Der Goldene Frühling

Der Goldene Frühling

Roman

Buch (Taschenbuch)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Goldene Frühling

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Im Jahr 2038, während die Zivilisation ohnehin schon mit vielfältigen ökologischen Zerstörungen, Hungersnöten und Krankheiten kämpft, bricht eine Lawine aus Extremformen verschiedener Viren, Pilze und anderen Parasiten los. Während zunächst die globalen Weizen- und Lachszuchtindustrien kollabieren, wird in einer geheimen UN-Untersuchung erkannt, dass dies nur erste Vorboten eines apokalyptischen Prozesses sind, der durch Intensivlandwirtschaft und Agrargentechnik ausgelöst wurde und der ungebremst innerhalb weniger Jahre in einem Kollaps des irdischen Ökosystems und dem Aussterben des Homo sapiens enden wird. Da aber Simulationen in einem Supercomputer zeigen, dass es noch irgendeinen Ausweg geben muss, wird die Öffentlichkeit in einer großangelegten Täuschung damit beruhigt, dass die Eskalationen wie die letzten Anstrengungen eines Schmetterlings seien, der im Frühjahr aus der Puppe schlüpft und somit auch die Zivilisation vor einer großartigen Zukunft stehe, dem "Goldenen Frühling der Menschheit". Die geheime Untersuchung führt schließlich zu einer Dokumentation eines englischen Abenteurers aus dem Jahre 1890, welchem einst von australischen Aborigines deren uraltes Wissen vermittelt wurde. In seiner Beschreibung wird die finale Katastrophe vorausgesehen und ihre eigentliche Kernursache aufgedeckt, die in einem Tausende Jahre alten kognitiven Problem des zivilisierten Menschen lag. Aber kann die laufende Apokalypse jetzt noch angehalten werden?

Steffen Pichler, Jahrgang 1967, hat insgesamt mehrere Jahre abseits der Zivilisation gelebt und sich dabei aus der Natur ernährt. Die meiste Zeit war er mit einem Seekajak unterwegs und bereiste Tausende Kilometer der abgelegensten Küstenregionen verschiedener Kontinente. Berichte von ihm über Begegnungen mit Salzwasserkrokodilen, den größten Reptilien des Planeten, im Norden Australiens, sind international in zahlreichen Medien veröffentlicht worden. Seine Dokumentationen zu den tieferen ökologischen Wechselwirkungen der Reptilien werden auch von Wissenschaftlern verwendet, so etwa in Vorlesungen im Fachbereich Herpetologie der Universität von Quebec (Kanada).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Verlag

ZEIS Verlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

20,8/13,7/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Verlag

ZEIS Verlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

20,8/13,7/2,2 cm

Gewicht

409 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947430-56-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Goldene Frühling