Geplante Obsoleszenz
Band 194
Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung Band 194

Geplante Obsoleszenz

Hinter den Kulissen der Produktentwicklung

Buch (Taschenbuch)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Geplante Obsoleszenz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 24,99 €
eBook

eBook

ab 0,00 €

Beschreibung

Immer wieder liest man, dass Hersteller ihre Produkte bewusst so konstruieren, dass sie vorzeitig kaputtgehen. Die Leidtragenden: die Kunden. Viele Hersteller aber wollen den Verschleiß hinauszögern. Wie gehen sie vor, um Obsoleszenz zu planen?
Der Band präsentiert erstmals die Sicht und die Erfahrungen derer, die Produkte entwickeln, konstruieren und fertigen. Die Beiträge beschäftigen sich mit Reparierbarkeit als Geschäftsmodell, Product Lifecycle Management, Obsoleszenz als Managementthema, der Rolle staatlicher Einflussnahme und den gesellschaftlichen Treibern der Kurzlebigkeit von Konsumartikeln.

»Die Beiträge des Bandes stärken nicht der Wirtschaft den Rücken, sondern plädieren für eine wissenschaftliche Systematisierung des Problems.« form, 287 (2020) Besprochen in: https://ndion.de, 15.06.2020, Thomas Wagner

Erik Poppe (M.A.), geb. 1988, ist Politik- und Wirtschaftswissenschaftler und Vorstand bei SUSTAINUM - Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften Berlin..
Jörg Longmuß (Dr.-Ing.), geb. 1956, ist Maschinenschlosser, Konstruktionstechniker und Erziehungswissenschaftler. Er ist Vorstand bei SUSTAINUM - Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften Berlin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Herausgeber

Erik Poppe + weitere

Verlag

Transcript

Seitenzahl

194

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Herausgeber

Verlag

Transcript

Seitenzahl

194

Maße (L/B/H)

22,8/15,4/1,7 cm

Gewicht

318 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8376-5004-4

Weitere Bände von Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geplante Obsoleszenz