Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen

Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen

Buch (Taschenbuch)

33,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.05.2020

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

22,1/14,7/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.05.2020

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

22,1/14,7/2,2 cm

Gewicht

558 g

Auflage

3. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03800-533-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Rundwanderungen

Nicole Lehmann am 24.11.2020

Bewertungsnummer: 1405704

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rundwanderungen sind ein tolle Sache. Auf alle Fälle in meinen Augen. Start- und Endpunkt am gleichen Ort, somit auch für Leute ohne Generalabonnement oder Tageskarte geeignet. Wenn ich von zuhause aus starte, dann ergibt sich auch immer eine Schlaufe. Mal grösser, mal kleiner, mal mehr Höhenmeter, mal weniger. Wenn man das Wandern mag, sich aber noch nicht so gut mit möglichen Routen auskennt, ist man froh um Bücher, wie das vorliegende. Mit viel Vorfreude habe ich mich daran gemacht, die Routen zu checken und das Buch durchzublättern. Und am Anfang war ich irgendwie enttäuscht. Ja, ich hatte so meine Vorstellung was ich gerne darin sehen würde. Welche Regionen, welche Laufzeit, welche Schwierigkeitsgrade. Und als ich nur sporadisch Wanderung fand, welche darauf zutrafen, wollte ich schon viel negatives berichten. Aber eben, der Buchtitel heisst ja "Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen". Wenn man dies so betrachtet, dann ist es eben breit gefasst, was durchaus seine Richtigkeit hat. Gerade jetzt, wo Ferien in der Schweiz neu entdeckt werden, lohnt es sich eine Region neu entdecken. Mit dem vorliegenden Buch findet man eventuell noch eine passende Wanderung dazu. Selber mag ich Routen, welche keine Aufstiegshilfe als Einstieg haben. Sprich, keine Luftseilbahn oder dergleichen. Dies aus dem einfachen Grund, dass ich mir weniger Leute auf der Route erhoffe. Ich mag es, wenn ich etwas alleine bin. Und da finde ich beides im Buch, was schon mal gut ist. Es hat Klassiker drin, wie die Rundwanderung am Napf, Creux du Van oder Rund um den Mythen. Wahrscheinlich würden auch andere Wanderungen als Klassiker bezeichnet, kommt wohl darauf an, wo man zu Hause ist. Lehne ich mich zurück und betrachte das Buch neutraler als beim ersten Durchblättern, dann ist es durchaus gelungen. Es hat einfachere Varianten im Bereich T2/T3 aber auch anspruchsvollere mit höherem Schwierigkeitsgrad. Ich finde Rundwanderungen mit kürzeren Wanderzeiten (2 Stunden) aber auch Lange (6 Stunden plus). Alles in allem ein gutes, solides Buch, welches einem einlädt verschieden Regionen der Schweiz zu erkunden. Sei es verbunden mit einem Kurzurlaub oder einem Tagesausflug mit anschliessendem Nachtessen in der Region um zu checken, was kulinarisch geboten wird. Wandererfahrung sollte trotz allem vorhanden sein.
Melden

Tolle Rundwanderungen

Nicole Lehmann am 24.11.2020
Bewertungsnummer: 1405704
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rundwanderungen sind ein tolle Sache. Auf alle Fälle in meinen Augen. Start- und Endpunkt am gleichen Ort, somit auch für Leute ohne Generalabonnement oder Tageskarte geeignet. Wenn ich von zuhause aus starte, dann ergibt sich auch immer eine Schlaufe. Mal grösser, mal kleiner, mal mehr Höhenmeter, mal weniger. Wenn man das Wandern mag, sich aber noch nicht so gut mit möglichen Routen auskennt, ist man froh um Bücher, wie das vorliegende. Mit viel Vorfreude habe ich mich daran gemacht, die Routen zu checken und das Buch durchzublättern. Und am Anfang war ich irgendwie enttäuscht. Ja, ich hatte so meine Vorstellung was ich gerne darin sehen würde. Welche Regionen, welche Laufzeit, welche Schwierigkeitsgrade. Und als ich nur sporadisch Wanderung fand, welche darauf zutrafen, wollte ich schon viel negatives berichten. Aber eben, der Buchtitel heisst ja "Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen". Wenn man dies so betrachtet, dann ist es eben breit gefasst, was durchaus seine Richtigkeit hat. Gerade jetzt, wo Ferien in der Schweiz neu entdeckt werden, lohnt es sich eine Region neu entdecken. Mit dem vorliegenden Buch findet man eventuell noch eine passende Wanderung dazu. Selber mag ich Routen, welche keine Aufstiegshilfe als Einstieg haben. Sprich, keine Luftseilbahn oder dergleichen. Dies aus dem einfachen Grund, dass ich mir weniger Leute auf der Route erhoffe. Ich mag es, wenn ich etwas alleine bin. Und da finde ich beides im Buch, was schon mal gut ist. Es hat Klassiker drin, wie die Rundwanderung am Napf, Creux du Van oder Rund um den Mythen. Wahrscheinlich würden auch andere Wanderungen als Klassiker bezeichnet, kommt wohl darauf an, wo man zu Hause ist. Lehne ich mich zurück und betrachte das Buch neutraler als beim ersten Durchblättern, dann ist es durchaus gelungen. Es hat einfachere Varianten im Bereich T2/T3 aber auch anspruchsvollere mit höherem Schwierigkeitsgrad. Ich finde Rundwanderungen mit kürzeren Wanderzeiten (2 Stunden) aber auch Lange (6 Stunden plus). Alles in allem ein gutes, solides Buch, welches einem einlädt verschieden Regionen der Schweiz zu erkunden. Sei es verbunden mit einem Kurzurlaub oder einem Tagesausflug mit anschliessendem Nachtessen in der Region um zu checken, was kulinarisch geboten wird. Wandererfahrung sollte trotz allem vorhanden sein.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen

von David Coulin

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die schönsten Rundwanderungen in den Schweizer Alpen