• Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Mit Stickern, Leserabe - Leserabe - 1. Lesestufe

Buch (Gebundene Ausgabe)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18302

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.12.2019

Illustrator

Jutta Berend

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18302

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.12.2019

Illustrator

Jutta Berend

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

24,1/17,6/1,2 cm

Gewicht

295 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Leserabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-36131-1

Weitere Bände von HC - Leserabe - 1. Lesestufe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein aufregender Tag in der Stadt

peedee am 15.12.2021

Bewertungsnummer: 1624081

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leserabe 1. Lesestufe. Das Pony Coco ist zu Besuch in der Stadt. Coco knabbert auf dem Balkon an den Blumen, geht zum Spielplatz, wo alle Kinder sie streicheln wollen. Das wird Coco zu viel – sie verschwindet heimlich zum Obststand, wo es leckere Äpfel gibt… Mit Illustrationen von Jutta Berend. Erster Eindruck: Ein süsses Cover mit witzigem Buchtitel, durchgehend farbig bebildert, mit Belohnungsstickern – sehr schön. Die Geschichte ist in vier Kapitel unterteilt, in einer angenehm grossen Schrift und mit ausreichend Zeilenabstand geschrieben. Pro Seite gibt es jeweils 3 – 4 Sätze Text. Das Pony Coco gehört zu Onkel Heiner, der in der Stadt einen Termin hat. Da Coco nicht alleine auf dem Bauernhof bleiben kann, geht sie eben mit in die Stadt. Onkel Heiners Nichte kümmert sich um Coco. Sie will mit ihr in den Park, aber leider darf das Pony nicht in den Bus. Das ist doch nicht in Ordnung, oder? Hunde dürfen auch mit dem Bus fahren. So gehen sie zu Fuss zum Spielplatz. Dort hat es viele Kinder, die alle von Coco begeistert sind und sie unbedingt anfassen wollen. Plötzlich wird es Coco zu viel und sie verschwindet. Zum Glück wartet sie beim Obststand… Ein aufregender Tag für Pony Coco. Eine niedliche Geschichte (mit sehr schönen Illustrationen), die Gross und Klein begeistern wird. Meine Leseempfehlung.
Melden

Ein aufregender Tag in der Stadt

peedee am 15.12.2021
Bewertungsnummer: 1624081
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leserabe 1. Lesestufe. Das Pony Coco ist zu Besuch in der Stadt. Coco knabbert auf dem Balkon an den Blumen, geht zum Spielplatz, wo alle Kinder sie streicheln wollen. Das wird Coco zu viel – sie verschwindet heimlich zum Obststand, wo es leckere Äpfel gibt… Mit Illustrationen von Jutta Berend. Erster Eindruck: Ein süsses Cover mit witzigem Buchtitel, durchgehend farbig bebildert, mit Belohnungsstickern – sehr schön. Die Geschichte ist in vier Kapitel unterteilt, in einer angenehm grossen Schrift und mit ausreichend Zeilenabstand geschrieben. Pro Seite gibt es jeweils 3 – 4 Sätze Text. Das Pony Coco gehört zu Onkel Heiner, der in der Stadt einen Termin hat. Da Coco nicht alleine auf dem Bauernhof bleiben kann, geht sie eben mit in die Stadt. Onkel Heiners Nichte kümmert sich um Coco. Sie will mit ihr in den Park, aber leider darf das Pony nicht in den Bus. Das ist doch nicht in Ordnung, oder? Hunde dürfen auch mit dem Bus fahren. So gehen sie zu Fuss zum Spielplatz. Dort hat es viele Kinder, die alle von Coco begeistert sind und sie unbedingt anfassen wollen. Plötzlich wird es Coco zu viel und sie verschwindet. Zum Glück wartet sie beim Obststand… Ein aufregender Tag für Pony Coco. Eine niedliche Geschichte (mit sehr schönen Illustrationen), die Gross und Klein begeistern wird. Meine Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

von Julia Breitenöder

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren
  • Ein Pony auf dem Balkon - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren