Das Erbe der Macht - Band 19: Blutzeit
Das Erbe der Macht Band 19

Das Erbe der Macht - Band 19: Blutzeit

eBook

2,49 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die alte Ordnung liegt in Trümmern.
Während die Jagd nach den Überlebenden des Massakers beginnt, tauchen Jen, Alex und Kevin ein in eine längst vergangene Zeit. Bran, die alte Dame und der Verräter berichten von den tragischen Ereignissen aus den Dämmerungen des Anbeginns.

Das Erbe der Macht ...
... Gewinner des Lovelybooks Lesepreis 2018!
... Gewinner des Skoutz-Award 2018!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.
... Mehr findet ihr im Web.

Eine Übersicht:
"Das Erbe der Macht" (Urban-Fantasy, eigene Serie)
"Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie)
"Ein MORDs-Team" (Jugendkrimi, eigene Serie)

"Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor)
"Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor)
"Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.07.2019

Illustrator

Nicole Böhm

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.07.2019

Illustrator

Nicole Böhm

Verlag

Greenlight Press

Seitenzahl

108 (Printausgabe)

Dateigröße

5260 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783958343634

Weitere Bände von Das Erbe der Macht

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schatten der Geschichte

Michèle Schmidt aus Krefeld am 25.08.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Unfassbar, wie spannend eine Serie sein kann! Inhalt: Während die Jagd auf die Überlebenden des Massakers beginnt, tauchen Jen, Alex und Kevin ein in eine längst vergangene Zeit. Bran, die alte Dame und der Verräter berichten von den tragischen Ereignissen aus den Dämmerungen des Anbeginns. Meinung: Das große Drama geht weiter! Und Autor Andreas Suchanek kennt keine Gnade mit seinen Figuren und noch weniger mit seinen Lesern. Wir erleben diesmal ein Wechselspiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Da die Ereignisse sich in beiden Erzählsträngen recht schnell überschlagen, muss man schon aufmerksam lesen um den Überblick zu behalten. Doch der Autor spinnt wieder ein so atmosphärische und dichte Geschichte, dass man nicht anders kann als sofort wieder gefesselt zu sein. Der Schreibstil ist flüssig. Und auch kleine Momente zum Schmunzeln sind wieder geschickt in die flotten Dialoge eingewoben. Fazit: Ich bin nach wie vor absolut begeistert von dieser Serie und kann sie nur immer wieder jedem empfehlen. Die Figuren sind großartig, die Handlung ist spannend und mitreißend, kann aber auch ruhig. Alles passt perfekt zusammen.

Schatten der Geschichte

Michèle Schmidt aus Krefeld am 25.08.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Unfassbar, wie spannend eine Serie sein kann! Inhalt: Während die Jagd auf die Überlebenden des Massakers beginnt, tauchen Jen, Alex und Kevin ein in eine längst vergangene Zeit. Bran, die alte Dame und der Verräter berichten von den tragischen Ereignissen aus den Dämmerungen des Anbeginns. Meinung: Das große Drama geht weiter! Und Autor Andreas Suchanek kennt keine Gnade mit seinen Figuren und noch weniger mit seinen Lesern. Wir erleben diesmal ein Wechselspiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Da die Ereignisse sich in beiden Erzählsträngen recht schnell überschlagen, muss man schon aufmerksam lesen um den Überblick zu behalten. Doch der Autor spinnt wieder ein so atmosphärische und dichte Geschichte, dass man nicht anders kann als sofort wieder gefesselt zu sein. Der Schreibstil ist flüssig. Und auch kleine Momente zum Schmunzeln sind wieder geschickt in die flotten Dialoge eingewoben. Fazit: Ich bin nach wie vor absolut begeistert von dieser Serie und kann sie nur immer wieder jedem empfehlen. Die Figuren sind großartig, die Handlung ist spannend und mitreißend, kann aber auch ruhig. Alles passt perfekt zusammen.

Spannend und emotional

Lesetiger am 25.08.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

„Blutzeit“ ist Band 19 aus der Reihe Erbe der Macht und Kenntnisse der Vorgängerbände sind zwingend notwendig, sonst wird man die Zusammenhänge nicht verstehen. Trotz Kenntnis der Vorgängerbände finde ich die kurze Zusammenfassung zu Beginn immer recht hilfreich, um schneller in das Geschehen einzutauchen. Zum Schreibstil muss man nicht viel sagen der ist wie immer, kurzweilig, knackig, fesselnd. Andreas Suchanek baut gekonnt Spannung auf und am Ende des Bandes fragt man sich: Wie geht es weiter? Die Story spielt abwechselnd an unterschiedlichen Orten. In diesem Band „Blutzeit“ bekommt der Leser durch viele Rückblicke Einblicke in die Vergangenheit und somit auch in die Vorgeschichte mancher Charaktere. Ich hatte es nicht gleich verstanden, dass nun aus der Vergangenheit berichtet wird, das hat etwas gedauert, da es nicht als Vergangenheit gekennzeichnet ist. Das Hintergrundwissen wird vertieft und es erschließen sich die Verhaltensmuster und Handlungsweisen von Charakteren. Das alles ist sehr informativ, denn nun bekommt man einen besseren Überblick über die Geschehnisse und es fügten sich in meinem Kopf einige Puzzleteile zusammen. Hintergründe wurden geklärt bzw. erklärt. Das hat mir hier sehr gut gefallen und endlich hatte ich das Gefühl, dass mehr Antworten und gelöste Rätsel als neue Fragen aufgeworfen wurden. Und neue Fragen und Rätsel gibt es selbstverständlich. Im Handlungsstrang der Gegenwart kommen neue Charaktere hinzu, aber den Leser erwartet leider auch eine nicht so schöne Überraschung. Ich musste mich von einem liebgewonnen Charakter verabschieden - das hat mich doch sehr traurig gemacht. Fazit: Eine spannender, emotionaler und sehr aufregender Band einer faszinierende Fantasy-Reihe!

Spannend und emotional

Lesetiger am 25.08.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

„Blutzeit“ ist Band 19 aus der Reihe Erbe der Macht und Kenntnisse der Vorgängerbände sind zwingend notwendig, sonst wird man die Zusammenhänge nicht verstehen. Trotz Kenntnis der Vorgängerbände finde ich die kurze Zusammenfassung zu Beginn immer recht hilfreich, um schneller in das Geschehen einzutauchen. Zum Schreibstil muss man nicht viel sagen der ist wie immer, kurzweilig, knackig, fesselnd. Andreas Suchanek baut gekonnt Spannung auf und am Ende des Bandes fragt man sich: Wie geht es weiter? Die Story spielt abwechselnd an unterschiedlichen Orten. In diesem Band „Blutzeit“ bekommt der Leser durch viele Rückblicke Einblicke in die Vergangenheit und somit auch in die Vorgeschichte mancher Charaktere. Ich hatte es nicht gleich verstanden, dass nun aus der Vergangenheit berichtet wird, das hat etwas gedauert, da es nicht als Vergangenheit gekennzeichnet ist. Das Hintergrundwissen wird vertieft und es erschließen sich die Verhaltensmuster und Handlungsweisen von Charakteren. Das alles ist sehr informativ, denn nun bekommt man einen besseren Überblick über die Geschehnisse und es fügten sich in meinem Kopf einige Puzzleteile zusammen. Hintergründe wurden geklärt bzw. erklärt. Das hat mir hier sehr gut gefallen und endlich hatte ich das Gefühl, dass mehr Antworten und gelöste Rätsel als neue Fragen aufgeworfen wurden. Und neue Fragen und Rätsel gibt es selbstverständlich. Im Handlungsstrang der Gegenwart kommen neue Charaktere hinzu, aber den Leser erwartet leider auch eine nicht so schöne Überraschung. Ich musste mich von einem liebgewonnen Charakter verabschieden - das hat mich doch sehr traurig gemacht. Fazit: Eine spannender, emotionaler und sehr aufregender Band einer faszinierende Fantasy-Reihe!

Unsere Kund*innen meinen

Das Erbe der Macht - Band 19: Blutzeit

von Andreas Suchanek

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Erbe der Macht - Band 19: Blutzeit