Drei Leben mit dir

Hamburg Lovestory

Kerstin Böhm

(31)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Drei Leben mit dir

    Nova MD

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Nova MD

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was, wenn wir eine einst getroffene Entscheidung ändern und unser Leben noch einmal leben könnten?

Für die dreißigjährige Hamburgerin Rebecca steckt hinter dieser Frage nicht nur ein Gedankenspiel. Sie hat die Gabe, zu einem Moment in ihrer Vergangenheit zurückzukehren und die Weichen für ihre Zukunft neu zu stellen. Über mehrere Leben schwankt sie in ihrer Entscheidung zwischen zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten – beide ihre besten Freunde seit Kindheitstagen. Doch bei ihrer Wahl kann sie nicht allein auf ihr Herz hören, denn es steht so viel mehr auf dem Spiel als ihr eigenes Glück ...
Eine Geschichte über schicksalhafte Liebe und die Wege, die zu ihr hin- und von ihr fortführen.

Kerstin Böhm ist verheiratet, Mutter einer kleinen Tochter und studierte Wirtschaftsinformatikerin. Im »wirklichen« Leben arbeitet sie als IT-Leiterin – ein technischer Beruf in einer ziemlichen Männerdomäne. Vielleicht hat sie gerade deswegen ein Hobby gewählt, bei dem sie sich in Sachen Romantik so richtig austoben kann. 2012 veröffentlichte sie den Roman »Verplant verliebt«, der sich über 20.000-mal verkaufte. Seither kann sie mit dem Schreiben nicht mehr aufhören. In ihrem Kopf schwirren so viele Geschichten umher, dass sie sich kaum entscheiden kann, welche ihre nächste werden soll. Ihre Geschichten handeln von Themen, für die sie brennt: Kunst, Musik, Hamburg und Reisen, vermischt mit einer gehörigen Portion Romantik. So verband sie in »Fernweh zum Glück« das Schreiben mit ihrer großen Leidenschaft für Fernreisen und schickte ihre Protagonisten an alle Orte, die sie selbst schon besucht hat. Mit ihrem dritten Buch wandte sie sich jedoch der für sie schönsten Stadt der Welt zu: Hamburg. Die Liebe für den Norden zog die gebürtige Schwäbin bereits 2009 in die Hansestadt. Ihr Herz verlor sie sechs Jahre später an einen »Hamburger Jung«, mit dem sie gemeinsam mit ihrer zweijährigen Tochter heute in einem Vorort auf halber Strecke zur Ostsee lebt. Für das Jahr 2020 sind zwei weitere Bücher geplant. Parallel dazu arbeitet Kerstin an einem Album für Kinderlieder.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Herausgeber Kerstin Pergande
Verlag Nova MD
Seitenzahl 408
Maße (L/H) 19/12,1/3 cm
Gewicht 399 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96443-386-2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
28
2
0
1
0

Drei leben mit dir
von Anika F am 12.03.2021

Dieser Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich selbst fragte mich, ob ich davon Gebrauch machen würde die Weichen meines Lebens neu stellen zu  können. Absolut interessantes Thema. Noch dazu ist das Cover bildhübsch. Das weiß mit den roten und blauen Akzenten in der Schrift und den Abbildungen. Auch die drei Schmetterlinge ... Dieser Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich selbst fragte mich, ob ich davon Gebrauch machen würde die Weichen meines Lebens neu stellen zu  können. Absolut interessantes Thema. Noch dazu ist das Cover bildhübsch. Das weiß mit den roten und blauen Akzenten in der Schrift und den Abbildungen. Auch die drei Schmetterlinge haben sicher eine Bedeutung. Der Schreibstil war nicht so einfach, wie ich es mir erhofft habe. Ich habe etwas gebraucht um in der Handlung anzukommen und es zog sich für mich doch sehr oft unsagbar in die Länge. Dadurch ging mir auch die Spannung verloren.  Mir war es vllt teilweise auch zu esoterisch. Noch dazu ist ein Buch für mich schwierig, wenn ich kein Bezug zur Protagonistin aufbauen kann. Genau dies war hier nämlich der Fall. Tendenziell fand ich die Idee des Buches interessant, aber bei mir kamen keine großen Emotionen an. Rebecca weiß von ihrer Gabe nichts und erfährt erst Stück für Stück in Träumen, welches Talent sie hat. Nur wie setzt man es ein, wenn es nicht nur das eigene Leben beeinflussen kann, sondern auch das anderer Menschen? Die Erklärungen und die Situationen wurde beleuchtet,aber mir dadurch auch nicht näher gebracht. Die männlichen Parts der Story wurden mir leider zu wenig beachtet. Was ich persönlich als sehr schade empfand. Leider war es für mich auch schwer zu unterscheiden was nun Realität, Rückblick oder eine andere gewollte Perspektive war. Noch hinzu kommt, daß sich doch einiges wiederholte. Für mich machten aber diese ähnlichen Situationen  keinen Sinn. Dies machte das Buch unnötig langatmig. Sehr sehr schade. Ich kann diesem Buch nur 2 von 5 Sternen geben, da ich mich einfach absolut nicht mit identifizieren konnte. Dies ist aber meine persönliche Meinung und ich kann mir vorstellen, dass dieses Buch begeisterte Leser findet.

Eine zauberhafte Geschichte, die mich verzaubert hat
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2020

Ein schöner Schmöker für gemütliche Abende Die Autorin schreibt über die Möglichkeit eine einmal getroffene Entscheidung noch einmal ändern zu können. Die Hamburgerin Rebecca hat diese Möglichkeit und die Autorin zeigt welche Schwierigkeiten dies mit sich bringt. Das Buch über Rebecca, Jonas und Marc ist in drei Leben eingete... Ein schöner Schmöker für gemütliche Abende Die Autorin schreibt über die Möglichkeit eine einmal getroffene Entscheidung noch einmal ändern zu können. Die Hamburgerin Rebecca hat diese Möglichkeit und die Autorin zeigt welche Schwierigkeiten dies mit sich bringt. Das Buch über Rebecca, Jonas und Marc ist in drei Leben eingeteilt, wobei das dritte Leben die meisten Seiten füllt. Am Anfang musste ich erst ein wenig in das Konstrukt des Buches reinfinden, was durch den sehr schönen flüssigen Schreibstil aber dann prima funktionierte. Die Geschichte von Rebecca, Jonas und Marc ist etwas zum Schmachten und geht ans Herz. Es geht um Freundschaft und Liebe und man fiebert mit den Charakteren mit. Für dieses Buch gebe ich eine klare Leseempfehlung für alle, die Bücher mögen, die berühren.

Für wenn wird sie sich entscheiden
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2020

Inhalt: Rebecca, Jonas und Marc waren in ihrer Kindheit/ Jugend sehr eng miteinander befreundet. Marc und Jonas sind komplett unterschiedlich. Doch eine Sache haben sie gemeinsam und zwar die Liebe zu Rebecca. Doch für wen wird sie sich jetzt nur entscheiden? Meinung: Das Cover des Buches ist schlicht gestaltet, was mir sehr... Inhalt: Rebecca, Jonas und Marc waren in ihrer Kindheit/ Jugend sehr eng miteinander befreundet. Marc und Jonas sind komplett unterschiedlich. Doch eine Sache haben sie gemeinsam und zwar die Liebe zu Rebecca. Doch für wen wird sie sich jetzt nur entscheiden? Meinung: Das Cover des Buches ist schlicht gestaltet, was mir sehr gefällt. Die Geschichte lässt sich angenehm lesen. Man kann sich das Gelesene bildlich sehr gut vorstellen. Die Charaktere sind gut beschrieben, auch die Nebenrollen. Marc und Jonas mag ich beide sehr, denn jeder hat etwas besonderes an sich. Die Mütter der drei waren herrlich, besonders Jonas Mutter. Fazit: Das Buch ist gefühlvoll, bezaubernd und voller Romantik. Ich kann das Buch sehr empfehlen und gebe dem Buch, deshalb 5 von 5 Sterne.


  • artikelbild-0