das erste Buch, das ich von dem Autor gelesen habe, und ich muss sagen, ich hatte was ganz anderes erwartet. Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass das Buch mit Zeitreisen zu tun hat und die Kombination mit den verschiedenen Protagonisten ist wirklich interessant. Richtig toll finde ich was oder wer genau die Protagonisten sind. Von einem Dämon über eine Frau, halb Mensch, halb Maschine, ein unsterblicher, eine Göttin und jemand, der die Zeit anhalten kann. Die Story ist dauerhaft spannend und man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Es ist toll zu sehen, wie sich Seite für Seite alles fügt und ein großes Ganzes entsteht. Ich bin wirklich neugierig und freu mich schon mega auf Band 2, denn es gibt ein offenes und ein bisschen fieses Ende Wer sich bisher nicht an dieses Buch getraut hat, sollte es auf jeden Fall riskieren, ihr werdet es nicht bedauern

unerwartet und mega spannend

Maria L. am 15.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war das erste Buch, das ich von dem Autor gelesen habe, und ich muss sagen, ich hatte was ganz anderes erwartet. Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass das Buch mit Zeitreisen zu tun hat und die Kombination mit den verschiedenen Protagonisten ist wirklich interessant. Richtig toll finde ich was oder wer genau die Protagonisten sind. Von einem Dämon über eine Frau, halb Mensch, halb Maschine, ein unsterblicher, eine Göttin und jemand, der die Zeit anhalten kann. Die Story ist dauerhaft spannend und man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Es ist toll zu sehen, wie sich Seite für Seite alles fügt und ein großes Ganzes entsteht. Ich bin wirklich neugierig und freu mich schon mega auf Band 2, denn es gibt ein offenes und ein bisschen fieses Ende Wer sich bisher nicht an dieses Buch getraut hat, sollte es auf jeden Fall riskieren, ihr werdet es nicht bedauern

Sehr spannender verlauf

Amelie am 13.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde das Buch hat einen spannenden Verlauf . 5 Jugendliche mit den verschiedensten Kräftern auf Mission die Welt zu retten . Gehen sie durch ein Engergie Feld sich wo sie gelandet sind stellt sich noch im Lauf des Buches fest . :)

Sehr spannender verlauf

Amelie am 13.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde das Buch hat einen spannenden Verlauf . 5 Jugendliche mit den verschiedensten Kräftern auf Mission die Welt zu retten . Gehen sie durch ein Engergie Feld sich wo sie gelandet sind stellt sich noch im Lauf des Buches fest . :)

Unsere Kund*innen meinen

Beastmode 1: Es beginnt

von Rainer Wekwerth

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stephany Wiegmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephany Wiegmann

Mayersche Neuss

Zum Portrait

3/5

Ein Sci-Fi angehauchtes "Suicide Squad"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Pazifischen Ozean breitet sich ein unbekanntes Energiefeld aus. Keiner weiß, wohin es führt oder wie man es an seiner Ausbreitung hindern kann. Man hat schon Trupps hinein geschickt, um es zu erforschen und gegebenenfalls zu zerstören, aber alle Kontaktmöglichkeiten wurden unterbrochen und die Menschen kamen nicht mehr zurück. Man weiß nicht, was mit ihnen passiert ist und das Energiefeld breitet sich immer noch weiter aus. Nun stellt die Army ein Team aus Teenagern zusammen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten vielleicht eine Überlebenschance haben. Sie sollen das Energiefeld betreten, dessen Quelle finden und zerstören. Die Story hört sich spannend an und die Charaktere erst Recht. Wer kriegt da nicht total Lust zumindest einmal reinzulesen? Die Charaktere haben unglaublich viel Potential und die Art wie sie im Prolog vorgestellt werden, ist schon so fesselnd, dass man sich direkt wie in einem richtig guten Actionfilm à la "Suicide Squad" vorkommt. Andererseits fehlte es mir persönlich dafür an Emotionen. Diese hätten meiner Meinung nach noch häufiger aufgegriffen werden können und somit fehlt es irgendwie an Zwischenmenschlichkeit zwischen den Charakteren, was dazu führt, dass einige Szenen mehr oder weniger aus dem Nichts und ohne irgendeine Vorankündigung kommen, was einen als Leser etwas perplex zurück lässt. Hier und da kommt man während der Geschichte kurz raus, weil der Schreibstil irgendwie stockt und man das Gefühl bekommt, da fehlt irgendetwas, aber man kommt dann auch sehr schnell wieder rein und der Schreibstil wird wieder flüssiger. Zum Ende des Buches ist noch vieles unbeantwortet, was einen aber direkt zum nächsten Band greifen lassen möchte!
3/5

Ein Sci-Fi angehauchtes "Suicide Squad"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Pazifischen Ozean breitet sich ein unbekanntes Energiefeld aus. Keiner weiß, wohin es führt oder wie man es an seiner Ausbreitung hindern kann. Man hat schon Trupps hinein geschickt, um es zu erforschen und gegebenenfalls zu zerstören, aber alle Kontaktmöglichkeiten wurden unterbrochen und die Menschen kamen nicht mehr zurück. Man weiß nicht, was mit ihnen passiert ist und das Energiefeld breitet sich immer noch weiter aus. Nun stellt die Army ein Team aus Teenagern zusammen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten vielleicht eine Überlebenschance haben. Sie sollen das Energiefeld betreten, dessen Quelle finden und zerstören. Die Story hört sich spannend an und die Charaktere erst Recht. Wer kriegt da nicht total Lust zumindest einmal reinzulesen? Die Charaktere haben unglaublich viel Potential und die Art wie sie im Prolog vorgestellt werden, ist schon so fesselnd, dass man sich direkt wie in einem richtig guten Actionfilm à la "Suicide Squad" vorkommt. Andererseits fehlte es mir persönlich dafür an Emotionen. Diese hätten meiner Meinung nach noch häufiger aufgegriffen werden können und somit fehlt es irgendwie an Zwischenmenschlichkeit zwischen den Charakteren, was dazu führt, dass einige Szenen mehr oder weniger aus dem Nichts und ohne irgendeine Vorankündigung kommen, was einen als Leser etwas perplex zurück lässt. Hier und da kommt man während der Geschichte kurz raus, weil der Schreibstil irgendwie stockt und man das Gefühl bekommt, da fehlt irgendetwas, aber man kommt dann auch sehr schnell wieder rein und der Schreibstil wird wieder flüssiger. Zum Ende des Buches ist noch vieles unbeantwortet, was einen aber direkt zum nächsten Band greifen lassen möchte!

Stephany Wiegmann
  • Stephany Wiegmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Vanessa Szymiczek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vanessa Szymiczek

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Ich will mehr !!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fünf Jugendliche, jeder mit einer einzigartigen Geschichte und außergewöhnlichen Fähigkeiten, sind die letze Hoffnung der Menschheit! Sie müssen ein sich ausbreitendes Kraftfeld zerstören, dafür müssen Sie aber erst einmal hinein, dabei wissen Sie nicht was sie erwartet... Ein wirklich fantastischer Auftakt für eine grandiose Reihe ( da bin ich mir nach dem ersten Teil schon sicher ;) ) Rainer Wekwerth schafft es Fantasy, Scifi und Geschichte zusammenzubringen und es so zu schreiben,das man nicht bei einer Seite denkt „das ist aber langweilig“. Auch die Vielfältigkeit der Charaktere trägt ihren Teil dazu bei, die Story einzigartig und spannend zu machen. Ohne viel vorwegzunehmen: Die Vergangenheit der Charaktere spielt bei er Handlung des Romans eine große Rolle und sorgt dafür das immer wieder Neues über jeden Einzelnen ans Licht kommt und man so am Ball bleibt! Bis man das Buch zu Ende gelesen hat und bei einem großen Cliffhanger strandet... Ich für meinen Teil kann nur sagen das ich mich auf jeden Fall darauf freue weiter zu lesen und den nächsten Teil wahrscheinlich genauso verschlingen werde wie den Ersten !!! ( der erscheint übrigens Mitte August ^^ )
5/5

Ich will mehr !!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fünf Jugendliche, jeder mit einer einzigartigen Geschichte und außergewöhnlichen Fähigkeiten, sind die letze Hoffnung der Menschheit! Sie müssen ein sich ausbreitendes Kraftfeld zerstören, dafür müssen Sie aber erst einmal hinein, dabei wissen Sie nicht was sie erwartet... Ein wirklich fantastischer Auftakt für eine grandiose Reihe ( da bin ich mir nach dem ersten Teil schon sicher ;) ) Rainer Wekwerth schafft es Fantasy, Scifi und Geschichte zusammenzubringen und es so zu schreiben,das man nicht bei einer Seite denkt „das ist aber langweilig“. Auch die Vielfältigkeit der Charaktere trägt ihren Teil dazu bei, die Story einzigartig und spannend zu machen. Ohne viel vorwegzunehmen: Die Vergangenheit der Charaktere spielt bei er Handlung des Romans eine große Rolle und sorgt dafür das immer wieder Neues über jeden Einzelnen ans Licht kommt und man so am Ball bleibt! Bis man das Buch zu Ende gelesen hat und bei einem großen Cliffhanger strandet... Ich für meinen Teil kann nur sagen das ich mich auf jeden Fall darauf freue weiter zu lesen und den nächsten Teil wahrscheinlich genauso verschlingen werde wie den Ersten !!! ( der erscheint übrigens Mitte August ^^ )

Vanessa Szymiczek
  • Vanessa Szymiczek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Beastmode 1: Es beginnt

von Rainer Wekwerth

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt
  • Beastmode 1: Es beginnt