Green Witch

Andrea Russo

(69)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen
  • Green Witch

    Coppenrath

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Coppenrath

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Junghexe darf Elisabeth Aurora Vermeer, genannt Lizzy, sich nicht aussuchen, von wem sie in die Hexenkunst eingewiesen wird. Das entscheiden ihre Tanten, die sich zu Lizzys zwölftem Geburtstag versammelt haben. Und sie scheinen wild entschlossen, Lizzy zu Großtante Camilla in die Ausbildung zu geben ... einer Kräuterhexe. Ausgerechnet! Doch mittendrin klopft es und draußen steht Mayla, die schönste Meerhexe, die Lizzy je gesehen hat. Was führt sie im Schilde? Und wer hat Großtante Camilla plötzlich in eine riesige Stinkpflanze verwandelt? Lizzy beschließt, ihren Familiengeheimnissen auf den Grund zu gehen ...

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Verlag Coppenrath
Seitenzahl 240
Maße (H) 21,6/14,4/3 cm
Gewicht 456 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-67039-1

Buchhändler-Empfehlungen

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Kräuterhexe? Das will Elisabeth gar nicht werden - viel lieber eine coole Wasserhexe. Aber bevor eine Entscheidung fällt, geht alles drunter und drüber. Besonders schön finde ich, dass ihre (total normale) Freundin auch Hexenpotential hat. Hex Hex!

Hexen und Gestaltwandler

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Das Buch "Green Witch" hat mir sehr gut gefallen. Als Kinderbuch eignet es sich total gut, da es in einer etwas größeren Schrift und kinderfreundlich geschrieben wurde. An dem Cover sieht man schon, das es um die Hauptperson Ava und ihre Hexenkräfte geht. Die Spannung im Buch lässt nicht nach und es gibt auch einige Stellen im Buch, an denen man schmunzeln muss. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf Familie, Freundschaft und den Weg für sich selbst zu finden. In allem ist das Buch wirklich richtig schön und ich hoffe auf eine kleine Fortsetzung, wie es weitergeht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
52
16
1
0
0

Stimmige Hexengeschichte mit viel Gefühl
von Daggy am 21.02.2021

Elisabeth, genannt Lizzy, scheint ein ganz normales Mädchen und sie hat mit Stina eine tolle beste Freundin. Mit ihr teilt sie alle Geheimnisse, nur, dass Lizzy aus einer Hexenfamilie stammt, darf sie ihr nicht sagen. An ihrem 12. Geburtstag kommen alle Hexentanten aus der Familie ihrer Mutter und das Hexenbuch soll entscheiden,... Elisabeth, genannt Lizzy, scheint ein ganz normales Mädchen und sie hat mit Stina eine tolle beste Freundin. Mit ihr teilt sie alle Geheimnisse, nur, dass Lizzy aus einer Hexenfamilie stammt, darf sie ihr nicht sagen. An ihrem 12. Geburtstag kommen alle Hexentanten aus der Familie ihrer Mutter und das Hexenbuch soll entscheiden, wer Elisabeth zur Hexe ausbilden wird. Sie befürchtet, dass sie ein langweilige Kräuterhexe werden soll, doch da taucht unerwartet die junge hübsche Wasserhexe Ava auf und Lizzy möchte so gerne von ihr ausgebildet werden. Leider setzt sich nach einer Abstimmung Camilla durch. Als dann doch noch Stina auftaucht und Camillas Geschenk, eine rote zahme Vogelspinne, entdeckt, darf sie Lizzy zu Camilla begleiten. Stina interessiert sich sehr für Pflanzen und freut sich auf Camillas Gewächshaus. Da Stina nichts von der Hexenausbildung wissen darf, dürfen die Mädchen nicht in alle Räume. Allerdings wohnt zurzeit noch ein Junge bei Camilla, dem soll helfen seine Wandler-Fähigkeiten in den Griff zu bekommen. Und dann wird es sehr spannend und gefährlich für die Kinder, da Camilla in eine stinkende Blume verwandelt wird und die Zeit drängt ihr zu helfen. Auf dem Buch ist ein Sticker „Mädchen Liebling“ angebracht und ich denke, dass trifft es genau. Ein Mädchenbuch mit allem, was man sich wünscht. Eine wunderbare Mädchenfreundschaft ohne Eifersucht und Neid, eine hübscher Junge, in den sich Stina verliebt, eine junge Frau, als Vorbild, Abenteuer und Spaß. Ja und natürlich eine Familie, in der es vor Hexen nur so wimmelt. Das Buch ist sehr gut zu lesen, es umfasst 270 Seiten in etwas größer Schrift.

Einfach zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Hünxe am 04.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man wird sofort in ein Hexenabenteuer mit magischen und rätselhaften Ereignissen hineingezogen, gespickt mit sehr sympathischen, teilweise drolligen und unerwarteten Charakteren. Neben der Zauberei wird Freundschaft und Hilfsbereitschaft sehr groß geschrieben. Es richtet sich an erster Stelle an Mädchen ab 10 Jahre, aber auch a... Man wird sofort in ein Hexenabenteuer mit magischen und rätselhaften Ereignissen hineingezogen, gespickt mit sehr sympathischen, teilweise drolligen und unerwarteten Charakteren. Neben der Zauberei wird Freundschaft und Hilfsbereitschaft sehr groß geschrieben. Es richtet sich an erster Stelle an Mädchen ab 10 Jahre, aber auch als Erwachsener hat mich das Buch sofort begeistert und kann es sehr empfehlen. Es ist witzig, spannend und liest sich wunderbar leicht und flüssig. Green Witch ist einfach zauberhaft!

Blumige Zauberei
von A. Naumann am 03.08.2020

Der neue Kinder- und Jugendroman von Andrea Russo nimmt uns mit in die Welt der Zauberei. An ihrem 12 Geburtstag fragt sich Lizzy, was sie lieber wäre: Eine geheimnisvolle Schattenhexe, eine Zuversicht ausstrahlende Lichthexe oder doch lieber bodenständig und erdverbunden? Auf keinen Fall möchte sie eine öde Kräuterhexe werden,... Der neue Kinder- und Jugendroman von Andrea Russo nimmt uns mit in die Welt der Zauberei. An ihrem 12 Geburtstag fragt sich Lizzy, was sie lieber wäre: Eine geheimnisvolle Schattenhexe, eine Zuversicht ausstrahlende Lichthexe oder doch lieber bodenständig und erdverbunden? Auf keinen Fall möchte sie eine öde Kräuterhexe werden, wie die Cousine ihrer Großmutter. Lieber möchte sie so sein wie die bezaubernde und wunderschöne Ava, die das Wasser beherrscht. Doch was sich Lizzy wünscht ist sowieso egal, denn nicht sie entscheidet, in welcher Zauberdisziplin sie von nun an ausgebildet werden wird. Zusammen mit ihrer besten Freundin beginnt sie ihre Ausbildung bei ihrer Hexentante Camilla. Doch warum ist diese plötzlich von einen auf den anderen Tag verschwunden? Hat es etwas damit zu tun, dass Lizzy mehr als nur eine Magie in sich bemerkt? Sie beschließt den Geheimnissen ihrer Familie auf den Grund zu gehen um mehr über sich selbst zu erfahren und ihre Tante zu retten. Eine liebenswerte Geschichte für alle Junghexen, die am besten mit der liebsten Freundin gelesen werden sollte.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1