Päpstin Johanna

Päpstin Johanna

Das vertuschte Pontifikat einer Frau

Buch (Taschenbuch)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Päpstin Johanna, Das vertuschte Pontifikat einer Frau.
Die Taschenbuchausgabe der sensationellen Studie, welche weltweit Schlagzeilen machte. Der Nachweis einer Serie von Münzen, welche dem Pontifikat der Päpstin Johanna zugewiesen werden kann. Ihr Pontifikat als Johannes Anglicus kann auf die Jahre 856 bis 858 datiert werden. Zahlreiche manipulierte Kirchendokumente und Chroniken stützen die Theorie, dass tatsächlich eine Frau einst Papst gewesen ist. Im Laufe des Mittelalters wurde die Päpstin zudem als real anerkannt und erst seit der Gegenreformation ist ihre Existenz von der Katholischen Kirche bestritten worden - bis heute.
Was für Folgen hat ein weibliches Pontifikat für die apostolische Sukzession?
Das Fachbuch präsentiert die Fakten und deckt den grössten Schwindel der Kirchengeschichte auf.
unveränderte, leicht korrigierte Taschenbuchausgabe, zahlreiche Abbildungen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.09.2019

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.09.2019

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

1,6/12,5/1,7 cm

Gewicht

345 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7485-8682-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Päpstin Johanna