Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag

Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

Buch (Klappenbroschur)

26,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Britain is great, isnt it? Wie großartig, das verrät Ihnen Dorothea Martin in unserem Reiseführer »Nord- und Mittelengland« auf 744 Seiten mit 398 Farbfotos. Eine herausnehmbare Faltkarte im Maßstab 1:300.000 gibt einen Überblick über die Region. Dank 55 Karten, darunter zu Oxford, Cambridge, Birmingham, Liverpool, Leicester und Manchester, sind Sie immer optimal orientiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Geheimtipps der Autorin nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte. Acht ausführlich beschriebene Wanderungen und Touren erschließen die Region.

Nord- und Mittelengland im Überblick: In den Midlands liegt mit Birmingham eine ehemalige Hochburg der industriellen Revolution. Heute glänzt die Stadt mit moderner Architektur und Kunst. Unverputzte Kalksteinhäuser geben Cotswold ein eigenes Flair. Gelehrter Geist weht durch die Straßen von Oxford. William Shakespeare grüßt in Stratford-upon-Avon. Beeindruckend die Fachwerkdörfer in Herefordshire und das imposante Warwick Castle. In East Anglia locken kilometerlange Sandstrände. Sehenswert die Kathedralen in Ely, Norwich und Peterborough. Unser Reiseführer »Nord- und Mittelengland« IST bei Ihren Entdeckungstouren kundiger Begleiter mit stets hilfreichen Hinweisen. Cambridge ist ebenfalls berühmt für seine Universität. In Mittelengland begeistert Yorkshire mit ursprünglichen Tälern im National- und Naturpark »Yorkshire Dales«. York ist berühmt für seine Industriedenkmäler. Sheffield wandelte sich von Industriezentrum zu pulsierender Universitätsstadt. Im Nordosten wartet die vitale Metropole Newcastle-upon-Tyne. Lindisfarne war Wiege des englischen Christentums. Überreste des Hadrianswalls, Burgen und Ruinen zeugen von rauem Leben in der Region. In Durham findet sich eine normannische Kathedrale und die nördlichen Penninen sind ein außergewöhnliches Naturerlebnis. Im Nordwesten finden sich die ehemaligen Industriezentren Liverpool, Manchester und Leeds. Chester lockt mit Beschaulichkeit. Der Lake District begeistert Naturliebhaber. Überall finden Sie mit unserem Reiseführer »Nord- und Mittelengland« Plätze, die garantiert nicht jeder kennt!

Was tun in Nord- und Mittelengland? Die Region hat für Kulturinteressierte und Naturliebhaber gleichermaßen viel zu bieten. Unser »Nord- und Mittelengland«-Reiseführer hat für jede Interessenlage die passenden Informationen parat. Einblick in die Geschichte Englands geben neben vielen Burgen und Burgruinen etwa die Klosterruinen Rievaulx Abbey und Fountains Abbey. Wandertipp für Naturfreunde ist der Nationalpark »North York Moors«, ebenso der Nationalpark »The Broads«. Die teils ursprünglichen, teils von Menschen geformten Landschaften laden ein zu ausgedehntem Wanderurlaub. Mit unserem Reiseführer entdecken Sie die malerischsten Plätze. Kontrastprogramm sind Städte wie Liverpool, Manchester oder Leeds. Sie begeistern mit der Kombination von Kunst und Kommerz in Form bahnbrechender Museen und Street Art, sowie pulsierenden Innenstädten voller Shoppingmöglichkeiten. Unser Reiseführer »Nord- und Mittelengland« ist kundiger Begleiter bei Ihren Entdeckungen.

Übernachtung und Unterkunft: Bed & Breakfast bietet eine gute Gelegenheit, durch die gastgebenden Familien viel über englisches Leben zu erfahren. Darüber hinaus steht eine Vielzahl an Jugendherbergen, Appartements, Hotels und Campingmöglichkeiten zur Verfügung. Vertrauen Sie den Geheimtipps der Autorin, Sie werden nicht enttäuscht, versprochen!

Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen acht GPS-Tracks und die mmtravel App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Nord- und Mittelengland bereit.

Gut zu wissen: Dieser Reiseführer des Michael Müller Verlags wurde klimaneutral produziert.

"Wussten Sie, dass sich Englands größter See und höchster See im Lake Distrikt befinden? Dass Winston Churchill im Blenheim Palace geboren ist? Und dass es in Liverpool ein Sklavenmuseum gibt? Auf den knapp 700 Seiten des frisch erschienenen Reiseführers 'Nord- und Mittelengland' aus dem Michael Müller Verlag finden sich noch viel mehr spannende Fakten, ebenso wie gute Tipps und Informationen für die Regionen Midlands, East Anglia, Yorkshire sowie die nördlichen Grafschaften bis hin zur schottischen Grenze. Appetit machen auch die 237 Farbfotos, den Überblick behält man dank der herausnehmbaren Landkarte."Julia Treuherz, touristik aktuell"Beklagte ich mich noch in meiner Rezension zu H.-G. Semsek: 'England - Norden und Mitte' über den Mangel an Reiseführern über den nördlichen Teil Englands, so sind in diesem Jahr bereits 3 Führer erschienen: Eine Neuauflage des o.a. Werks Semseks, eine Neuauflage des DuMont-Reise-Handbuchs 'Nord- und Mittelengland' von John Sykes und jetzt ganz neu ein Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag, mit 684 Seiten der mit Abstand umfangreichste von allen. Cambridge wird z.B. auf 17 Seiten, York auf 15 Seiten abgehandelt, das dürfte für die meisten Touristen vollkommen ausreichen. Das Buch ist gut recherchiert, Fehler habe ich nur wenige gefunden (die Themse
entspringt nicht in Lechlade), die Hotel- und Restaurantempfehlungen sind sehr gut (!), 8 Wandervorschläge, schöne Illustrationen. Die lose beiliegende Karte im Maßstab 1:1.300.000 kann nur zur groben Orientierung dienen. Alles in allem ein sehr gelungener Reiseführer, für mich die 1. Wahl, trotz des relativ hohen Preises."ekz.bibliotheksservice zur 1. AuflageMehrmals im Jahr steht man vor dem gleichen Problem: Was soll man noch dazu sagen, wenn fast alles schon gesagt ist? Die besten Individual-Reisehandbücher auf dem Markt, umfassende, aktuell recherchierte Informationstiefe, ansprechendes, übersichtliches Layout, top-aktuelle Destinationen, aber auch die kleinen, unentdeckten Reise-Regionen und Schätze. Gut, alles ist schon gesagt. Dann eben so: Wer zu 'Nord- und Mittelengland' von Dorothea Martin greift, macht nichts falsch. Denn er bekommt Reiseziele für den Preis eines Mittagessens präsentiert und schont dabei noch die Umwelt, denn alle Michael Müller-Titel sind klimaneutral produziert.Pressebüro BerghoffPerfekt recherchiert und ungeheuer detailtreu macht das Buch Lust auf Mitte und Norden des Landes. Ausgezeichneter Führer!Oliver Graue, BizTravel

Details

Verkaufsrang

39559

Einband

Klappenbroschur

Erscheinungsdatum

27.02.2020

Verlag

Müller, Michael

Seitenzahl

744

Maße (L/B/H)

19/11,8/3,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39559

Einband

Klappenbroschur

Erscheinungsdatum

27.02.2020

Verlag

Müller, Michael

Seitenzahl

744

Maße (L/B/H)

19/11,8/3,5 cm

Gewicht

730 g

Auflage

3. Auflage - Überarbeitet

Reihe

MM-Reisen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95654-732-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nord- und Mittelengland Reiseführer Michael Müller Verlag