Ruf der Rusalka
Band 1
Die Fälle des Lewis van Allington Band 1

Ruf der Rusalka

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ruf der Rusalka

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.09.2019

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

330

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.09.2019

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

330

Maße (L/B/H)

20,8/14,4/2,7 cm

Gewicht

358 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-899-2

Weitere Bände von Die Fälle des Lewis van Allington

  • Ruf der Rusalka
    Ruf der Rusalka Stephan R. Bellem
    Band 1

    Ruf der Rusalka

    von Stephan R. Bellem

    Buch

    14,90 €

    (20)

  • Maske des Mondes
    Maske des Mondes Stephan R. Bellem
    Band 2

    Maske des Mondes

    von Stephan R. Bellem

    Buch

    14,90 €

    (9)

  • Träne des Todes
    Träne des Todes Stephan R. Bellem
    Band 3 Vorbesteller

    Träne des Todes

    von Stephan R. Bellem

    Buch

    15,90 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Für jüngere/moderne Detektiv-Fans

Mina Clegane am 20.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich vergebe 4 Sterne obwohl ich das Buch abgebochen habe. Warum? Das Buch hat FÜR MICH nichts Neues geboten. Als leidenschaftlicher Fan von Autoren wie E. A. Poe oder A. C. Doyle war alles für mich voraussehbar, der Schreibstil mir zu modern. Das liegt aber einzig und allein daran, dass ich Romane mit Detektiven und Geschichten aus dem 19. Jahrhundert auch tatsächlich nur von Autoren aus dieser Zeit lese. Für modernere oder jüngere Fans ist dieser Roman mit Sicherheit perfekt: Ein klischeehafter Detektiv mit dunkler Seite, ein taffes Mädchen in einer männerdominierten Welt, ein geheimnisvoller spannender Fall voller Wendungen, Mysterien.

Für jüngere/moderne Detektiv-Fans

Mina Clegane am 20.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich vergebe 4 Sterne obwohl ich das Buch abgebochen habe. Warum? Das Buch hat FÜR MICH nichts Neues geboten. Als leidenschaftlicher Fan von Autoren wie E. A. Poe oder A. C. Doyle war alles für mich voraussehbar, der Schreibstil mir zu modern. Das liegt aber einzig und allein daran, dass ich Romane mit Detektiven und Geschichten aus dem 19. Jahrhundert auch tatsächlich nur von Autoren aus dieser Zeit lese. Für modernere oder jüngere Fans ist dieser Roman mit Sicherheit perfekt: Ein klischeehafter Detektiv mit dunkler Seite, ein taffes Mädchen in einer männerdominierten Welt, ein geheimnisvoller spannender Fall voller Wendungen, Mysterien.

Herzensbuch

Bewertung aus Lörrach am 21.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

1. Satz: "Du hast genug, Lewis." Das Buch ist historisch angehaucht, aus der SICHTWEISE von Lewis und von Kate in der Vergangenheit - und Erzählerform geschrieben, der Schreibstil ist sehr angenehm. Der Schauplatz befindet sich in den Jahren kurz vor 1900. DIE AUFGABE einen Mord aufzuklären ist in eine schöne Geschichte gepackt, die der Zeit, in der das Buch spielt, sehr angemessen scheint. Auch gibt es eine gute Spannung in dem Buch. Es gilt da unter anderem auch Komplotte aufzudecken. Die zwei Hauptcharaktere führen sich irgend wann zwangsläufig zueinander, da sie gegenseitige Hilfe benötigen. Es ist alles wirklich spannend. Ich mag den Protagonisten Lewis (und seinen Buttler auch). Sie haben einen angenehmen Umgang. Auch die anderen Figuren sind liebevoll geschrieben. So gibt es noch die andere sehr wichtige Person: Kate. Beide CHARAKTERE sind auf ihre Weise etwas verrückt, aber ganz gegensätzlich. Sie versucht die Welt zu ändern und bringt unglaublich viel neuen Wind (und damit auch Feinde) mit sich. Er, Lewis, ist ein sehr kluger Kopf mit vielen Möglichkeiten aber definitiv einem Alkoholproblem- zum Glück hat er einen so coolen Buttler! Und sie, Kate, mit dem frischen Wind und der grossen Aufgabe als Reporterin, hat eine so gute Hausmutter und auch Freundinnen unter den Mädchen in ihrem Haus, was auch ein grosses Glück ist! Auch ihr Chef der Redaktion und die Polizei sind für diese Geschichte wirklich massgebend. AM ENDE ist die Geschichte nochmal ganz anders, als ich dachte. da hat mich diese Wendung echt hart überrascht! ich bin begeistert und schockiert zugleich! Mich hat das Buch wirklich sehr überzeugt und der Stil, sowie die Charaktere, der rote Faden und die Spannung haben mir sehr sehr gut gefallen!

Herzensbuch

Bewertung aus Lörrach am 21.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

1. Satz: "Du hast genug, Lewis." Das Buch ist historisch angehaucht, aus der SICHTWEISE von Lewis und von Kate in der Vergangenheit - und Erzählerform geschrieben, der Schreibstil ist sehr angenehm. Der Schauplatz befindet sich in den Jahren kurz vor 1900. DIE AUFGABE einen Mord aufzuklären ist in eine schöne Geschichte gepackt, die der Zeit, in der das Buch spielt, sehr angemessen scheint. Auch gibt es eine gute Spannung in dem Buch. Es gilt da unter anderem auch Komplotte aufzudecken. Die zwei Hauptcharaktere führen sich irgend wann zwangsläufig zueinander, da sie gegenseitige Hilfe benötigen. Es ist alles wirklich spannend. Ich mag den Protagonisten Lewis (und seinen Buttler auch). Sie haben einen angenehmen Umgang. Auch die anderen Figuren sind liebevoll geschrieben. So gibt es noch die andere sehr wichtige Person: Kate. Beide CHARAKTERE sind auf ihre Weise etwas verrückt, aber ganz gegensätzlich. Sie versucht die Welt zu ändern und bringt unglaublich viel neuen Wind (und damit auch Feinde) mit sich. Er, Lewis, ist ein sehr kluger Kopf mit vielen Möglichkeiten aber definitiv einem Alkoholproblem- zum Glück hat er einen so coolen Buttler! Und sie, Kate, mit dem frischen Wind und der grossen Aufgabe als Reporterin, hat eine so gute Hausmutter und auch Freundinnen unter den Mädchen in ihrem Haus, was auch ein grosses Glück ist! Auch ihr Chef der Redaktion und die Polizei sind für diese Geschichte wirklich massgebend. AM ENDE ist die Geschichte nochmal ganz anders, als ich dachte. da hat mich diese Wendung echt hart überrascht! ich bin begeistert und schockiert zugleich! Mich hat das Buch wirklich sehr überzeugt und der Stil, sowie die Charaktere, der rote Faden und die Spannung haben mir sehr sehr gut gefallen!

Unsere Kund*innen meinen

Ruf der Rusalka

von Stephan R. Bellem

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andrea Bigos

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Bigos

Mayersche Duisburg - FORUM

Zum Portrait

4/5

Historisch, urban und fantastisch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fantastische und okkulte Reise durch London. Wir begleiten einen scheinbar gescheiterten Detektiv auf der Suche nach einem Mörder und eine junge Reporterin auf der Suche nach der Story ihres Lebens. Nicht zuletzt der wohl beste Nebencharakter (Sie werden den Buttler lieben!), der mir seit langem begegnet ist, hat dieses Buch zu einem gelungenen Leseerlebnis gemacht. Besonders ist zudem die Covergestaltung - im Stil einer Zeitung, die dem Verlauf der Geschichte entspricht.
4/5

Historisch, urban und fantastisch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fantastische und okkulte Reise durch London. Wir begleiten einen scheinbar gescheiterten Detektiv auf der Suche nach einem Mörder und eine junge Reporterin auf der Suche nach der Story ihres Lebens. Nicht zuletzt der wohl beste Nebencharakter (Sie werden den Buttler lieben!), der mir seit langem begegnet ist, hat dieses Buch zu einem gelungenen Leseerlebnis gemacht. Besonders ist zudem die Covergestaltung - im Stil einer Zeitung, die dem Verlauf der Geschichte entspricht.

Andrea Bigos
  • Andrea Bigos
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nancy Jarisch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nancy Jarisch

Thalia Weiterstadt - Loop Weiterstadt

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderschön gestalteter viktorianischer Thriller, der durch ungewöhnliche Figuren besticht. Kurzweilig und spannend ist diese düstere Geschichte genau das Richtige für einen verregneten Sonntag. Gerne mehr von Lewis van Allington und Butler Dietrich!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderschön gestalteter viktorianischer Thriller, der durch ungewöhnliche Figuren besticht. Kurzweilig und spannend ist diese düstere Geschichte genau das Richtige für einen verregneten Sonntag. Gerne mehr von Lewis van Allington und Butler Dietrich!

Nancy Jarisch
  • Nancy Jarisch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ruf der Rusalka

von Stephan R. Bellem

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ruf der Rusalka