Das Erbe der Macht - Band 18: Blutnacht
Das Erbe der Macht Band 18

Das Erbe der Macht - Band 18: Blutnacht

2,49 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Die Mauern wanken.
Bran lässt die Maske fallen und zerstört aus der Mitte heraus die Gesellschaft der Magier. Nicht einmal die Unsterblichen scheinen diesem Gegner gewachsen zu sein.
Während der Kampf tobt, erreicht Alex jenen Ort, an dem er die letzte Wahrheit über den alten Pakt erfährt. Mit allen Konsequenzen.

Das Erbe der Macht ...
... Gewinner des Lovelybooks Lesepreis 2018!
... Gewinner des Skoutz-Award 2018!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.
... Mehr findet ihr im Web.

Eine Übersicht:
"Das Erbe der Macht" (Urban-Fantasy, eigene Serie)
"Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie)
"Ein MORDs-Team" (Jugendkrimi, eigene Serie)

"Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor)
"Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor)
"Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    ab 12 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    22.05.2019

  • Illustrator

    Nicole Böhm

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Altersempfehlung

    ab 12 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    22.05.2019

  • Illustrator

    Nicole Böhm

  • Verlag Greenlight Press
  • Seitenzahl

    108 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1409 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783958343450

Weitere Bände von Das Erbe der Macht

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Blutnacht

Bewertung aus Wuppertal am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ersteinmal das Cover: wirklich mega schön und lässt auch schon erkennen, dass in diesem Band das Chaos losbricht, das Bran entfachen wird. Bran hat es geschafft die Macht an sich zu reißen und jeder der ihm nicht Folge leisten will wird vernichtet. Meisterhaft hat er es geschafft von innen her zu filtrieren und keiner, noch nicht einmal die Unsterblichen scheinen seiner Macht etwas entgegen setzen zu haben. Tödliche Angriffe auf die magischen Familien und ein völlig überraschender Angriff auf alle Schatten- und Lichtkämpfer enden in einer blutigen Schlacht. Jen versucht Dylan vor einem Angriff zu bewahren und muss erfahren, dass dieser doch kein normaler Nimag ist. Alex ist auf der Suche nach der letzten Wahrheit zum Pakt und er auch erfährt, dass so mancher nicht ist wer er wirklich zu sein scheint. Max, Tilda und Annora konnten mit Hilfe des kleinen Nils fliehen. Kevin wird vorerst gefangen genommen und muss erkennen wer Bran wirklich ist.... Dieser Band ist der bisher blutigste und actionreichste von allen und als Leser bekommt man bald Herzklabaster wer das wohl alles überleben wird und ob Bran überhaupt noch aufzuhalten ist. Wirklich meisterhaft eingefädelt vom Autor. Immer wenn man meint langsam durchzublicken tauchen wieder neue Überraschungen auf. Ich wiederhole mich hier, dass dies meine absolute Lieblingsserie ist und ich die nur jedem empfehlen kann. Wer sie noch nicht kennt und Urban Fantasy mag sollte unbedingt mit Band 1 anfangen. Jedoch sollte man sich im Klaren sein, dass man dann nicht mehr aufhören kann und jedem neuen Band sehnsüchtig erwartet. Denn diese Serie macht eindeutig süchtig!!!

Blutnacht

Bewertung aus Wuppertal am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ersteinmal das Cover: wirklich mega schön und lässt auch schon erkennen, dass in diesem Band das Chaos losbricht, das Bran entfachen wird. Bran hat es geschafft die Macht an sich zu reißen und jeder der ihm nicht Folge leisten will wird vernichtet. Meisterhaft hat er es geschafft von innen her zu filtrieren und keiner, noch nicht einmal die Unsterblichen scheinen seiner Macht etwas entgegen setzen zu haben. Tödliche Angriffe auf die magischen Familien und ein völlig überraschender Angriff auf alle Schatten- und Lichtkämpfer enden in einer blutigen Schlacht. Jen versucht Dylan vor einem Angriff zu bewahren und muss erfahren, dass dieser doch kein normaler Nimag ist. Alex ist auf der Suche nach der letzten Wahrheit zum Pakt und er auch erfährt, dass so mancher nicht ist wer er wirklich zu sein scheint. Max, Tilda und Annora konnten mit Hilfe des kleinen Nils fliehen. Kevin wird vorerst gefangen genommen und muss erkennen wer Bran wirklich ist.... Dieser Band ist der bisher blutigste und actionreichste von allen und als Leser bekommt man bald Herzklabaster wer das wohl alles überleben wird und ob Bran überhaupt noch aufzuhalten ist. Wirklich meisterhaft eingefädelt vom Autor. Immer wenn man meint langsam durchzublicken tauchen wieder neue Überraschungen auf. Ich wiederhole mich hier, dass dies meine absolute Lieblingsserie ist und ich die nur jedem empfehlen kann. Wer sie noch nicht kennt und Urban Fantasy mag sollte unbedingt mit Band 1 anfangen. Jedoch sollte man sich im Klaren sein, dass man dann nicht mehr aufhören kann und jedem neuen Band sehnsüchtig erwartet. Denn diese Serie macht eindeutig süchtig!!!

mit einer der besten Bände der Reihe mit viel Magie und Geheimnissen aus uralten Zeiten.

Diana E aus Moers am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Andreas Suchanek – Erbe der Macht, 18, Blutnacht Bran ist endlich am Ziel: Er läutet die Blutnacht ein, es gibt viele Verluste. Alle reinen Magierfamilien sollen genauso ausgelöscht werden wie diejenigen unter den Lichtkämpfern und Schattenkriegern, die sich ihm nicht anschließen wollen. Kevin und Max sind gerade im Unterricht, als sie angegriffen werden. Jen versucht Dylan zu retten während Alex im Splitterreich nach Antworten sucht und angegriffen werden. Selbst die Unsterblichen scheinen keinen Chance gegen den alltmächtigen Feind zu haben. Werden alle Überleben? Mit Band 18 wird ein neuer Umbruch in der Welt der Magie eingeleitet und viele, auch liebgewonnene Charaktere werden ermordet, die Festung fällt, es scheint keine Sicherheit mehr zu geben. Ich bin immer noch erschüttert von den Ereignissen, aber auch von der genialen Idee, die hinter Bran und seinen Geheimnissen steckt. Jetzt bin ich in erster Linie neugierig, wie der Autor die Geschichte weiter erzählen wird, denn so wie wir die Geschichte kennen, scheint sie ja nicht wahr zu sein. Ich bin auf jeden Fall für die Alternative bereit. Der Erzählstil ist wieder modern und fesselnd, die Handlung wird temporeich und mit vielen Tiefschlägen erzählt. Die Grundstimmung ist durchgängig düster und beklemmend, selbst Alex verzichtet auf seine Witze. Es gibt ein paar großartige Überraschungen, viele Irrwege, viele Emotionen dadurch, dass die Freunde in arger Bedrängnis geraten und es werden ein paar Mosaiksteinchen an den richtigen Platz gedrängt. Diesmal werde ich nichts zu den einzelnen Figuren schreiben, aus dem einfachen Grund das die Spoilergefahr zu hoch ist, aber eines ist auf jeden Fall mal sicher, nicht jeder ist der, den wir geglaubt haben zu kennen. Ich habe mich wieder super unterhalten gefühlt und die spannende, actiongeladene und temporeiche Story hat mich wieder einmal nicht loslassen können. „Blutnacht“ ist mit einer der besten Bände aus der Reihe, und natürlich gibt es von mir eine Leseempfehlung. Da die Episoden aufeinander aufbauen ist es ratsam, die Geschichte bei Band 1 zu starten. Das Cover passt zur Reihe und hat einen geheimnisvollen und düsteren Touch. Fazit: mit einer der besten Bände der Reihe mit viel Magie und Geheimnissen aus uralten Zeiten. 5 Sterne.

mit einer der besten Bände der Reihe mit viel Magie und Geheimnissen aus uralten Zeiten.

Diana E aus Moers am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Andreas Suchanek – Erbe der Macht, 18, Blutnacht Bran ist endlich am Ziel: Er läutet die Blutnacht ein, es gibt viele Verluste. Alle reinen Magierfamilien sollen genauso ausgelöscht werden wie diejenigen unter den Lichtkämpfern und Schattenkriegern, die sich ihm nicht anschließen wollen. Kevin und Max sind gerade im Unterricht, als sie angegriffen werden. Jen versucht Dylan zu retten während Alex im Splitterreich nach Antworten sucht und angegriffen werden. Selbst die Unsterblichen scheinen keinen Chance gegen den alltmächtigen Feind zu haben. Werden alle Überleben? Mit Band 18 wird ein neuer Umbruch in der Welt der Magie eingeleitet und viele, auch liebgewonnene Charaktere werden ermordet, die Festung fällt, es scheint keine Sicherheit mehr zu geben. Ich bin immer noch erschüttert von den Ereignissen, aber auch von der genialen Idee, die hinter Bran und seinen Geheimnissen steckt. Jetzt bin ich in erster Linie neugierig, wie der Autor die Geschichte weiter erzählen wird, denn so wie wir die Geschichte kennen, scheint sie ja nicht wahr zu sein. Ich bin auf jeden Fall für die Alternative bereit. Der Erzählstil ist wieder modern und fesselnd, die Handlung wird temporeich und mit vielen Tiefschlägen erzählt. Die Grundstimmung ist durchgängig düster und beklemmend, selbst Alex verzichtet auf seine Witze. Es gibt ein paar großartige Überraschungen, viele Irrwege, viele Emotionen dadurch, dass die Freunde in arger Bedrängnis geraten und es werden ein paar Mosaiksteinchen an den richtigen Platz gedrängt. Diesmal werde ich nichts zu den einzelnen Figuren schreiben, aus dem einfachen Grund das die Spoilergefahr zu hoch ist, aber eines ist auf jeden Fall mal sicher, nicht jeder ist der, den wir geglaubt haben zu kennen. Ich habe mich wieder super unterhalten gefühlt und die spannende, actiongeladene und temporeiche Story hat mich wieder einmal nicht loslassen können. „Blutnacht“ ist mit einer der besten Bände aus der Reihe, und natürlich gibt es von mir eine Leseempfehlung. Da die Episoden aufeinander aufbauen ist es ratsam, die Geschichte bei Band 1 zu starten. Das Cover passt zur Reihe und hat einen geheimnisvollen und düsteren Touch. Fazit: mit einer der besten Bände der Reihe mit viel Magie und Geheimnissen aus uralten Zeiten. 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Das Erbe der Macht - Band 18: Blutnacht

von Andreas Suchanek

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Erbe der Macht - Band 18: Blutnacht