Wo Liebe ist, ist auch ein Weg
Band 4
Mischief Bay Band 4

Wo Liebe ist, ist auch ein Weg

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wo Liebe ist, ist auch ein Weg

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.08.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/4,3 cm

Gewicht

402 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.08.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/4,3 cm

Gewicht

402 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Sisters Like Us

Übersetzer

Ivonne Senn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-455-3

Weitere Bände von Mischief Bay

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geschichte kommt langsam in Fahrt

Bewertung am 30.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem 4. Band der „Mischief-Bay“ Reihe geht es um die vier Frauen Harper, Bunny, Becca und Stacey. Stacey und Harper sind Schwestern, ihre Mutter ist Bunny. Eine weitere Rolle nimmt Becca ein, die Tochter von Harper. Das Buch macht deutlich, dass jeder Mensch anders ist und es kein richtig oder falsch gibt, sondern es für sich selbst einfach richtig sein muss. Man sollte Dinge nicht tun, weil ein anderer sie von einem erwartet, sondern weil man sie für sich selbst tun möchte. In dem vorliegenden Roman geht es vorrangig um Familienprobleme. Einerseits die Probleme, die Stacey und Harper mit ihrer Mutter Bunny haben und anderseits hat jeder noch ein paar eigene Probleme, die ich hier aber nicht vorwegnehmen möchte. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper, Becca und Stacey erzählt. Der Schreibstil ist gut. Ich habe zuvor schon einige Bücher von Susan Mallery gelesen und hatte mich sehr auf eine unterhaltsame Geschichte gefreut. Bei diesem Buch hatte ich allerdings massive Probleme in die Geschichte reinzukommen. Erst nach knapp 200 Seiten hat mich das Buch richtig vereinnahmt. Bis dahin haben mich die Figuren etwas gelangweilt, die Probleme werden immer wieder von vorn vorgekaut und erläutert ehe die Geschichte wirklich mal etwas Fahrt aufnimmt. Das fand ich sehr schade. Mit dem Ende bin aber dennoch zufrieden und die Geschichte hat einen runden Abschluss. Das Cover passt sehr gut zum Buch und der beschriebenen Geschichte und gefällt mir. Insgesamt ist „Wo Liebe ist, ist auch ein Weg“ ein durchschnittlicher Roman, der mich nicht 100%ig überzeugen konnte. Es dauert lange bis die Geschichte in Fahrt kommt, dennoch findet Susan Mallery für den Roman einen gelungenen und angemessenen Abschluss.

Geschichte kommt langsam in Fahrt

Bewertung am 30.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem 4. Band der „Mischief-Bay“ Reihe geht es um die vier Frauen Harper, Bunny, Becca und Stacey. Stacey und Harper sind Schwestern, ihre Mutter ist Bunny. Eine weitere Rolle nimmt Becca ein, die Tochter von Harper. Das Buch macht deutlich, dass jeder Mensch anders ist und es kein richtig oder falsch gibt, sondern es für sich selbst einfach richtig sein muss. Man sollte Dinge nicht tun, weil ein anderer sie von einem erwartet, sondern weil man sie für sich selbst tun möchte. In dem vorliegenden Roman geht es vorrangig um Familienprobleme. Einerseits die Probleme, die Stacey und Harper mit ihrer Mutter Bunny haben und anderseits hat jeder noch ein paar eigene Probleme, die ich hier aber nicht vorwegnehmen möchte. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper, Becca und Stacey erzählt. Der Schreibstil ist gut. Ich habe zuvor schon einige Bücher von Susan Mallery gelesen und hatte mich sehr auf eine unterhaltsame Geschichte gefreut. Bei diesem Buch hatte ich allerdings massive Probleme in die Geschichte reinzukommen. Erst nach knapp 200 Seiten hat mich das Buch richtig vereinnahmt. Bis dahin haben mich die Figuren etwas gelangweilt, die Probleme werden immer wieder von vorn vorgekaut und erläutert ehe die Geschichte wirklich mal etwas Fahrt aufnimmt. Das fand ich sehr schade. Mit dem Ende bin aber dennoch zufrieden und die Geschichte hat einen runden Abschluss. Das Cover passt sehr gut zum Buch und der beschriebenen Geschichte und gefällt mir. Insgesamt ist „Wo Liebe ist, ist auch ein Weg“ ein durchschnittlicher Roman, der mich nicht 100%ig überzeugen konnte. Es dauert lange bis die Geschichte in Fahrt kommt, dennoch findet Susan Mallery für den Roman einen gelungenen und angemessenen Abschluss.

Turbulent durchs Leben

coala aus Hamburg am 20.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Wo Liebe ist, ist auch ein Weg“ ist der vierte und somit vorerst finale Band in der Mischief Bay Reihe von Susan Mallery. Der Band ist auch alleinstehend gut verständlich, zum größeren Vergnügen empfehle ich aber die gesamte Reihe. In diesem Band erfahren wir die Geschichten der Geschwister Harper und Stacey, die zwar verwandt sind, unterschiedlicher jedoch nicht sein könnten. Harper ist geschieden und versucht sich und ihre Tochter mit der eigenen Firma irgendwie durchzubringen. Ihre Mutter wohnt zur finanziellen Unterstützung über der Garage und hat wie so manche Mutter überhohe Erwartungen an die Tochter. Denn perfekte Hausfrau, Mutter und Businessfrau ist Harper so gar nicht. Nicht wirklich organisiert, versucht sie sich mit Mühe und not über Wasser zu halten. Stacey daneben ist Wissenschaftlerin durch und durch und kann sich selbst in der Mutterrolle so gar nicht vorstellen. Es ist daher ungünstig, dass sie im sechsten Monat schwanger ist und aus Angst vor Zurückweisung der Mutter immer noch nichts erzählt hat. Es geht wieder turbulent zu im Leben der Charaktere und die Autorin schafft es erneut, dass man sich in die chaotischen Leben direkt hineinversetzen kann und mitfühlt, lacht und leidet. Lebhaft und bunt geht es zu und die alltäglichen Probleme des Lebens werden wieder fantastisch in einer Geschichte behandelt. Man fliegt nur so durch die Geschichte, die Autorin hat einfach einen tollen mitreißenden Schreibstil, und lässt sich ganz verzaubern. Die Autorin schafft es immer wieder, mit ihren Geschichten zu verzaubern und dass man sich stets aufs Neue in Orte und Charaktere verliebt und immer wieder eine Kleinigkeit für das eigene Leben mitnimmt.

Turbulent durchs Leben

coala aus Hamburg am 20.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Wo Liebe ist, ist auch ein Weg“ ist der vierte und somit vorerst finale Band in der Mischief Bay Reihe von Susan Mallery. Der Band ist auch alleinstehend gut verständlich, zum größeren Vergnügen empfehle ich aber die gesamte Reihe. In diesem Band erfahren wir die Geschichten der Geschwister Harper und Stacey, die zwar verwandt sind, unterschiedlicher jedoch nicht sein könnten. Harper ist geschieden und versucht sich und ihre Tochter mit der eigenen Firma irgendwie durchzubringen. Ihre Mutter wohnt zur finanziellen Unterstützung über der Garage und hat wie so manche Mutter überhohe Erwartungen an die Tochter. Denn perfekte Hausfrau, Mutter und Businessfrau ist Harper so gar nicht. Nicht wirklich organisiert, versucht sie sich mit Mühe und not über Wasser zu halten. Stacey daneben ist Wissenschaftlerin durch und durch und kann sich selbst in der Mutterrolle so gar nicht vorstellen. Es ist daher ungünstig, dass sie im sechsten Monat schwanger ist und aus Angst vor Zurückweisung der Mutter immer noch nichts erzählt hat. Es geht wieder turbulent zu im Leben der Charaktere und die Autorin schafft es erneut, dass man sich in die chaotischen Leben direkt hineinversetzen kann und mitfühlt, lacht und leidet. Lebhaft und bunt geht es zu und die alltäglichen Probleme des Lebens werden wieder fantastisch in einer Geschichte behandelt. Man fliegt nur so durch die Geschichte, die Autorin hat einfach einen tollen mitreißenden Schreibstil, und lässt sich ganz verzaubern. Die Autorin schafft es immer wieder, mit ihren Geschichten zu verzaubern und dass man sich stets aufs Neue in Orte und Charaktere verliebt und immer wieder eine Kleinigkeit für das eigene Leben mitnimmt.

Unsere Kund*innen meinen

Wo Liebe ist, ist auch ein Weg

von Susan Mallery

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ursula Kallipke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kallipke

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Harper kann nie "Nein!" sagen, langsam wächst ihr ihr Leben über den Kopf. Ihre selbstkritische Schwester und ihre bevormundende Mutter machen das ganze nicht gerade besser - außer für die Leser! Witzig, schräg, frech - Mallery halt! ;-)
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Harper kann nie "Nein!" sagen, langsam wächst ihr ihr Leben über den Kopf. Ihre selbstkritische Schwester und ihre bevormundende Mutter machen das ganze nicht gerade besser - außer für die Leser! Witzig, schräg, frech - Mallery halt! ;-)

Ursula Kallipke
  • Ursula Kallipke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wo Liebe ist, ist auch ein Weg

von Susan Mallery

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wo Liebe ist, ist auch ein Weg