Wer flüstert, der liebt
Band 1
Mischief Bay Band 1

Wer flüstert, der liebt

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

7,99 €

Wer flüstert, der liebt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.12.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,5/12,8/3,2 cm

Gewicht

367 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.12.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,5/12,8/3,2 cm

Gewicht

367 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Girls of Mischief Bay

Übersetzer

Ivonne Senn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-444-7

Weitere Bände von Mischief Bay

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Etwas völlig anderes

Bewertung aus Wittmund am 10.03.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese neue Serie von Susan Mallery macht den Start nicht ganz leicht. Man ist natürlich die unbeschwertheit von Fools Gold gewohnt, da muss man sich auf den Einstieg hier erst einmal einlassen. Trotz des chaotischen Anfangs, die Charaktere springen hin und her, ich weiß noch nicht ob es mir gefällt, trifft die Einstiegsgeschichte aber unbedingt den Zahn der Zeit. Die Problematik in den verschiedenen Altersstufen wird sehr gefühlvoll von ihr erzählt und hier fühlt man sich auch wieder gleich mit genommen. Ich denke, man muss sich hier auf etwas völlig Neues einlassen und auch bereit sein. Man sollte nicht nach Szenen aus anderen Büchern von ihr suchen, dann ist man dabei, es anzunehmen. Zum Einstieg möchte ich erst einmal 3 Sterne vergeben, habe mir aber vorgenommen, diesen Ort weiter mit zu begleiten.

Etwas völlig anderes

Bewertung aus Wittmund am 10.03.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese neue Serie von Susan Mallery macht den Start nicht ganz leicht. Man ist natürlich die unbeschwertheit von Fools Gold gewohnt, da muss man sich auf den Einstieg hier erst einmal einlassen. Trotz des chaotischen Anfangs, die Charaktere springen hin und her, ich weiß noch nicht ob es mir gefällt, trifft die Einstiegsgeschichte aber unbedingt den Zahn der Zeit. Die Problematik in den verschiedenen Altersstufen wird sehr gefühlvoll von ihr erzählt und hier fühlt man sich auch wieder gleich mit genommen. Ich denke, man muss sich hier auf etwas völlig Neues einlassen und auch bereit sein. Man sollte nicht nach Szenen aus anderen Büchern von ihr suchen, dann ist man dabei, es anzunehmen. Zum Einstieg möchte ich erst einmal 3 Sterne vergeben, habe mir aber vorgenommen, diesen Ort weiter mit zu begleiten.

Toller Auftakt der Mischief Bay-Reihe

lese_inge am 25.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Frauen, drei Leben, drei echte Freundinnen. Nicole ist dreißig, Shannon vierzig und Pam fünfzig Jahre jung. Die Drei sind, seit sie in Nicoles Pilates Kurs aufeinander trafen, die besten Freundinnen. Jede von ihnen hat mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen und doch sind sie immer füreinander da. Auch in den schlimmsten Zeiten. Die Eine ist jung, fühlt sich aber von ihrem Mann im Stich gelassen. Die Zweite eine Karrierefrau der die Zeit für Familienplanung davon läuft. Und die Dritte fühlt sich alt, da ihre Kinder mittlerweile selbst erwachsen sind. Zum Geschehen möchte ich gar nicht viel sagen, nur... es passiert einiges und viel überraschendes. Die Geschichte ist einfach wahnsinnig ergreifend. Immer wieder wird abwechselnd über eine der drei Frauen berichtet. Das macht die Story sehr unterhaltsam und spannend. So mancher Absatz endet mit einem Chliffhanger und lässt den Leser begierig zurück mehr zu erfahren. Die Erlebnisse von Nicole, Shannon und Pam sind mitten aus dem Leben gegriffen. Auch ihre Gefühle sehr nachvollziehbar und einnehmend. Dieses Buch hat mich richtig begeistert. Ich konnte mitfiebern, die Daumen drücken und so manches Mal denken: "Nein das gibt's doch nicht", "Das darf doch nicht wahr sein", "Oh wie schön", "Ich kann sie so verstehen". Susan Mallery versteht es Dialoge unheimlich gut zu schreiben. Ihr ganzer Stil hat es mir wahnsinnig angetan. Die Protagonistinnen werden wahrhaft zu echten Freundinnen und sind mir richtiggehend ans Herz gewachsen. In diesem Buch werden die guten und die schlechten Zeiten die das Leben bereit hält thematisiert und durchlebt. Der Auftakt der "Mischief Bay-Reihe" ist mehr als gelungen und ich freue mich schon darauf mehr zu erfahren.

Toller Auftakt der Mischief Bay-Reihe

lese_inge am 25.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Frauen, drei Leben, drei echte Freundinnen. Nicole ist dreißig, Shannon vierzig und Pam fünfzig Jahre jung. Die Drei sind, seit sie in Nicoles Pilates Kurs aufeinander trafen, die besten Freundinnen. Jede von ihnen hat mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen und doch sind sie immer füreinander da. Auch in den schlimmsten Zeiten. Die Eine ist jung, fühlt sich aber von ihrem Mann im Stich gelassen. Die Zweite eine Karrierefrau der die Zeit für Familienplanung davon läuft. Und die Dritte fühlt sich alt, da ihre Kinder mittlerweile selbst erwachsen sind. Zum Geschehen möchte ich gar nicht viel sagen, nur... es passiert einiges und viel überraschendes. Die Geschichte ist einfach wahnsinnig ergreifend. Immer wieder wird abwechselnd über eine der drei Frauen berichtet. Das macht die Story sehr unterhaltsam und spannend. So mancher Absatz endet mit einem Chliffhanger und lässt den Leser begierig zurück mehr zu erfahren. Die Erlebnisse von Nicole, Shannon und Pam sind mitten aus dem Leben gegriffen. Auch ihre Gefühle sehr nachvollziehbar und einnehmend. Dieses Buch hat mich richtig begeistert. Ich konnte mitfiebern, die Daumen drücken und so manches Mal denken: "Nein das gibt's doch nicht", "Das darf doch nicht wahr sein", "Oh wie schön", "Ich kann sie so verstehen". Susan Mallery versteht es Dialoge unheimlich gut zu schreiben. Ihr ganzer Stil hat es mir wahnsinnig angetan. Die Protagonistinnen werden wahrhaft zu echten Freundinnen und sind mir richtiggehend ans Herz gewachsen. In diesem Buch werden die guten und die schlechten Zeiten die das Leben bereit hält thematisiert und durchlebt. Der Auftakt der "Mischief Bay-Reihe" ist mehr als gelungen und ich freue mich schon darauf mehr zu erfahren.

Unsere Kund*innen meinen

Wer flüstert, der liebt

von Susan Mallery

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Vera Jauken

Vera Jauken

Thalia Leer - Emspark

Zum Portrait

1/5

Leider eine Enttäuschung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin eigentlicher ein großer Fan der Autorin, aber dieses Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt. Sehr sprunghaft und ohne roten Faden. Ich war sehr enttäuscht, da ich mich so sehr auf ein neues Buch von Susan Mallery gefreut habe!
1/5

Leider eine Enttäuschung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin eigentlicher ein großer Fan der Autorin, aber dieses Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt. Sehr sprunghaft und ohne roten Faden. Ich war sehr enttäuscht, da ich mich so sehr auf ein neues Buch von Susan Mallery gefreut habe!

Vera Jauken
  • Vera Jauken
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wer flüstert, der liebt

von Susan Mallery

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer flüstert, der liebt