Rosenträume
Band 2
Cedar Cove Band 2

Rosenträume

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Rosenträume

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €

Beschreibung


Das Leben der Bibliothekarin Grace Shermans im beschaulichen Cedar Cove ist ruhig und unbeschwert, bis ihr Mann Dan von einem auf den anderen Tag verschwindet. Grace hat keine Ahnung, was ihn als hingebungsvollen Vater und wunderbaren Ehemann dazu gebracht hat, sie wortlos zu verlassen. Auch Grace‘ Tochter hält verzweifelt an der Hoffnung fest, dass er zurückkommen wird. Zu unvorstellbar ist der Gedanke, dass er ihre kleine Tochter, sein erstes Enkelkind nicht im Arm halten wird. Trotz des Schmerzes muss die Familie lernen, was es heißt, ohne Dan weiterzuleben und es sind ihre Freunde und die Gemeinschaft der Kleinstadt, die ihr in dieser schweren Zeit zur Seite stehen und ihnen zeigen, was es heißt, eine Familie zu sein.

Details

Verkaufsrang

46986

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.08.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,4/12,4/3,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46986

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.08.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,4/12,4/3,2 cm

Gewicht

348 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

204 ROSEWOOD LANE

Übersetzer

Anita Sprungk

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-437-9

Weitere Bände von Cedar Cove

  • Leuchtturmnächte
    Leuchtturmnächte Debbie Macomber
    Band 1

    Leuchtturmnächte

    von Debbie Macomber

    Buch

    10,00 €

    (20)

  • Rosenträume
    Rosenträume Debbie Macomber
    Band 2

    Rosenträume

    von Debbie Macomber

    Buch

    10,00 €

    (11)

  • Winterglühen
    Winterglühen Debbie Macomber
    Band 3

    Winterglühen

    von Debbie Macomber

    Buch

    11,00 €

    (16)

  • Frühlingsmagie
    Frühlingsmagie Debbie Macomber
    Band 4

    Frühlingsmagie

    von Debbie Macomber

    Buch

    11,00 €

    (15)

  • Gezeitenflüstern
    Gezeitenflüstern Debbie Macomber
    Band 5

    Gezeitenflüstern

    von Debbie Macomber

    Buch

    11,00 €

    (12)

  • Mondlichtzauber
    Mondlichtzauber Debbie Macomber
    Band 6 Vorbesteller

    Mondlichtzauber

    von Debbie Macomber

    Buch

    12,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kurzweilig und unterhaltsam

coala aus Hamburg am 15.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Rosenträume entführt uns Debbie Macomber wieder in das beschauliche Küstenstädchen Cedar Cove. Es handelt sich hier um den zweiten Band der Reihe und zum besseren Verständnis sollte erst der 1. Band gelesen werden. Die Handlung setzt wirklich direkt an den 1. Band an. Es geht weiterhin um viele bekannte Gesichter aus dem Vorgängerband, denn das Leben geht unerbittlich weiter nach diversen Höhen und Tiefen. Allen voran bei Grace, deren Mann immer noch verschwunden ist und sie sich deshalb nicht auf eine neue Liebe einlassen kann, auch, weil die Kinder sehr unterschiedlich mit diesem Verlust umgehen. Auch die Beziehung von Richterin Olivia ist wieder Thema und deren Mutter mischt auch wieder mit. Auch neue Figuren wie das Ehepaar Rosie und Zack werden eingeführt, die mit Entfremdung, falschen Erwartungen und Ehebruch zu kämpfen haben. Es bleibt also spannend und turbulent in der Handlung. Wie auch in Band 1 springt man zwischen verschiedenen Handlungen umher, das Auseinanderhalten der Figuren fällt jedoch mittlerweile viel einfacher, da die Figuren teilweise schon bekannt sind. Lustig, turbulent und mitreißend wird man hier wieder bestens unterhalten und Langeweile kommt definitiv nicht auf. Die Kleinstadt und das Leben ihrer Bewohner vermag den Leser zu fesseln und zu vereinnahmen. Die Autorin bietet wieder eine unterhaltsame Wohlfühl-Geschichte, in der einige lose Fäden verknüpft werden, jedoch auch viele weitere Handlungsstränge eröffnet werden. Man freut sich beim Lesen über abgeschlossenes und zugleich auf den nächsten Band.

Kurzweilig und unterhaltsam

coala aus Hamburg am 15.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Rosenträume entführt uns Debbie Macomber wieder in das beschauliche Küstenstädchen Cedar Cove. Es handelt sich hier um den zweiten Band der Reihe und zum besseren Verständnis sollte erst der 1. Band gelesen werden. Die Handlung setzt wirklich direkt an den 1. Band an. Es geht weiterhin um viele bekannte Gesichter aus dem Vorgängerband, denn das Leben geht unerbittlich weiter nach diversen Höhen und Tiefen. Allen voran bei Grace, deren Mann immer noch verschwunden ist und sie sich deshalb nicht auf eine neue Liebe einlassen kann, auch, weil die Kinder sehr unterschiedlich mit diesem Verlust umgehen. Auch die Beziehung von Richterin Olivia ist wieder Thema und deren Mutter mischt auch wieder mit. Auch neue Figuren wie das Ehepaar Rosie und Zack werden eingeführt, die mit Entfremdung, falschen Erwartungen und Ehebruch zu kämpfen haben. Es bleibt also spannend und turbulent in der Handlung. Wie auch in Band 1 springt man zwischen verschiedenen Handlungen umher, das Auseinanderhalten der Figuren fällt jedoch mittlerweile viel einfacher, da die Figuren teilweise schon bekannt sind. Lustig, turbulent und mitreißend wird man hier wieder bestens unterhalten und Langeweile kommt definitiv nicht auf. Die Kleinstadt und das Leben ihrer Bewohner vermag den Leser zu fesseln und zu vereinnahmen. Die Autorin bietet wieder eine unterhaltsame Wohlfühl-Geschichte, in der einige lose Fäden verknüpft werden, jedoch auch viele weitere Handlungsstränge eröffnet werden. Man freut sich beim Lesen über abgeschlossenes und zugleich auf den nächsten Band.

Es ist einiges los in Cedar Cove

peedee am 07.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cedar Cove, Band 2: Grace Sherman sucht nach Antworten – ihr Mann Dan ist vor einiger Zeit spurlos verschwunden. Was hat Dan dazu bewegt, sie und ihre Töchter ohne Worte zu verlassen? Jeden Tag hoffen sie auf ein Zeichen von ihm. Trotz allem muss es irgendwie weitergehen. Beziehungen sind nie einfach, das müssen auch Zach und Rosie Cox einsehen. Sie haben einen schwierigen Punkt erreicht… Erster Eindruck: Auf dem Cover wird einem wiederum ein Einblick in ein gemütliches Wohnzimmer gewährt; gefällt mir. Einleitend gibt es eine Auflistung der Hauptpersonen: dies finde ich sehr hilfreich – sowohl für Einsteiger als auch für diejenigen Leser, die ihr Gedächtnis in puncto Bewohner von Cedar Cove etwas auffrischen wollen. Dies ist Band 2 der Reihe, kann aber unabhängig vom Vorgängerband gelesen werden (schöner ist es jedoch, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten). Da ich Band 1 erst vor ein paar Tagen gelesen habe, war ich gedanklich noch in Cedar Cove. Es gibt wiederum etliche Schauplätze, so z.B. Grace mit ihrer Familie; Olivia, Graces Freundin und Richterin von Cedar Cove; Jack und sein Sohn Eric; Zach und Rosie Cox. Es ist jedoch nicht schwierig, den einzelnen Geschichten zu folgen; das Buch wirkt sehr lebendig. Für die Familie Sherman ist es tragisch, nicht zu wissen, was aus Dan geworden ist. Die Ehe von Grace und Dan dauerte über 35 Jahre und selbstverständlich war nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen, dennoch kann sie den abrupten Weggang nicht verstehen. Der beauftragte Privatdetektiv hat noch nichts herausgefunden. Maryellen, Graces ältere Tochter, ist seit vielen Jahren geschieden. Ihre Ehe dauerte nur kurz und sie spricht nie darüber, was damals passiert ist. In diesem Band lässt die Autorin die Leser in Maryellens Leben hineinblicken. Sie arbeitet in einer Galerie und schwärmt insgeheim (sie würde es nicht zugeben) für Jon Bowman, der ein begnadeter, aber wortkarger Fotograf ist. Zach und Rosie haben ernsthafte Probleme, die in beiderseitigen Vorwürfen gipfeln und schlussendlich vor Gericht landen. Das Gerichtsurteil von Olivia überrascht alle. Es ist also einiges los in Cedar Cove. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und die Autorin hat ein Paket an Emotionen geschnürt: Freude, Hoffnung, Angst, Neid, Eifersucht, Trauer, Glück… Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Cedar Cove.

Es ist einiges los in Cedar Cove

peedee am 07.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cedar Cove, Band 2: Grace Sherman sucht nach Antworten – ihr Mann Dan ist vor einiger Zeit spurlos verschwunden. Was hat Dan dazu bewegt, sie und ihre Töchter ohne Worte zu verlassen? Jeden Tag hoffen sie auf ein Zeichen von ihm. Trotz allem muss es irgendwie weitergehen. Beziehungen sind nie einfach, das müssen auch Zach und Rosie Cox einsehen. Sie haben einen schwierigen Punkt erreicht… Erster Eindruck: Auf dem Cover wird einem wiederum ein Einblick in ein gemütliches Wohnzimmer gewährt; gefällt mir. Einleitend gibt es eine Auflistung der Hauptpersonen: dies finde ich sehr hilfreich – sowohl für Einsteiger als auch für diejenigen Leser, die ihr Gedächtnis in puncto Bewohner von Cedar Cove etwas auffrischen wollen. Dies ist Band 2 der Reihe, kann aber unabhängig vom Vorgängerband gelesen werden (schöner ist es jedoch, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten). Da ich Band 1 erst vor ein paar Tagen gelesen habe, war ich gedanklich noch in Cedar Cove. Es gibt wiederum etliche Schauplätze, so z.B. Grace mit ihrer Familie; Olivia, Graces Freundin und Richterin von Cedar Cove; Jack und sein Sohn Eric; Zach und Rosie Cox. Es ist jedoch nicht schwierig, den einzelnen Geschichten zu folgen; das Buch wirkt sehr lebendig. Für die Familie Sherman ist es tragisch, nicht zu wissen, was aus Dan geworden ist. Die Ehe von Grace und Dan dauerte über 35 Jahre und selbstverständlich war nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen, dennoch kann sie den abrupten Weggang nicht verstehen. Der beauftragte Privatdetektiv hat noch nichts herausgefunden. Maryellen, Graces ältere Tochter, ist seit vielen Jahren geschieden. Ihre Ehe dauerte nur kurz und sie spricht nie darüber, was damals passiert ist. In diesem Band lässt die Autorin die Leser in Maryellens Leben hineinblicken. Sie arbeitet in einer Galerie und schwärmt insgeheim (sie würde es nicht zugeben) für Jon Bowman, der ein begnadeter, aber wortkarger Fotograf ist. Zach und Rosie haben ernsthafte Probleme, die in beiderseitigen Vorwürfen gipfeln und schlussendlich vor Gericht landen. Das Gerichtsurteil von Olivia überrascht alle. Es ist also einiges los in Cedar Cove. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und die Autorin hat ein Paket an Emotionen geschnürt: Freude, Hoffnung, Angst, Neid, Eifersucht, Trauer, Glück… Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Cedar Cove.

Unsere Kund*innen meinen

Rosenträume

von Debbie Macomber

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist also einiges los in Cedar Cove. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und die Autorin hat ein Paket an Emotionen geschnürt: Freude, Hoffnung, Angst, Neid, Eifersucht, Trauer, Glück.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist also einiges los in Cedar Cove. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und die Autorin hat ein Paket an Emotionen geschnürt: Freude, Hoffnung, Angst, Neid, Eifersucht, Trauer, Glück.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Rosenträume

von Debbie Macomber

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rosenträume