XXL-Leseprobe: The Ivy Years - Bevor wir fallen

Ivy-Years-Reihe Band 1

Sarina Bowen

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • The Ivy Years – Bevor wir fallen

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen
  • XXL-Leseprobe: The Ivy Years - Bevor wir fallen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    0,00 €

    ePUB (LYX)
  • The Ivy Years - Bevor wir fallen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

XXL-Leseprobe zu Sarina Bowens "The Ivy Years - Bevor wir fallen":

Die Liebe kann dich heilen ... aber auch zerstören.

Wegen eines schweren Sportunfalls muss Corey Callahan das College im Rollstuhl beginnen. In ihrem Wohnheim trifft sie Adam Hartley, einen sexy Eishockeyspieler, der sich das Bein gebrochen hat und wegen seiner Krücken im benachbarten barrierefreien Zimmer untergebracht wurde. Ein Glücksfall, denn Adam behandelt sie als Einziger ganz normal. Corey entwickelt schnell Gefühle für Adam, die über enge Freundschaft weit hinausgehen - aber Adam hat eine wunderhübsche Freundin und gegen die hat Corey in ihrem Rollstuhl doch sowieso keine Chance ...

"Ich liebe Sarina Bowens Geschichten. Ich werde alles von ihr lesen!" Colleen Hoover, Spiegel-Bestseller-Autorin

Band 1 der Ivy-Years-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Diese Leseprobe enthält außerdem zwei kurze Bonusszenen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Verlag LYX
Seitenzahl 52 (Printausgabe)
Dateigröße 1957 KB
Auflage 1. Auflage 2018
Originaltitel The Year we fell down
Übersetzer Ralf Schmitz
Sprache Deutsch
EAN 9783736309494

Weitere Bände von Ivy-Years-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

86 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Buch Elfe am 30.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin durch Zufall auf die Reihe gestoßen und wow! Ich habe den ersten Band verschlungen! So ein tolles Buch! Das Buch handelt von Corey und Adam. Beide müssen aus unterschiedlichen Gründen in ein barrierefreies Zimmer auf dem Campus ziehen. Das Buch ist aus Sicht dieser beiden Protagonisten geschrieben. Dadurch erfährt man von beiden die Ängste und Hoffnungen, jedoch sind auch Handlungen und Gedankengänge sehr verständlich. Vor allem die Darstellung und Beschreibung von Corey hat mir sehr gut gefallen. Plötzlich gelähmt zu sein und nie wieder eigenständig laufen zu können, ist etwas, dass man sich unter normalen Umständen nie vorstellen könnte. Die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen und nach und nach immer mehr Details zu erfahren ist krass. Es bringt einen aber zum Nachdenken darüber, wie glücklich man sich schätzen kann, laufen zu können. Dieses Buch ist liebevoll und mit so vielen Details geschrieben. Mut, Ängste, Sorgen und Zweifel werden bildlich beschrieben und lassen den Leser mitfühlen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich habe das Buch verschlungen und in einem Rutsch durchgelesen, da es einfach so spannend aber auch gefühlvoll geschrieben ist. Ich hole mir definitiv Band 2.

5/5

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Buch Elfe am 30.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin durch Zufall auf die Reihe gestoßen und wow! Ich habe den ersten Band verschlungen! So ein tolles Buch! Das Buch handelt von Corey und Adam. Beide müssen aus unterschiedlichen Gründen in ein barrierefreies Zimmer auf dem Campus ziehen. Das Buch ist aus Sicht dieser beiden Protagonisten geschrieben. Dadurch erfährt man von beiden die Ängste und Hoffnungen, jedoch sind auch Handlungen und Gedankengänge sehr verständlich. Vor allem die Darstellung und Beschreibung von Corey hat mir sehr gut gefallen. Plötzlich gelähmt zu sein und nie wieder eigenständig laufen zu können, ist etwas, dass man sich unter normalen Umständen nie vorstellen könnte. Die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen und nach und nach immer mehr Details zu erfahren ist krass. Es bringt einen aber zum Nachdenken darüber, wie glücklich man sich schätzen kann, laufen zu können. Dieses Buch ist liebevoll und mit so vielen Details geschrieben. Mut, Ängste, Sorgen und Zweifel werden bildlich beschrieben und lassen den Leser mitfühlen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich habe das Buch verschlungen und in einem Rutsch durchgelesen, da es einfach so spannend aber auch gefühlvoll geschrieben ist. Ich hole mir definitiv Band 2.

5/5

wow, was für ein Beginn

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 09.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann von dem Buch wirklich nur schwärmen. Ich fand es einfach toll. Die Charakter waren einfach erste Klasse, ich fand sie vom ersten Augenblick super sympathisch und mochte sie wirklich sehr. Der schreibstill war sehr gut und ich bin wirklich durch geflogen und habe es verschlungen. Ich fand die Handlung super, die Wendungen waren toll und auch die Ereignisse selbst waren sehr unterhaltsam. Ich hatte in den Buch viele Highlights und auch emotionale Momente. Eine Szene bzw Handlung fand ich etwas seltsam und auch komisch, da sie nicht ganz zu der vorigen Handlung gepasst hat. Bis auf diese Szene fand ich das Buch wirklich toll und auch eine absolute Empfehlung meinerseits. Freue mich auf den zweiten teil, hoffe das die Charakter aus diesen Teil im zweiten teil auch nich etwas Aufmerksamkeit bekommen.

5/5

wow, was für ein Beginn

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 09.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann von dem Buch wirklich nur schwärmen. Ich fand es einfach toll. Die Charakter waren einfach erste Klasse, ich fand sie vom ersten Augenblick super sympathisch und mochte sie wirklich sehr. Der schreibstill war sehr gut und ich bin wirklich durch geflogen und habe es verschlungen. Ich fand die Handlung super, die Wendungen waren toll und auch die Ereignisse selbst waren sehr unterhaltsam. Ich hatte in den Buch viele Highlights und auch emotionale Momente. Eine Szene bzw Handlung fand ich etwas seltsam und auch komisch, da sie nicht ganz zu der vorigen Handlung gepasst hat. Bis auf diese Szene fand ich das Buch wirklich toll und auch eine absolute Empfehlung meinerseits. Freue mich auf den zweiten teil, hoffe das die Charakter aus diesen Teil im zweiten teil auch nich etwas Aufmerksamkeit bekommen.

Unsere Kund*innen meinen

The Ivy Years – Bevor wir fallen

von Sarina Bowen

4.4/5.0

86 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melia Schmitt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melia Schmitt

Thalia Hamburg - Europapassage

Zum Portrait

4/5

Heilung oder Zerstörung?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hab ich mir das Buch wegen des Covers ausgesuch und war positiv überrascht, als ich angefangen habe es zu lesen. Mich hat es gleich nach den ersten Seiten überzeugt. Es ist gleichermaßen witzig wie romantisch. Die Protagonistin Corey Callahan sitzt bei ihrem ersten Besuch im Collage, wegen eines Sportunfalls, im Rollstuhl. Sie kommt in ein spezielles Wohnheim mit barrierefreien Zimmern. Dort Trifft sie auf Adam Hartley, der sich sein Bein gebrochen hat und zufällig das Zimmer gegenüber bezieht. Adam ist sehr hilfsbereit und versucht Corey bei allem zu unterstützen. Mit der Zeit merkt Corey das sie Adam mehr als nur freundschaftlich mag, das Problem ist nur das Adam eine Freundin hat. Auch wenn Adams Freundin immer nur auf sich selbst achtet ,kann er sich nicht von ihr trennen. was wir also aus Coreys Gefühlen für Adam?
4/5

Heilung oder Zerstörung?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hab ich mir das Buch wegen des Covers ausgesuch und war positiv überrascht, als ich angefangen habe es zu lesen. Mich hat es gleich nach den ersten Seiten überzeugt. Es ist gleichermaßen witzig wie romantisch. Die Protagonistin Corey Callahan sitzt bei ihrem ersten Besuch im Collage, wegen eines Sportunfalls, im Rollstuhl. Sie kommt in ein spezielles Wohnheim mit barrierefreien Zimmern. Dort Trifft sie auf Adam Hartley, der sich sein Bein gebrochen hat und zufällig das Zimmer gegenüber bezieht. Adam ist sehr hilfsbereit und versucht Corey bei allem zu unterstützen. Mit der Zeit merkt Corey das sie Adam mehr als nur freundschaftlich mag, das Problem ist nur das Adam eine Freundin hat. Auch wenn Adams Freundin immer nur auf sich selbst achtet ,kann er sich nicht von ihr trennen. was wir also aus Coreys Gefühlen für Adam?

Melia Schmitt
  • Melia Schmitt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nele Zimmermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nele Zimmermann

Thalia Bad Oeynhausen

Zum Portrait

5/5

Egal wie groß manche Hürden sind, gemeinsam kann man sie überwinden.

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch mit viel Witz und Charme geschrieben. Einfach herrlich. Als Corey Callahan das erste mal ihr College besucht kann sie es kaum glauben das der sexy Eishockeyspieler Adam Hartley mit bei ihr im barrierefreien Gebäude einquartiert ist. Ein großer Unterschied allerdings ist der, dass sie im Rollstuhl sitzt und er nur ein gebrochenen Fuß und auch noch eine Freundin hat. Das besondere an Adam ist das er Corey als eine ganz normale Person ansieht und nicht als eine hilfsbedüfrtige Person im Rollstuhl. Doch wie soll Corey nur mit seiner perfekten Freundin mithalten?
5/5

Egal wie groß manche Hürden sind, gemeinsam kann man sie überwinden.

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch mit viel Witz und Charme geschrieben. Einfach herrlich. Als Corey Callahan das erste mal ihr College besucht kann sie es kaum glauben das der sexy Eishockeyspieler Adam Hartley mit bei ihr im barrierefreien Gebäude einquartiert ist. Ein großer Unterschied allerdings ist der, dass sie im Rollstuhl sitzt und er nur ein gebrochenen Fuß und auch noch eine Freundin hat. Das besondere an Adam ist das er Corey als eine ganz normale Person ansieht und nicht als eine hilfsbedüfrtige Person im Rollstuhl. Doch wie soll Corey nur mit seiner perfekten Freundin mithalten?

Nele Zimmermann
  • Nele Zimmermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Ivy Years – Bevor wir fallen

von Sarina Bowen

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0