Auf doppeltem Boden

Auf doppeltem Boden

eBook

13,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

19,90 €

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Ein Badeunfall im Spätsommer führt Katharina und Jens zusammen - und mit ihnen auch ihre polnischen und deutschen Familiengeschichten. Ein Paar voller Gegensätze, das sich zu Beginn gut ergänzt. Als den beiden im Urlaub ein schutzbedürftiger Hund zuläuft, gibt Katharina ihm einen polnischen Namen ... Eine Liebesgeschichte zwischen den Enkeln ehemaliger Feinde, die auch das geschichtliche Verhältnis zwischen Deutschland und Polen in den Blick nimmt.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Verlag

Anthea Verlag

Seitenzahl

382 (Printausgabe)

Dateigröße

4637 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783899983234

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein tolles Buch - eine sensible und spannende Liebesgeschichte

Bewertung aus Holzkirchen am 14.09.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und bringen einem den eigentlichen Inhalt, die Verarbeitung von Schuld in der Enkelgeneration, nahe. Das Ende bleibt spannend, das Buch hallt nach...

Ein tolles Buch - eine sensible und spannende Liebesgeschichte

Bewertung aus Holzkirchen am 14.09.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und bringen einem den eigentlichen Inhalt, die Verarbeitung von Schuld in der Enkelgeneration, nahe. Das Ende bleibt spannend, das Buch hallt nach...

Ein tolles Buch - eine sensible und spannende Liebesgeschichte

Bewertung aus Holzkirchen am 14.09.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und bringen einem den eigentlichen Inhalt, die Verarbeitung von Schuld in der Enkelgeneration, nahe. Das Ende bleibt spannend, das Buch hallt nach...

Ein tolles Buch - eine sensible und spannende Liebesgeschichte

Bewertung aus Holzkirchen am 14.09.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und bringen einem den eigentlichen Inhalt, die Verarbeitung von Schuld in der Enkelgeneration, nahe. Das Ende bleibt spannend, das Buch hallt nach...

Unsere Kund*innen meinen

Auf doppeltem Boden

von Ira Loh

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Peipp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Peipp

Thalia Nürnberg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jens und Katharina. Beide geprägt von ihrer Familie und historischen Hintergründen. Und dennoch kämpfen sie für ihre Liebe. Beide sind sie nachvollziehbare, sympathische Charaktere, die mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen sind.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jens und Katharina. Beide geprägt von ihrer Familie und historischen Hintergründen. Und dennoch kämpfen sie für ihre Liebe. Beide sind sie nachvollziehbare, sympathische Charaktere, die mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen sind.

Franziska Peipp
  • Franziska Peipp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Auf doppeltem Boden

von Ira Loh

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auf doppeltem Boden