Blackbird
Artikelbild von Blackbird
Matthias Brandt

1. Blackbird (Ungekürzt)

Blackbird

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Blackbird

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 7,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Matthias Brandt

Spieldauer

6 Stunden und 56 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

22.08.2019

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Matthias Brandt

Spieldauer

6 Stunden und 56 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

22.08.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

260

Verlag

Tacheles!

Sprache

Deutsch

EAN

9783864845949

Weitere Bände von KiWi Geschenkbuch im Kleinformat

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Umwerfend

Bewertung aus Mönchengladbach am 03.12.2019

Bewertungsnummer: 1271866

Bewertet: Hörbuch-Download

Seit "Kim Nowak badete nie im See von Genezareth" von Hakan Nesser habe ich keinen Roman mehr gehört oder gelesen, der das Erwachsenwerden in schwierigem Umfeld so absolut treffend und bewegend darstellt, wie dieser Roman von Matthias Brandt. Ich habe meine Jugend in der gleichen Zeit erlebt und vieles war wie ein Flashback ( Nazilehrer z.B. ). Die Geschichte ist aus der Sicht des Protagonisten geschrieben und der Ton der pubertierenden Jugend stimmt auf dem Punkt. Schon bei seinem ersten Erzählband hat mich erstaunt wie gut Brandt sich in seine eigene Jugend zurückversetzen kann. Viele Szenen laden zum Schmunzeln ein, aber sehr oft bleibt einem auch das Herz stehen. Mich hat dieser Roman nicht nur begeistert, er hat mich auch tief getroffen. Brandt ist kein Schauspieler der sich mal als Schriftsteller versucht, er ist ein brillianter Schriftsteller, der ebenso ein brillianter Schauspieler ( und Vorleser ) ist.
Melden

Umwerfend

Bewertung aus Mönchengladbach am 03.12.2019
Bewertungsnummer: 1271866
Bewertet: Hörbuch-Download

Seit "Kim Nowak badete nie im See von Genezareth" von Hakan Nesser habe ich keinen Roman mehr gehört oder gelesen, der das Erwachsenwerden in schwierigem Umfeld so absolut treffend und bewegend darstellt, wie dieser Roman von Matthias Brandt. Ich habe meine Jugend in der gleichen Zeit erlebt und vieles war wie ein Flashback ( Nazilehrer z.B. ). Die Geschichte ist aus der Sicht des Protagonisten geschrieben und der Ton der pubertierenden Jugend stimmt auf dem Punkt. Schon bei seinem ersten Erzählband hat mich erstaunt wie gut Brandt sich in seine eigene Jugend zurückversetzen kann. Viele Szenen laden zum Schmunzeln ein, aber sehr oft bleibt einem auch das Herz stehen. Mich hat dieser Roman nicht nur begeistert, er hat mich auch tief getroffen. Brandt ist kein Schauspieler der sich mal als Schriftsteller versucht, er ist ein brillianter Schriftsteller, der ebenso ein brillianter Schauspieler ( und Vorleser ) ist.

Melden

Tragödie und Liebe aus Sicht eines 16 Jährigen

Bewertung aus Böhl-Iggelheim am 07.09.2019

Bewertungsnummer: 1245028

Bewertet: Hörbuch-Download

Matthias Brandt als Vorleser, als Schauspieler haben wir schon gekannt, als Autor ist mir das neu und ich war überrascht. Mir liegt die ungekürzte Autorenlesung vor, mit knapp 7 Stunden und es gefällt mir... Doch kommen wir zur.... Geschichte: Morten Schumacher, genannt Motte ist 15 Jahre alt und plant gerade mit seinem besten Freund Bogie, das erste mal einen drauf zu machen. Dazu haben sich die beiden 2 Flaschen Amselfelder Wein gekauft. Doch bevor es zu den ersten alkoholischen Tests kommen kann, bekommt er den Anruf von den Eltern seines Kumpels, dass Bogie die nächste Zeit im Krankenhaus verbringen muss und er doch schnell einmal zu Besuch kommen soll. Eine Art Krebs soll Bogie bekämpfen und benötigt alle Unterstützung.... Personen und Sprecher Morten erzählt das Buch aus einer Ich-Perspektive und lässt uns an seinen Gedanken und Verwirrungen teilnehmen. Wir erleben 1 Jahr im Leben eines 16 Jährigen, dessen Eltern sich scheiden lassen, er umziehen muss und seine ersten Erfahrungen mit der Liebe machen soll. Mir gefällt die Leseweise ausgezeichnet und oft ertappe ich mich, wie ich positiv auf die vielen "alten" Kennzeichnungen im Buch stoße, und es genieße. Die Fernsehsendung " der siebte Sinn " und vieles mehr, dass die heutige Generation nicht mehr kennen kann. Das Einfühlungsvermögen und wie Motte erzählt, könnte durchaus von einem 16 Jährigen stammen und ich bin beeindruckt, wie gut sich Matthias Brandt noch eindecken kann. Meinung: Es ist sicherlich kein spektakuläres Buch, aber ein sehr gutes! Alle Gefühle und Denkweisen lassen sich gut nachvollziehen und es ist sowohl komisch als auch wirklich traurig. Morten der sich nie um Verantwortung kümmern musste, hat plötzlich sehr viele Entscheidungen zu treffen, die er eigentlich gar nicht treffen will. Über allem schwebt die schwere Krankheit seines besten Freundes. Für diesen steht die Zeit im Krankenhaus still, während Motte weiter lebt und dessen Zeit eben nicht still steht. Der Umgang mit Bogie, was erzählt man sich, vor allem wenn man sowieso noch nie ein großer Redner war. Wie schafft er es , seine erste Liebe zu kontaktieren, seine Enttäuschungen, seine Traurigkeit und seine Scham? Fazit: Es ist sehr hörenswert, da der Autor wunderbar vorlesen kann und seine eigene Figur auch am besten darstellen kann. Die Geschichte hat mich berührt und 4 Sterne weil das Ende vorhersehbar war und für mich der Überraschungseffekt etwas gefehlt hat. Vielleicht hätte ich mir einfach noch ein starkes Bonbon für das Ende gewünscht oder irgend etwas was mich mitnimmt und ein paar Tage beschäftigt. Grundsätzlich jedoch eine Empfehlung, denn es war stark!
Melden

Tragödie und Liebe aus Sicht eines 16 Jährigen

Bewertung aus Böhl-Iggelheim am 07.09.2019
Bewertungsnummer: 1245028
Bewertet: Hörbuch-Download

Matthias Brandt als Vorleser, als Schauspieler haben wir schon gekannt, als Autor ist mir das neu und ich war überrascht. Mir liegt die ungekürzte Autorenlesung vor, mit knapp 7 Stunden und es gefällt mir... Doch kommen wir zur.... Geschichte: Morten Schumacher, genannt Motte ist 15 Jahre alt und plant gerade mit seinem besten Freund Bogie, das erste mal einen drauf zu machen. Dazu haben sich die beiden 2 Flaschen Amselfelder Wein gekauft. Doch bevor es zu den ersten alkoholischen Tests kommen kann, bekommt er den Anruf von den Eltern seines Kumpels, dass Bogie die nächste Zeit im Krankenhaus verbringen muss und er doch schnell einmal zu Besuch kommen soll. Eine Art Krebs soll Bogie bekämpfen und benötigt alle Unterstützung.... Personen und Sprecher Morten erzählt das Buch aus einer Ich-Perspektive und lässt uns an seinen Gedanken und Verwirrungen teilnehmen. Wir erleben 1 Jahr im Leben eines 16 Jährigen, dessen Eltern sich scheiden lassen, er umziehen muss und seine ersten Erfahrungen mit der Liebe machen soll. Mir gefällt die Leseweise ausgezeichnet und oft ertappe ich mich, wie ich positiv auf die vielen "alten" Kennzeichnungen im Buch stoße, und es genieße. Die Fernsehsendung " der siebte Sinn " und vieles mehr, dass die heutige Generation nicht mehr kennen kann. Das Einfühlungsvermögen und wie Motte erzählt, könnte durchaus von einem 16 Jährigen stammen und ich bin beeindruckt, wie gut sich Matthias Brandt noch eindecken kann. Meinung: Es ist sicherlich kein spektakuläres Buch, aber ein sehr gutes! Alle Gefühle und Denkweisen lassen sich gut nachvollziehen und es ist sowohl komisch als auch wirklich traurig. Morten der sich nie um Verantwortung kümmern musste, hat plötzlich sehr viele Entscheidungen zu treffen, die er eigentlich gar nicht treffen will. Über allem schwebt die schwere Krankheit seines besten Freundes. Für diesen steht die Zeit im Krankenhaus still, während Motte weiter lebt und dessen Zeit eben nicht still steht. Der Umgang mit Bogie, was erzählt man sich, vor allem wenn man sowieso noch nie ein großer Redner war. Wie schafft er es , seine erste Liebe zu kontaktieren, seine Enttäuschungen, seine Traurigkeit und seine Scham? Fazit: Es ist sehr hörenswert, da der Autor wunderbar vorlesen kann und seine eigene Figur auch am besten darstellen kann. Die Geschichte hat mich berührt und 4 Sterne weil das Ende vorhersehbar war und für mich der Überraschungseffekt etwas gefehlt hat. Vielleicht hätte ich mir einfach noch ein starkes Bonbon für das Ende gewünscht oder irgend etwas was mich mitnimmt und ein paar Tage beschäftigt. Grundsätzlich jedoch eine Empfehlung, denn es war stark!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Blackbird

von Matthias Brandt

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

4/5

Das Leben, schön und grausam!

Bewertet: Hörbuch-Download

Wir sind in den Siebzigern des vorigen Jahrhunderts, Morten, genannt Motte ist 15. Seine Eltern trennen sich, er erfährt, dass sein bester Freund todkrank ist und die erste Liebe ist auch in Sicht. Wie damit klarkommen? Er betrachtet alles mit einem gewissen Humor und dank seiner Umgebung bewältigt er die meisten Schwierigkeiten. Matthias Brandt hat hier einen großartigen Entwicklungsroman abgeliefert, mit viel Herz, gesundem Menschenverstand, Humor und ganz viel Empathie für seinen Protagonisten. Das Hörbuch spricht er selber, mit ruhiger, bescheidener Stimme, die viel Platz für die eigenen Empfindungen lässt. Ein echter Hörgenuss!! Aber auch zum selber lesen wunderbar.
4/5

Das Leben, schön und grausam!

Bewertet: Hörbuch-Download

Wir sind in den Siebzigern des vorigen Jahrhunderts, Morten, genannt Motte ist 15. Seine Eltern trennen sich, er erfährt, dass sein bester Freund todkrank ist und die erste Liebe ist auch in Sicht. Wie damit klarkommen? Er betrachtet alles mit einem gewissen Humor und dank seiner Umgebung bewältigt er die meisten Schwierigkeiten. Matthias Brandt hat hier einen großartigen Entwicklungsroman abgeliefert, mit viel Herz, gesundem Menschenverstand, Humor und ganz viel Empathie für seinen Protagonisten. Das Hörbuch spricht er selber, mit ruhiger, bescheidener Stimme, die viel Platz für die eigenen Empfindungen lässt. Ein echter Hörgenuss!! Aber auch zum selber lesen wunderbar.

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Frings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Frings

Thalia Trier – Trier-Galerie

Zum Portrait

4/5

Coming of Age Roman

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Roman nimmt einen mit in das Erwachsenwerden des Teeangers Morten, genannt Motte. Der Junge durchlebt in einigen Monaten eine Achterbahn der Gefühle - über Freundschaft, Krankheit, Liebe, Verlust und Trauer. So ist auch die Geschichte traurig, witzig und berührend zugleich.
4/5

Coming of Age Roman

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Roman nimmt einen mit in das Erwachsenwerden des Teeangers Morten, genannt Motte. Der Junge durchlebt in einigen Monaten eine Achterbahn der Gefühle - über Freundschaft, Krankheit, Liebe, Verlust und Trauer. So ist auch die Geschichte traurig, witzig und berührend zugleich.

Maja Frings
  • Maja Frings
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Blackbird

von Matthias Brandt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Blackbird