Milan
Band 1

Milan

Club der dichten Dichter

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Milan

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.09.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.09.2019

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

124 (Printausgabe)

Dateigröße

543 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739464107

Weitere Bände von Club der dichten Dichter

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Noch auf ein Bier...

Bewertung am 20.10.2020

Bewertungsnummer: 299822

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Club der dichten Dichter" ist eine Reihe von Kurzgeschichten rund um die Mitglieder des namensgebenden Stammtisches. Band 1 dreht sich um den Krimiautor Milan und dessen Vergangenheit. Trotz der geringen Seitenzahl ist alles enthalten, was der Leser sich Wünschen kann: Humor, schwule Romantik und mehr als eine überraschende Wendung. Fazit: Schnell gelesen und nicht nur Fans von Regina Mars wärmstens zu empfehlen. Anmerkung: Nicht vom Book-on-demand abschrecken lassen. Das Buch ist wertig, sauber gedruckt und liegt gut in der Hand. Es lohnt sich :D
Melden

Noch auf ein Bier...

Bewertung am 20.10.2020
Bewertungsnummer: 299822
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Club der dichten Dichter" ist eine Reihe von Kurzgeschichten rund um die Mitglieder des namensgebenden Stammtisches. Band 1 dreht sich um den Krimiautor Milan und dessen Vergangenheit. Trotz der geringen Seitenzahl ist alles enthalten, was der Leser sich Wünschen kann: Humor, schwule Romantik und mehr als eine überraschende Wendung. Fazit: Schnell gelesen und nicht nur Fans von Regina Mars wärmstens zu empfehlen. Anmerkung: Nicht vom Book-on-demand abschrecken lassen. Das Buch ist wertig, sauber gedruckt und liegt gut in der Hand. Es lohnt sich :D

Melden

der etwas andere Stammtisch

Bewertung aus Rottenburg am 28.09.2019

Bewertungsnummer: 1251469

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan von Regina Mars und habe bisher alle Bücher von ihr gelesen da durfte die aktuelle Reihe „Club der dichten Dichter“ auch nicht fehlen. Vorab muss ich sagen ich bin kein Fan von kurz Geschichten da bei diesen einfach viel zu viel auf viel zu kurzer Zeit passiert. Kurz zu den Charterern: Da wäre zu allererst der Hauptprotagonist Mila: ein „scheinbar“ rauer Kerl mit Narben, der Typisch für sein Aussehen Thriller Autor ist, viel raucht und ein Dunkel Geheimnis hat. Jules: süßer Nerd, der auf den ersten Blick etwas schüchtern wirke und ein richtiger Buchwurm ist. Rob: der hübsche „Schnulzen“ Autor, der unter ein Frauennamen seine Liebesromane veröffentlich welche sehr erfolgreich sind. Valents: der unscheinbare, welcher schon seit Jahren an seinen ersten historischen Roman arbeitet. Zebulons: der Hippe der Autorenrunde welcher als Reise Schriftsteller und Blocker unterwegs ist. Die ganze Autorentruppe trifft sich jeden Dienstag im Hemingways zum Autoren Stammtisch und reden und erleben da so einiges. Ich kann jeden das Buch empfehlen welche auf chaotische und liebenswürdige Autoren stehen. Ich hoffe dass in den folge Bänden das Leben von Rob, Valents und Zebulons gezeigt wird und wir Mila und Jules vielleicht auch dort wieder begegnen.
Melden

der etwas andere Stammtisch

Bewertung aus Rottenburg am 28.09.2019
Bewertungsnummer: 1251469
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan von Regina Mars und habe bisher alle Bücher von ihr gelesen da durfte die aktuelle Reihe „Club der dichten Dichter“ auch nicht fehlen. Vorab muss ich sagen ich bin kein Fan von kurz Geschichten da bei diesen einfach viel zu viel auf viel zu kurzer Zeit passiert. Kurz zu den Charterern: Da wäre zu allererst der Hauptprotagonist Mila: ein „scheinbar“ rauer Kerl mit Narben, der Typisch für sein Aussehen Thriller Autor ist, viel raucht und ein Dunkel Geheimnis hat. Jules: süßer Nerd, der auf den ersten Blick etwas schüchtern wirke und ein richtiger Buchwurm ist. Rob: der hübsche „Schnulzen“ Autor, der unter ein Frauennamen seine Liebesromane veröffentlich welche sehr erfolgreich sind. Valents: der unscheinbare, welcher schon seit Jahren an seinen ersten historischen Roman arbeitet. Zebulons: der Hippe der Autorenrunde welcher als Reise Schriftsteller und Blocker unterwegs ist. Die ganze Autorentruppe trifft sich jeden Dienstag im Hemingways zum Autoren Stammtisch und reden und erleben da so einiges. Ich kann jeden das Buch empfehlen welche auf chaotische und liebenswürdige Autoren stehen. Ich hoffe dass in den folge Bänden das Leben von Rob, Valents und Zebulons gezeigt wird und wir Mila und Jules vielleicht auch dort wieder begegnen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Milan

von Regina Mars

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Milan