Marathon: Das Einsteigerbuch

Marathon: Das Einsteigerbuch

Mit 20-Wochen-Trainingsplan

Buch (Taschenbuch)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.02.2020

Verlag

Nikol

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

23,2/21,7/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.02.2020

Verlag

Nikol

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

23,2/21,7/1,5 cm

Gewicht

489 g

Übersetzt von

Rainer Vollmar

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86820-516-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Marathon

PetziPetra aus Wien am 15.02.2021

Bewertungsnummer: 1301020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein 20 Wochen Plan perfekt erklärt, für Jedermann zum Umsetzen. Gleich zu Beginn merkt man die Erfahrung die Andrew Kastor mitbringt.  Die durch sein Training mit verschiedensten Sportler resultiert. Schon das Cover zeigt die Liebe zum Sport. Eine klare Lese- und Umsetzempfehlung von mir.
Melden

Marathon

PetziPetra aus Wien am 15.02.2021
Bewertungsnummer: 1301020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein 20 Wochen Plan perfekt erklärt, für Jedermann zum Umsetzen. Gleich zu Beginn merkt man die Erfahrung die Andrew Kastor mitbringt.  Die durch sein Training mit verschiedensten Sportler resultiert. Schon das Cover zeigt die Liebe zum Sport. Eine klare Lese- und Umsetzempfehlung von mir.

Melden

Super Ratgeber, nur zu empfehlen

jutscha am 23.03.2020

Bewertungsnummer: 1306539

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin 53 Jahre alt und laufe erst seit 3 Jahren. Leider laufe ich alleine und wusste daher bisher nicht, ob ich alles richtig mache. Da ich 12 km durchhalte und auch einige Wettbewerbe mitgelaufen bin, kann ich zumindest nicht alles falsch gemacht haben. Dass ich aber auch nicht alles richtig gemacht habe, hat mir der Ratgeber von Andrew Kastor ganz schnell gezeigt. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, dieses Jahr meinen ersten Halbmarathon zu laufen und bin nach Erhalt des Buches sofort in die Lektüre eingestiegen. Gereizt hat mich hauptsächlich der 20 Wochen Trainingsplan, aber ich habe das Buch von Anfang an gelesen. Es ist aufgeteilt in 10 Kapitel, in denen es um alles geht, was für einen Läufer wichtig ist, u.a. Ausrüstung, Ernährung, Laufstil, Training, Sicherheit und Schutz vor Verletzungen etc. Alles ist aus Sicht des Autors geschrieben, der selbst seit Jahrzehnten alle Arten von Läufern betreut. Dass er einen großen Erfahrungsschatz besitzt, ist unbestreitbar. Aber auch der Schreibstil hat mich überrascht und vor allem überzeugt. Der Ratgeber ist spannend wie ein Buch und der Autor hat mich nach wenigen Seiten gepackt und motiviert. Zudem konnte ich u.a. feststellen, dass ich einen falschen Laufstil habe. Beim nächsten Training habe ich versucht, dass zu ändern und bin gleich den schnellsten ersten Kilometer seit Beginn meines Trainings vor 3 Jahren gelaufen. Das hat mich wirklich überzeugt. Außerdem habe ich eine Plantarfasziitis. Diese Entzündung nervt mich seit einigen Monaten und keiner konnte mir bisher sagen, was es ist. Dank der Tipps und Übungen, wie man dagegen vorgeht, haben sich meine Beschwerden extrem gebessert. Seine Tipps hat der Autor mit Beispielen, Grafiken und auch Statistiken unterlegt, die jedoch ganz und gar nicht trocken und langweilig, sondern sehr informativ und interessant sind. Das macht die Lektüre des Buches zu einer spannenden und fesselnden Sache. Ich habe das Buch innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen, weil es mich absolut gefesselt hat. Weiterhin liegt es ständig in Griffbereitschaft, weil ich immer wieder reinlese. Außerdem finde ich den Trainingsplan super und wirklich zeitlich gut machbar. Da das Buch zum einen sehr informativ ist und zum anderen einen wirklich tollen Trainingsplan hat, kann ich es jedem nur empfehlen, egal ob man nur zum Vergnügen läuft oder sich auf einen Marathon vorbereitet. Für mich ist der Ratgeber 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung wert.
Melden

Super Ratgeber, nur zu empfehlen

jutscha am 23.03.2020
Bewertungsnummer: 1306539
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin 53 Jahre alt und laufe erst seit 3 Jahren. Leider laufe ich alleine und wusste daher bisher nicht, ob ich alles richtig mache. Da ich 12 km durchhalte und auch einige Wettbewerbe mitgelaufen bin, kann ich zumindest nicht alles falsch gemacht haben. Dass ich aber auch nicht alles richtig gemacht habe, hat mir der Ratgeber von Andrew Kastor ganz schnell gezeigt. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, dieses Jahr meinen ersten Halbmarathon zu laufen und bin nach Erhalt des Buches sofort in die Lektüre eingestiegen. Gereizt hat mich hauptsächlich der 20 Wochen Trainingsplan, aber ich habe das Buch von Anfang an gelesen. Es ist aufgeteilt in 10 Kapitel, in denen es um alles geht, was für einen Läufer wichtig ist, u.a. Ausrüstung, Ernährung, Laufstil, Training, Sicherheit und Schutz vor Verletzungen etc. Alles ist aus Sicht des Autors geschrieben, der selbst seit Jahrzehnten alle Arten von Läufern betreut. Dass er einen großen Erfahrungsschatz besitzt, ist unbestreitbar. Aber auch der Schreibstil hat mich überrascht und vor allem überzeugt. Der Ratgeber ist spannend wie ein Buch und der Autor hat mich nach wenigen Seiten gepackt und motiviert. Zudem konnte ich u.a. feststellen, dass ich einen falschen Laufstil habe. Beim nächsten Training habe ich versucht, dass zu ändern und bin gleich den schnellsten ersten Kilometer seit Beginn meines Trainings vor 3 Jahren gelaufen. Das hat mich wirklich überzeugt. Außerdem habe ich eine Plantarfasziitis. Diese Entzündung nervt mich seit einigen Monaten und keiner konnte mir bisher sagen, was es ist. Dank der Tipps und Übungen, wie man dagegen vorgeht, haben sich meine Beschwerden extrem gebessert. Seine Tipps hat der Autor mit Beispielen, Grafiken und auch Statistiken unterlegt, die jedoch ganz und gar nicht trocken und langweilig, sondern sehr informativ und interessant sind. Das macht die Lektüre des Buches zu einer spannenden und fesselnden Sache. Ich habe das Buch innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen, weil es mich absolut gefesselt hat. Weiterhin liegt es ständig in Griffbereitschaft, weil ich immer wieder reinlese. Außerdem finde ich den Trainingsplan super und wirklich zeitlich gut machbar. Da das Buch zum einen sehr informativ ist und zum anderen einen wirklich tollen Trainingsplan hat, kann ich es jedem nur empfehlen, egal ob man nur zum Vergnügen läuft oder sich auf einen Marathon vorbereitet. Für mich ist der Ratgeber 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung wert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Marathon: Das Einsteigerbuch

von Andrew Kastor

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Marathon: Das Einsteigerbuch