Wiedersehen in Virgin River
Virgin River Band 2

Wiedersehen in Virgin River

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wiedersehen in Virgin River

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung


John »Preacher« Middleton genießt die Ruhe in dem friedvollen Virgin River. Plötzlich wird seine Welt auf den Kopf gestellt: Mitten in der Nacht steht eine Frau vor seiner Tür. Ohne zu zögern, kümmert er sich um sie. Denn Paige weckt nicht nur seinen Beschützerinstinkt, sondern ebenso Gefühle, an die Preacher nicht mehr geglaubt hat. Doch Paige kann auch in Virgin River ihre tragische Vergangenheit nicht hinter sich lassen. Wird es Preacher gelingen, ihre verletzte Seele zu heilen?

Jetzt als Netflix-Serie

Details

Verkaufsrang

2553

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,5/12,8/3,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2553

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,5/12,8/3,7 cm

Gewicht

363 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Shelter Mountain

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0081-7

Weitere Bände von Virgin River

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 26.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie geschaut hatte, musste ich das Buch lesen! Einfach eine richtig schöne Liebesgeschichte! Toll!

Bewertung am 26.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie geschaut hatte, musste ich das Buch lesen! Einfach eine richtig schöne Liebesgeschichte! Toll!

Wundervoller zweiter Teil der Virgin River Reihe

Sabsi74 am 01.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil zwei der Virgin River Reihe. Diesmal habe ich zuerst das Buch gelesen, und dann die zweite Staffel auf Netflix gesehen. Ganz klar, die Bücher und die Serie unterscheiden sich. Selbst wer die Serie bereits gesehen hat kann die Bücher lesen, denn die Storys gehen zum Teil in zwei verschiedene Richtungen. Jedes Buch ist für sich abgeschlossen, aber meiner Meinung nach ist es sinnvoll mit Buch 1 zu starten, da die Protagonisten aus Teil 1 auch hier eine Rolle spielen und sich alle weiter entwickeln. In diesem zweiten Teil erfährt der Leser unter anderem wie es mit Jack und Mel weiter geht, das Hauptaugenmerk zu Beginn der Story liegt allerdings auf Preacher und Page. Page ist mit ihrem kleinen Sohn auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann, der sie seit Beginn ihrer Ehe brutal verprügelt. Robyn Carr greift hier ein sensibles Thema auf und schafft es, dem Leser die Ängste und Qualen von Paige zu vermitteln. Den Kampf, den Paige mit sich und ihrer Umwelt führt, wird von Robyn Carr glaubhaft beschrieben. Mit ihren authentisch gezeichneten Charakteren leidet der Leser förmlich mit Page und hofft dass sie ihren inneren Kampf gewinnt und wieder Vertrauen findet. Die Dynamik zwischen Page und Preacher entwickelt sich nur langsam, was die Story noch glaubwürdiger macht. Keine Frau (und auch kein Mann) würde sich nach dem was Paige durchlebt hat gleich jubelnd in eine neue Beziehung stürzen. Für mich war es einfach schön zu lesen wie Preacher es schafft, sie behutsam wieder in ein normales Leben zu führen. Ich finde diesen Roman sehr glaubhaft, denn Robyn Carr beschreibt hier das Leben. Nicht alles was man sich wünscht geht in Erfüllung, und auch die Protagonisten in diesem Roman haben mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen. Die Gemeinde und Freunde fangen sie auf und helfen ihnen diese Schicksalsschläge so gut es geht zu meistern. Abschließend kann ich sagen, dass mich auch der zweite Teil der Reihe in seinen Bann gezogen und überzeugt hat. Meinen Geschmack hat der Roman getroffen.

Wundervoller zweiter Teil der Virgin River Reihe

Sabsi74 am 01.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil zwei der Virgin River Reihe. Diesmal habe ich zuerst das Buch gelesen, und dann die zweite Staffel auf Netflix gesehen. Ganz klar, die Bücher und die Serie unterscheiden sich. Selbst wer die Serie bereits gesehen hat kann die Bücher lesen, denn die Storys gehen zum Teil in zwei verschiedene Richtungen. Jedes Buch ist für sich abgeschlossen, aber meiner Meinung nach ist es sinnvoll mit Buch 1 zu starten, da die Protagonisten aus Teil 1 auch hier eine Rolle spielen und sich alle weiter entwickeln. In diesem zweiten Teil erfährt der Leser unter anderem wie es mit Jack und Mel weiter geht, das Hauptaugenmerk zu Beginn der Story liegt allerdings auf Preacher und Page. Page ist mit ihrem kleinen Sohn auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann, der sie seit Beginn ihrer Ehe brutal verprügelt. Robyn Carr greift hier ein sensibles Thema auf und schafft es, dem Leser die Ängste und Qualen von Paige zu vermitteln. Den Kampf, den Paige mit sich und ihrer Umwelt führt, wird von Robyn Carr glaubhaft beschrieben. Mit ihren authentisch gezeichneten Charakteren leidet der Leser förmlich mit Page und hofft dass sie ihren inneren Kampf gewinnt und wieder Vertrauen findet. Die Dynamik zwischen Page und Preacher entwickelt sich nur langsam, was die Story noch glaubwürdiger macht. Keine Frau (und auch kein Mann) würde sich nach dem was Paige durchlebt hat gleich jubelnd in eine neue Beziehung stürzen. Für mich war es einfach schön zu lesen wie Preacher es schafft, sie behutsam wieder in ein normales Leben zu führen. Ich finde diesen Roman sehr glaubhaft, denn Robyn Carr beschreibt hier das Leben. Nicht alles was man sich wünscht geht in Erfüllung, und auch die Protagonisten in diesem Roman haben mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen. Die Gemeinde und Freunde fangen sie auf und helfen ihnen diese Schicksalsschläge so gut es geht zu meistern. Abschließend kann ich sagen, dass mich auch der zweite Teil der Reihe in seinen Bann gezogen und überzeugt hat. Meinen Geschmack hat der Roman getroffen.

Unsere Kund*innen meinen

Wiedersehen in Virgin River

von Robyn Carr

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stephanie Potthoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Potthoff

Thalia Berlin - Mall of Berlin

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach Virgin River zurückkehren, ist wie nach Hause kommen! Auch im zweiten Band der Reihe verzaubern der Ort und seine Bewohner einen direkt wieder. Diesmal dreht sich alles um Preacher und Paige. Werden die beiden ihr Glück finden? Doch wir treffen auch alte Freunde wieder.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach Virgin River zurückkehren, ist wie nach Hause kommen! Auch im zweiten Band der Reihe verzaubern der Ort und seine Bewohner einen direkt wieder. Diesmal dreht sich alles um Preacher und Paige. Werden die beiden ihr Glück finden? Doch wir treffen auch alte Freunde wieder.

Stephanie Potthoff
  • Stephanie Potthoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wundervolle Fortsetzung, die den Leser zurück in das kleine Dorf Virgin River bringt. Man trifft wieder auf bekannte Charaktere und lernt neue kennen. Eine Geschichte, die diesmal sehr emotional war und mit absolut mitreißen konnte.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wundervolle Fortsetzung, die den Leser zurück in das kleine Dorf Virgin River bringt. Man trifft wieder auf bekannte Charaktere und lernt neue kennen. Eine Geschichte, die diesmal sehr emotional war und mit absolut mitreißen konnte.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wiedersehen in Virgin River

von Robyn Carr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wiedersehen in Virgin River