Cold Case - Das verschwundene Mädchen
Band 1
Cold Case-Reihe Band 1

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

Thriller

Buch (Paperback)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 5,99 €

Beschreibung


Spannung pur von Schwedens neuer Top-Krimi-Autorin

Er lauert Frauen in den frühen Morgenstunden auf. Er überfällt sie in ihren Wohnungen. Er tötet sie - und verschwindet. Als an einem Tatort Spuren auftauchen, die auf einen alten Vermisstenfall hinweisen, übernimmt Tess Hjalmarsson, Expertin für COLD CASES, die Ermittlungen. Hängt das spurlose Verschwinden der damals 19-jährigen Annika, deren Fall nie gelöst wurde, tatsächlich mit den aktuellen Serienmorden zusammen? Tess ermittelt unter Hochdruck. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt. Denn eines ist sicher: Der Serienmörder wird wieder zuschlagen ...

"[...] gerade dieser Schulterschluss zwischen Kenntnis der Wirklichkeit, wie sie nur wenige Autoren haben, und auf rasante Spannung setzende Erzählung macht den Sog dieses Krimis aus." BÜCHERmagazin, 01.04.2020 "[...] der klug aufgebaute Fall und die glaubwürdig dargestellte Arbeit des Ermittlerteams mit viel Tempo, Nervenkitzel und Empathie fesseln von der ersten Seite an Leserinnen und Leser ganz einfach. Ein Weglegen des Buches fällt da schwer." Susanne Harbott, Cellesche Zeitung, 23.03.2020 "Hochspannung von der ersten bis zur letzten Seite. [...] Eine klare Empfehlung an alle Spannungsleser für diesen neuen Thriller aus dem hohen Norden." Buch-Magazin, März 2020

Details

Verkaufsrang

48682

Einband

Paperback

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2020

Verlag

Ehrenwirth

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48682

Einband

Paperback

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2020

Verlag

Ehrenwirth

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,5 cm

Gewicht

539 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Försvunnen

Übersetzer

Hanna Granz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-431-04138-5

Weitere Bände von Cold Case-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

62 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Schlüssige Ermittlungsarbeit

Hornita aus Augsburg am 25.08.2022

Bewertet: Buch (Paperback)

Tess ist eine sehr sympathische und menschliche Ermittlerin, die nicht vor Lauf- und Fleißarbeit zurückschreckt. Sie ermittelt ganz klassisch und geht den kleinsten Hinweisen nach. Das alles erfolgt unaufgeregt und schlüssig. Im Plot wird ein aktueller Mordfall geschickt mit einem Cold Case verbunden und die Lösung in kleinen Schritten erschien mir plausibel. Für mich ist dies ein klassischer Kriminalfall, bei dem man als Leser gut mitdenken kann, da man alle Informationen der Ermittler teilt. Ich mag dieses logische, konsequente Vorgehen und bin mit diesem Buch sehr zufrieden. Ich hatte bereits ein anderes aus der Reihe um Tess gelesen, das ist aber keine Voraussetzung, um alles zu verstehen. Jedes Buch und jeder Fall ist unabhängig und steht für sich. Wer diese Art Krimi mag (ruhig, ohne viel Action), wird an dieser Reihe bestimmt großen Gefallen finden.

Schlüssige Ermittlungsarbeit

Hornita aus Augsburg am 25.08.2022
Bewertet: Buch (Paperback)

Tess ist eine sehr sympathische und menschliche Ermittlerin, die nicht vor Lauf- und Fleißarbeit zurückschreckt. Sie ermittelt ganz klassisch und geht den kleinsten Hinweisen nach. Das alles erfolgt unaufgeregt und schlüssig. Im Plot wird ein aktueller Mordfall geschickt mit einem Cold Case verbunden und die Lösung in kleinen Schritten erschien mir plausibel. Für mich ist dies ein klassischer Kriminalfall, bei dem man als Leser gut mitdenken kann, da man alle Informationen der Ermittler teilt. Ich mag dieses logische, konsequente Vorgehen und bin mit diesem Buch sehr zufrieden. Ich hatte bereits ein anderes aus der Reihe um Tess gelesen, das ist aber keine Voraussetzung, um alles zu verstehen. Jedes Buch und jeder Fall ist unabhängig und steht für sich. Wer diese Art Krimi mag (ruhig, ohne viel Action), wird an dieser Reihe bestimmt großen Gefallen finden.

Auftakt zu einer spannenden Reihe, die Cold Cases erfrischend realistisch darstellt

rallewu aus Niedersachsen am 29.06.2022

Bewertet: Buch (Paperback)

"Cold Case. Das verschwundene Mädchen" bildet den Auftakt einer Krimireihe, mit der es sich die Autorin Tina Frennstedt - ihres Zeichens eine der bekanntesten Gerichtsreporterinnen Schwedens - zum Ziel gesetzt hat, die schwierige, detailverliebte und manchmal sehr mühsame Ermittlungsarbeit bei alten, ungeklärten Kriminalfällen möglichst realistisch darzustellen. Das gelingt ihr in diesem Buch hervorragend, aber nicht nur der Krimimalfall an sich, der mit weiteren alten und aktuellen Fällen verwoben und in Zusammenhang zu stehen scheint, sondern auch die persönlichen Geschichten der Protagonisten fesseln den Leser von Beginn an. "Cold Case. Das verschwundene Mädchen " bietet dem Krimileser alles, was er für einige spannende Lesestunden benötigt. Nach der Lektüre dieses Buches möchte man gleich mit den Fortsetzungen weitermachen - und das ist meiner Ansicht nach das größte Kompliment für einen Autoren.

Auftakt zu einer spannenden Reihe, die Cold Cases erfrischend realistisch darstellt

rallewu aus Niedersachsen am 29.06.2022
Bewertet: Buch (Paperback)

"Cold Case. Das verschwundene Mädchen" bildet den Auftakt einer Krimireihe, mit der es sich die Autorin Tina Frennstedt - ihres Zeichens eine der bekanntesten Gerichtsreporterinnen Schwedens - zum Ziel gesetzt hat, die schwierige, detailverliebte und manchmal sehr mühsame Ermittlungsarbeit bei alten, ungeklärten Kriminalfällen möglichst realistisch darzustellen. Das gelingt ihr in diesem Buch hervorragend, aber nicht nur der Krimimalfall an sich, der mit weiteren alten und aktuellen Fällen verwoben und in Zusammenhang zu stehen scheint, sondern auch die persönlichen Geschichten der Protagonisten fesseln den Leser von Beginn an. "Cold Case. Das verschwundene Mädchen " bietet dem Krimileser alles, was er für einige spannende Lesestunden benötigt. Nach der Lektüre dieses Buches möchte man gleich mit den Fortsetzungen weitermachen - und das ist meiner Ansicht nach das größte Kompliment für einen Autoren.

Unsere Kund*innen meinen

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

von Tina Frennstedt

3.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Ferreira

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Ferreira

Thalia Essen

Zum Portrait

4/5

Normalisierte Queerness

Bewertet: Buch (Paperback)

Ein Kriminalroman/etwas softerer Thriller, der nicht nur spannend und lesbar sondern auch als "Drehbuch" durchgehen könnte. Die Hauptfigur Tess ist weder "übermoralisch", noch "wasted". Ihre Sexualität steht nicht im Vordergrund und wird von ihr eher nebenbei erzählt. Das Team und die Polizeiarbeit wurden wie der Plot auch in mehreren kleineren Kapiteln behandelt. Die Perspektiven vom involvierten Verdächtigen und Hinterbliebenen wurden abwechselnd behandelt. Es wird interessant zu sehen wie sich die Charaktere um die Kommissarin herum entwickeln werden. Mir gefällt die realistische Ausarbeitung dieses Buches und freue mich auf das nächste.
4/5

Normalisierte Queerness

Bewertet: Buch (Paperback)

Ein Kriminalroman/etwas softerer Thriller, der nicht nur spannend und lesbar sondern auch als "Drehbuch" durchgehen könnte. Die Hauptfigur Tess ist weder "übermoralisch", noch "wasted". Ihre Sexualität steht nicht im Vordergrund und wird von ihr eher nebenbei erzählt. Das Team und die Polizeiarbeit wurden wie der Plot auch in mehreren kleineren Kapiteln behandelt. Die Perspektiven vom involvierten Verdächtigen und Hinterbliebenen wurden abwechselnd behandelt. Es wird interessant zu sehen wie sich die Charaktere um die Kommissarin herum entwickeln werden. Mir gefällt die realistische Ausarbeitung dieses Buches und freue mich auf das nächste.

A. Ferreira
  • A. Ferreira
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Rodejohann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Rodejohann

Mayersche Viersen

Zum Portrait

3/5

Realitätsnaher Krimi

Bewertet: Buch (Paperback)

Ein gut recherchierter und durchdachter Kriminalroman für alle Fans von realitätsnahen Kimis. Neben den fesselden Ermittlungen, schafft es Frennstedt außerdem ein sympathisches und originelles Ermittlerteam zu schaffen durch das man sich nicht einzig aufgrund der Spannung und der Ermittlungen auf einen weiteren Teil freut! Allerdings konnte mich das Ende nicht ganz überzeugen und wirkte auf mich etwas unschlüssig. Dennoch ein starkes Debüt und ich bin gespannt auf Teil 2. Das Hörbuch ist ebenfalls nur zu empfehlen!
3/5

Realitätsnaher Krimi

Bewertet: Buch (Paperback)

Ein gut recherchierter und durchdachter Kriminalroman für alle Fans von realitätsnahen Kimis. Neben den fesselden Ermittlungen, schafft es Frennstedt außerdem ein sympathisches und originelles Ermittlerteam zu schaffen durch das man sich nicht einzig aufgrund der Spannung und der Ermittlungen auf einen weiteren Teil freut! Allerdings konnte mich das Ende nicht ganz überzeugen und wirkte auf mich etwas unschlüssig. Dennoch ein starkes Debüt und ich bin gespannt auf Teil 2. Das Hörbuch ist ebenfalls nur zu empfehlen!

K. Rodejohann
  • K. Rodejohann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

von Tina Frennstedt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cold Case - Das verschwundene Mädchen