• Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris

Die Magier von Paris

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Die Magier von Paris

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

„Bald zeigen wir es ihnen“, verspricht er.

„Bald werde ich der Mächtigste von allen sein.“

Schon viele Jahrzehnte lang sind die beiden Magierfamilien Delune und Belleson Rivalen. Warum? Das wissen Claire und Rafael, die beiden Nachkommen der Clans, nicht. Seit ihre beiden Väter zum gleichen Zeitpunkt einen unerklärlichen Unfall hatten, ist es an den beiden jungen Zauberern, den dauernden Wettstreit fortzuführen. Doch es gibt noch einen dritten Magier in Paris, und der geht einem Plan mit gefährlichen Folgen nach. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Claire und Rafael sich zusammentun.

Eine besondere Erzählstimme entführt in zauberhafte, aber auch dunkle Winkel von Paris.

Magisch spannender Lesestoff für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren mit stimmungsvollen Illustrationen von Max Meinzold.

Ausgewählte Pressestimmen: - "Genau der richtige Lesestoff für Jungen und Mädchen ab zehn Jahren." (Ina Funk Flügel, Redaktionsnetzwerk Deutschland, 15.07.2020) - "Christina Wolffs Debüt steckt voller schöner Einfälle, die bis in die Nebenfiguren stimmig erzählt sind." (Tanja Kasischke, DER SONNTAG, 09.08.2020) - "Christina Wolffs Kinderbuch spielt in unserer Gegenwart, dreht sich um Freundschaft und Magie und punktet mit viel Paris-Flair und zahlreichen witzigen Details." (Anja Witzke, Donaukurier Ingolstadt, 11.06.2020)

Details

Verkaufsrang

28825

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Illustrator

Maximilian Meinzold

Verlag

Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28825

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Illustrator

Maximilian Meinzold

Verlag

Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,6/15,6/2,8 cm

Gewicht

488 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7478-0015-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

50 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

DIe Magier von Paris R E Z E N S I O N

Honeybook am 02.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hallo! Heute am Programm: Meine Rezension zu "Die Magier von Paris" von Christina Wolff. Meinung: Das Buch war echt toll und immer spannend, ich hab mir wirklich nie sowas gedacht wie: Das Buch zieht sich so... Christina Wolff hat die Geschichte sehr fesselnd geschrieben. Altersempfehlung: ab 9 Inhalt: Claires Vater ist gestorben und ist nun in der Gartenmauer. Er will, dass Claire die Feindschaft zwischen ihrer Familie und der Zaubererfamilie Belleson fortsetzt. Doch als Claire auf Rafeal, den Belleson Nachkommen, trifft, freundet sie sich mit ihm an und erfährt, dass sein Vater am selben Tag als ihrer gestorben ist. Rafael vermutet, dass Gargoll, ein anderer Magier in Paris, damit zu tun hat. Außerdem verratet er Claire auch, dass Gargoll die Mona Lisa stehlen will. Die zwei Kinder wollen das und noch viel mehr verhindern. Ob das klappen wird...? Wichtigste Charaktere: Claire, Rafael, Tante Odette, Gargoll Das war meine Rezension. *****unbezahlte Werbung***** *****diese Rezension findet ihr auch auf anderen Websiten*****

DIe Magier von Paris R E Z E N S I O N

Honeybook am 02.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hallo! Heute am Programm: Meine Rezension zu "Die Magier von Paris" von Christina Wolff. Meinung: Das Buch war echt toll und immer spannend, ich hab mir wirklich nie sowas gedacht wie: Das Buch zieht sich so... Christina Wolff hat die Geschichte sehr fesselnd geschrieben. Altersempfehlung: ab 9 Inhalt: Claires Vater ist gestorben und ist nun in der Gartenmauer. Er will, dass Claire die Feindschaft zwischen ihrer Familie und der Zaubererfamilie Belleson fortsetzt. Doch als Claire auf Rafeal, den Belleson Nachkommen, trifft, freundet sie sich mit ihm an und erfährt, dass sein Vater am selben Tag als ihrer gestorben ist. Rafael vermutet, dass Gargoll, ein anderer Magier in Paris, damit zu tun hat. Außerdem verratet er Claire auch, dass Gargoll die Mona Lisa stehlen will. Die zwei Kinder wollen das und noch viel mehr verhindern. Ob das klappen wird...? Wichtigste Charaktere: Claire, Rafael, Tante Odette, Gargoll Das war meine Rezension. *****unbezahlte Werbung***** *****diese Rezension findet ihr auch auf anderen Websiten*****

Die zwei Magier von Paris oder sind es doch drei ?

Bewertung am 03.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tietel: Die Magier von Paris Die Magierfamilien Delune und Belleson sind schon sehr lang verfeindet. Und die einzigen Nachfahren Claire ( Delune ) und Rafael ( Belleson ) verstehen das nicht und wollen herraus finden warum die beiden Familien sich nicht verstehen. Ihre Väter finden da garnicht toll denn Claire und Rafael sollen den dauernden Wettstreit fortführen nachdem die beiden am selben Tag einen unerklärlichen Unfall hatten, aber anstat das zu tun, tun die beiden tun sich zusammen, weil es ein dritten Magier in Paris gibt der einen gefährlichen Plan verfolgt. Werden sie es schaffen ihn aufzuhalten und nebenbei auchnoch die Geheimnisse ihrer Väter zu lüften? Mir hat das Buch sehr gut gefallen es hatt einen super Sreibstiel und einnen sehr guten Spannungsaufbau das hat die Autorin super hinbekommen. Auch die Charaktere haben mir richtig gut gefallen ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hinnein versetzen. Außerdem haben mir die Bilder so gut gefallen das ich sie mir immer zweimal angeguckt habe. Ich and das Buch so klasse das ich es in einem Tag durchgelesen habe, weil ich meine Augen garnicht von den Zeilen lösen konnte. Also ich kann das Buch nur empfelen. Für alle die etwas Außergewöhnliches möchten ist dieses Buch genau das richtige...

Die zwei Magier von Paris oder sind es doch drei ?

Bewertung am 03.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tietel: Die Magier von Paris Die Magierfamilien Delune und Belleson sind schon sehr lang verfeindet. Und die einzigen Nachfahren Claire ( Delune ) und Rafael ( Belleson ) verstehen das nicht und wollen herraus finden warum die beiden Familien sich nicht verstehen. Ihre Väter finden da garnicht toll denn Claire und Rafael sollen den dauernden Wettstreit fortführen nachdem die beiden am selben Tag einen unerklärlichen Unfall hatten, aber anstat das zu tun, tun die beiden tun sich zusammen, weil es ein dritten Magier in Paris gibt der einen gefährlichen Plan verfolgt. Werden sie es schaffen ihn aufzuhalten und nebenbei auchnoch die Geheimnisse ihrer Väter zu lüften? Mir hat das Buch sehr gut gefallen es hatt einen super Sreibstiel und einnen sehr guten Spannungsaufbau das hat die Autorin super hinbekommen. Auch die Charaktere haben mir richtig gut gefallen ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hinnein versetzen. Außerdem haben mir die Bilder so gut gefallen das ich sie mir immer zweimal angeguckt habe. Ich and das Buch so klasse das ich es in einem Tag durchgelesen habe, weil ich meine Augen garnicht von den Zeilen lösen konnte. Also ich kann das Buch nur empfelen. Für alle die etwas Außergewöhnliches möchten ist dieses Buch genau das richtige...

Unsere Kund*innen meinen

Die Magier von Paris

von Christina Wolff

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Hanna Rink

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hanna Rink

Thalia Gießen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Claire und Rafael, beide Nachkommen verfeindeter Magierclans müssen ihre Rivalitäten beiseite legen als ein dritter Magier auftaucht, der einen perfiden und bösen Plan verfolgt. Ein magisches und spannendes Abenteuer rund um den Eiffelturm
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Claire und Rafael, beide Nachkommen verfeindeter Magierclans müssen ihre Rivalitäten beiseite legen als ein dritter Magier auftaucht, der einen perfiden und bösen Plan verfolgt. Ein magisches und spannendes Abenteuer rund um den Eiffelturm

Hanna Rink
  • Hanna Rink
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Magier von Paris

von Christina Wolff

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris
  • Die Magier von Paris