Der Ursprung der Ewigkeit
Der Ursprung der Ewigkeit Band 2

Der Ursprung der Ewigkeit

Buch (Taschenbuch)

13,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

5,99 €

Der Ursprung der Ewigkeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Eine schicksalhafte Liebe, ein geheimer Bund und ein uraltes Verbrechen Ein spannender Roman über Liebe und Verrat

Seit einem tödlichen Vorfall in ihrem Atelier, hält sich Alice Watson von der Außenwelt fern. Denn sie hat ein Geheimnis: Was niemand sehen, und sie nicht bändigen kann, sind Kräfte, für die es keine Heilung gibt. Sich dem Verursacher ihres Schicksals zu stellen, wagt sie nicht. Zu tief sitzt der Schmerz über den Verlust ihrer großen Liebe Stan, der vor vielen Jahren auf unerklärliche Weise verschwand.

Als sie erkennt, dass ihr zurückgezogenes Leben nicht so sicher ist wie sie glaubt, muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Ein Geheimbund, der die Wahrheit über sie weiß, könnte die Rettung sein - oder ihr Verderben. Doch nur wenn es Alice gelingt, ihre Ängste zu überwinden, wird sie erfahren, was damals mit Stan geschah. Und was er stets vor ihr verheimlichte.

Erste Leserstimmen „Ein Thriller für Frauen voller Spannung und überraschender Wendungen!" „Geheimnisvoll, mysteriös und absolut fesselnd!" „Alice' ungewöhnliches Schicksal hat mich sofort in seinen Bann gezogen" „ein packender Debütroman voller meisterhaft aufgebauter Spannung" „ein Thriller mit einer tiefsinnigen Liebesgeschichte, der einen nicht loslässt"

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.06.2019

Verlag

GRIN

Seitenzahl

516

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.06.2019

Verlag

GRIN

Seitenzahl

516

Maße (L/B/H)

19/12/2,7 cm

Gewicht

485 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96087-724-0

Weitere Bände von Der Ursprung der Ewigkeit

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Mein Jahreshighlight - Wunderbar anders und rasant!

Sabine Kettschau aus Duisburg am 17.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Alice hat sich nach einem Angriff auf Ihr Leben von allem zurückgezogen. Sie betrauert dabei noch immer den Verlust ihrer großen Liebe. Doch dann taucht ein Mann auf und ihr offenbaren sich ganz neue Wahrheiten und Geheimnisse werden gelüftet. Auch die ihrer Liebe. Und sie findet Stück für Stück wie bei einem Puzzle heraus, was eigentlich ihre Geschichte ist und wer Feind, wer Freund. Alles scheint auf einen Showdown hinauszulaufen, doch ergeben sich immer wieder neue Fragen, deren Antworten gefunden werden wollen. Und Alice muss weiter um ihr Leben fürchten... Meine Meinung: Mein Jahreshighlight – Wunderbar anders und rasant! Ich habe noch eine Ausgabe mit dem alten Cover und das hat -bestimmt nicht nur mich- total in die Irre geführt, was die Story, die Art der Geschichte, angeht. Ich habe wirklich gedacht, das ist eine wirklich feine süße Romantasy. HA! Wie man sich doch täuscht! Das neue Cover zeigt wenigstens, dass es geheimnisvoll zugehen wird und das ist ein Aspekt. Geheimnisvoll ist die Geschichte ganz bestimmt, Alice´ Geschichte. Ich habe mir wirklich das Hirn zermatert, wie soll ich was erzählen, ohne wirklich etwas vorweg zu nehmen. Weil wenn man sich ein Buch erlesen muss, dann das hier! Oder die ganze Trilogie! Am Anfang spürt man schon, dass eine große Tragödie Alice ereilt hat, sie hat ihre Liebe verloren. Doch dann taucht ein Mann auf und ab geht die wilde Fahrt. Man erfährt, wer der Ursprung ihrer Misere ist, was sie dorthin geführt hat, wo sie ist und wie schwer ihr Herz ist. Die Autorin hat mich wirklich mitgerissen, wahnsinnig gemacht, weil ich mich wirklich geärgert habe, wenn ich das Buch mal beiseite legen musste, wegen Schlaf oder Arbeit. Die ganze Story ist unglaublich aufregend, rasant, gefährlich, fantastisch, traurig, spannend, blutig, tödlich, hinreißend, überraschend, mysteriös... ich kann nur sagen, lest das Buch, wenn Ihr fantastisches mögt, mit einer Portion Thrill und einer starken Frau als Hauptfigur! Zum Stil sei gesagt, dass man flüssig durch dieses schon fast Roadmovie-mäßiges Buch fliegt, alles sehr gut zu lesen ist, ohne zu ermüden. Und am Ende will man mehr... Man möchte Alice weiter begleiten, die Auflösung der ganzen Fragezeichen miterleben und wünscht ihr, dass sie glücklich wird. Fazit: Was soll ich sagen, LESEN! Und dran denken, mir persönlich ging die ganze Zeit eine Textzeile eines bestimmten Queen-Songs nicht aus dem Kopf: Who wants to live forever...

Mein Jahreshighlight - Wunderbar anders und rasant!

Sabine Kettschau aus Duisburg am 17.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Alice hat sich nach einem Angriff auf Ihr Leben von allem zurückgezogen. Sie betrauert dabei noch immer den Verlust ihrer großen Liebe. Doch dann taucht ein Mann auf und ihr offenbaren sich ganz neue Wahrheiten und Geheimnisse werden gelüftet. Auch die ihrer Liebe. Und sie findet Stück für Stück wie bei einem Puzzle heraus, was eigentlich ihre Geschichte ist und wer Feind, wer Freund. Alles scheint auf einen Showdown hinauszulaufen, doch ergeben sich immer wieder neue Fragen, deren Antworten gefunden werden wollen. Und Alice muss weiter um ihr Leben fürchten... Meine Meinung: Mein Jahreshighlight – Wunderbar anders und rasant! Ich habe noch eine Ausgabe mit dem alten Cover und das hat -bestimmt nicht nur mich- total in die Irre geführt, was die Story, die Art der Geschichte, angeht. Ich habe wirklich gedacht, das ist eine wirklich feine süße Romantasy. HA! Wie man sich doch täuscht! Das neue Cover zeigt wenigstens, dass es geheimnisvoll zugehen wird und das ist ein Aspekt. Geheimnisvoll ist die Geschichte ganz bestimmt, Alice´ Geschichte. Ich habe mir wirklich das Hirn zermatert, wie soll ich was erzählen, ohne wirklich etwas vorweg zu nehmen. Weil wenn man sich ein Buch erlesen muss, dann das hier! Oder die ganze Trilogie! Am Anfang spürt man schon, dass eine große Tragödie Alice ereilt hat, sie hat ihre Liebe verloren. Doch dann taucht ein Mann auf und ab geht die wilde Fahrt. Man erfährt, wer der Ursprung ihrer Misere ist, was sie dorthin geführt hat, wo sie ist und wie schwer ihr Herz ist. Die Autorin hat mich wirklich mitgerissen, wahnsinnig gemacht, weil ich mich wirklich geärgert habe, wenn ich das Buch mal beiseite legen musste, wegen Schlaf oder Arbeit. Die ganze Story ist unglaublich aufregend, rasant, gefährlich, fantastisch, traurig, spannend, blutig, tödlich, hinreißend, überraschend, mysteriös... ich kann nur sagen, lest das Buch, wenn Ihr fantastisches mögt, mit einer Portion Thrill und einer starken Frau als Hauptfigur! Zum Stil sei gesagt, dass man flüssig durch dieses schon fast Roadmovie-mäßiges Buch fliegt, alles sehr gut zu lesen ist, ohne zu ermüden. Und am Ende will man mehr... Man möchte Alice weiter begleiten, die Auflösung der ganzen Fragezeichen miterleben und wünscht ihr, dass sie glücklich wird. Fazit: Was soll ich sagen, LESEN! Und dran denken, mir persönlich ging die ganze Zeit eine Textzeile eines bestimmten Queen-Songs nicht aus dem Kopf: Who wants to live forever...

Nicht meins

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 09.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Ursprung der Ewigkeit Dee Voight Dieses Buch habe ich bei Lovelybooks, im Rahmen einer Leserunde gefunden und durfte mitlesen. Danke dafür. Das Cover hat mich gleich angesprochen und der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Leider konnte es mich nicht wirklich überzeugen. Ich zog mich regelrecht durch die Kapitel. Ich bin mit den falschen Vorstellungen an das Buch ran gegangen und konnte deshalb den Faden auch nicht finden. Deshalb kann ich leider auch nicht mehr als 3 Sterne vergeben

Nicht meins

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 09.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Ursprung der Ewigkeit Dee Voight Dieses Buch habe ich bei Lovelybooks, im Rahmen einer Leserunde gefunden und durfte mitlesen. Danke dafür. Das Cover hat mich gleich angesprochen und der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Leider konnte es mich nicht wirklich überzeugen. Ich zog mich regelrecht durch die Kapitel. Ich bin mit den falschen Vorstellungen an das Buch ran gegangen und konnte deshalb den Faden auch nicht finden. Deshalb kann ich leider auch nicht mehr als 3 Sterne vergeben

Unsere Kund*innen meinen

Der Ursprung der Ewigkeit

von Dee Voight

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Ursprung der Ewigkeit