Bewegtes Geld

Bewegtes Geld

Von Geldwäschern und Schmugglern

Buch (Taschenbuch)

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Bewegtes Geld

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 5,90 €

Beschreibung

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte zum 100. Geburtstag des Zollfahndungsdienstes und handelt von der engagierten Journalistin Jolanta, die durch Zufall einer Bande von großen Schmugglern auf die Spur kommt. Schnell ist sie selbst mit der Organisierten Kriminalität verstrickt. Ihre eifrigen Recherchen führen sie dabei von Masuren über Danzig nach Essen, Slowenien und Berlin. Eines Nachts stößt sie auf den Zollfahnder Hugo, der sie schon nach kurzer Zeit geschickt zu nutzen weiß, um die internationale Schmugglerbande zu schnappen. Nachdem alle im Gefängnis sitzen, ermittelt Jolanta jedoch weiter und entdeckt dabei nicht nur Schmuggel, sondern ein viel größeres Netzwerk der internationalen Geldwäsche. Mit diesen Erkenntnissen schreibt sie einen Roman, der die recherchierten Fakten im schönen Kleid der literarischen Fiktion offenbart. Das ärgert die Mafia, wodurch Jolanta sich in große Gefahr begibt. Und das bringt Hugo wieder auf den Plan.

Zum Autor

Frank Buckenhofer (Jahrgang 1966, Aachen) ist langjähriger Zollfahnder und Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Zoll und stellvertretender Vorsitzender der GdP in der Bundespolizei sowie Personalratsvorsitzender beim Zollfahndungsamt Essen. Er setzt sich seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen gewerkschaftlichen und personalvertretungsrechtlichen Funktionen für eine konsequente organisatorische Weiterentwicklung, modernere strategische Ausrichtung und bessere Ausstattung mit Personal und Sachmitteln des Zolls ein.

Buckenhofer begann 1983 seine berufliche Laufbahn als Zollbeamter in Aachen. Bereits 1986 wechselte er vom Zollkommissariat Aachen in den Zollfahndungsdienst. Nach mehreren Stationen in Köln, Stuttgart, Düsseldorf und Mönchengladbach ist er nunmehr seit 2002 Angehöriger des Zollfahndungsamtes Essen.

In seiner Eigenschaft als Vorsitzender der GdP im Zoll kämpft er dafür, dass der Zoll zu einer schlagkräftigen Finanzpolizei weiterentwickelt wird. Sein Augenmerk gilt vor allem der wirksameren Bekämpfung der Organisierten Kriminalität im Bereich der Steuer-, Finanz-, Wirtschaft- und Arbeitsmarktkriminalität, der Geldwäsche, des Schmuggels und des Menschenhandels.

Mit solchen Straftaten werden in der Summe Milliarden verdient, die mittels Geldwäsche wieder in die legalen Märkte zurückfließen und diese empfindlich stören und zerstören. Buckenhofer fordert deshalb: Diese Kriminalität muss wirksamer bekämpft werden. Zu seinen Aktivitäten finden sich zahlreiche Artikel und Aufsätze über und von ihm im Internet.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Verlag

Tredition

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

21,3/15,4/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Verlag

Tredition

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

21,3/15,4/2 cm

Gewicht

369 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7482-5890-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bewegtes Geld