30 Jahre Deutsche Einheit

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort der Herausgeber
Ferdinand Bitz / Manfred Speck

Grußwort der Bundeskanzlerin
Angela Merkel

Der lange Weg zum Annus mirabilis –
Zur Vorgeschichte von Mauerfall und Deutscher Einheit
Wolfgang Schäuble
Präsident des Deutschen Bundestages

ZEITZEUGEN ERZÄHLEN DIE DEUTSCHE EINHEIT

Wegmarken zur Einheit
Claus J. Duisberg

Ein Berufsstand nimmt sein Geschick in die eigenen Hände
Harald Elster

Manchmal genügt ein einziges Jahr, um die Welt zu verändern
Rainer Eppelmann

»The biggest moment in our history«
Catherine von Fürstenberg-Dussmann

Ein urdemokratischer Impuls
Gregor Gysi

Die deutsche Wiedervereinigung als außenpolitische Herausforderung
Peter Hartmann

Wertvolle Vorreiterrolle des Sports
Alfons Hörmann

Die Zwei-plus-Vier-Verhandlungen
»Die äußeren Aspekte der Herstellung der deutschen Einheit«
Dieter Kastrup

Wirtschaft – Schlüssel zur Zukunft
Johannes Ludewig

Mein Weg zur deutschen Einheit
Lothar de Maizière

Für ein Europa des Geistes – Die Vision von Papst Johannes Paul II. für das
Haus Europa mit einem vereinigten Deutschland
Bertram Meier

Vom Fulda Gap zur deutschen Einheit – Ein Rückblick auf den Kalten Krieg und
sein glückliches Ende
Klaus Naumann

Die Wiedervereinigung war ein Glücksfall der Geschichte
Arend Oetker

30 Jahre Wiedervereinigung: Blick zurück in Freude
Friedhelm Ost

Im »Maschinenraum« für die Wiedervereinigung
Klaus-Dieter Schnapauff

Die deutsche Einheit – Wie mir ein verbotener Gedanke zur Wirklichkeit wurde
Richard Schröder

Nichts wird wie es war – Willy Brandt und die deutsche Einheit
Brigitte Seebacher

Wir hatten keinen Masterplan
Rudolf Seiters

»Wir schaffen das«
Horst Teltschik

Irreversible Stationen auf dem Weg zur deutschen Einheit
Theo Waigel

POST SCRIPTUM

Gedanken zum 9. November 1989
Ferdinand Bitz

Fenster der Erinnerungen
Manfred Speck

Autorenverzeichnis
Personenregister

30 Jahre Deutsche Einheit

»Wir sind dabei gewesen«

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989 wurde ein neues Kapitel deutscher Geschichte aufgeschlagen: Nach Jahrzehnten der Teilung wurde der Weg frei zur Vollendung der Deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 und zu einer neuen Weltordnung! Heute, 30 Jahre danach, bedarf es Zeitzeugen, um die dramatischen Ereignisse von damals lebendig werden zu lassen. Ihre Geschichten erinnern außerdem daran, dass alles auch ganz anders hätte kommen können. In diesem Buch kommen prominente Zeitzeugen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Wort, die über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Rolle als Mitgestalter der Deutschen Einheit erzählen. Sie ziehen Bilanz und wagen einen Ausblick auf die zukünftigen Herausforderungen. Das historische Lehrstück der Deutschen Einheit bezeugt: Das Ringen um nationale Einheit, demokratische Freiheit, gelebte Rechtsstaatlichkeit und friedliches Zusammenleben brauchte einen langen Atem, ein mutiges Herz und einen kühlen Kopf. Dieses Buch zeigt vor allem eines: Eine lebendige Demokratie lebt von und mit engagierten Demokraten – damals wie heute!

Mit Beiträgen von:
Ferdinand Bitz, Claus J. Duisberg, Harald Elster, Rainer Eppelmann, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Gregor Gysi, Peter Hartmann, Alfons Hörmann, Dieter Kastrup, Johannes Ludewig, Lothar de Maizière, Bertram Meier, Angela Merkel, Klaus Naumann, Arend Oetker, Friedhelm Ost, Wolfgang Schäuble, Klaus-Dieter Schnapauff, Richard Schröder, Brigitte Seebacher, Rudolf Seiters, Manfred Speck, Horst Teltschik, Theo Waigel

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.10.2019

Herausgeber

Ferdinand Bitz + weitere

Verlag

Olzog ein Imprint der Lau Verlag & Handel KG

Seitenzahl

428

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.10.2019

Herausgeber

Verlag

Olzog ein Imprint der Lau Verlag & Handel KG

Seitenzahl

428

Maße (L/B/H)

22,3/15,7/3,5 cm

Gewicht

709 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95768-205-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • 30 Jahre Deutsche Einheit
  • Inhalt

    Vorwort der Herausgeber
    Ferdinand Bitz / Manfred Speck

    Grußwort der Bundeskanzlerin
    Angela Merkel

    Der lange Weg zum Annus mirabilis –
    Zur Vorgeschichte von Mauerfall und Deutscher Einheit
    Wolfgang Schäuble
    Präsident des Deutschen Bundestages

    ZEITZEUGEN ERZÄHLEN DIE DEUTSCHE EINHEIT

    Wegmarken zur Einheit
    Claus J. Duisberg

    Ein Berufsstand nimmt sein Geschick in die eigenen Hände
    Harald Elster

    Manchmal genügt ein einziges Jahr, um die Welt zu verändern
    Rainer Eppelmann

    »The biggest moment in our history«
    Catherine von Fürstenberg-Dussmann

    Ein urdemokratischer Impuls
    Gregor Gysi

    Die deutsche Wiedervereinigung als außenpolitische Herausforderung
    Peter Hartmann

    Wertvolle Vorreiterrolle des Sports
    Alfons Hörmann

    Die Zwei-plus-Vier-Verhandlungen
    »Die äußeren Aspekte der Herstellung der deutschen Einheit«
    Dieter Kastrup

    Wirtschaft – Schlüssel zur Zukunft
    Johannes Ludewig

    Mein Weg zur deutschen Einheit
    Lothar de Maizière

    Für ein Europa des Geistes – Die Vision von Papst Johannes Paul II. für das
    Haus Europa mit einem vereinigten Deutschland
    Bertram Meier

    Vom Fulda Gap zur deutschen Einheit – Ein Rückblick auf den Kalten Krieg und
    sein glückliches Ende
    Klaus Naumann

    Die Wiedervereinigung war ein Glücksfall der Geschichte
    Arend Oetker

    30 Jahre Wiedervereinigung: Blick zurück in Freude
    Friedhelm Ost

    Im »Maschinenraum« für die Wiedervereinigung
    Klaus-Dieter Schnapauff

    Die deutsche Einheit – Wie mir ein verbotener Gedanke zur Wirklichkeit wurde
    Richard Schröder

    Nichts wird wie es war – Willy Brandt und die deutsche Einheit
    Brigitte Seebacher

    Wir hatten keinen Masterplan
    Rudolf Seiters

    »Wir schaffen das«
    Horst Teltschik

    Irreversible Stationen auf dem Weg zur deutschen Einheit
    Theo Waigel

    POST SCRIPTUM

    Gedanken zum 9. November 1989
    Ferdinand Bitz

    Fenster der Erinnerungen
    Manfred Speck

    Autorenverzeichnis
    Personenregister