Science Fictions
- 23%

Science Fictions

Exposing Fraud, Bias, Negligence and Hype in Science

Buch (Taschenbuch, Englisch)

23% sparen

14,09 € UVP 18,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

28,99 €
eBook

eBook

9,49 €

Science Fictions

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,89 €
eBook

eBook

ab 9,49 €

Beschreibung

So much relies on science. But what if science itself can’t be relied on?

Medicine, education, psychology, health, parenting – wherever it really matters, we look to science for guidance. Science Fictions reveals the disturbing flaws that undermine our understanding of all of these fields and more.

While the scientific method will always be our best and only way of knowing about the world, in reality the current system of funding and publishing science not only fails to safeguard against scientists’ inescapable biases and foibles, it actively encourages them. Many widely accepted and highly influential theories and claims – about ‘priming’ and ‘growth mindset’, sleep and nutrition, genes and the microbiome, as well as a host of drugs, allergies and therapies – turn out to be based on unreliable, exaggerated and even fraudulent papers. We can trace their influence in everything from austerity economics to the anti-vaccination movement, and occasionally count the cost of them in human lives.

Stuart Ritchie has been at the vanguard of a new reform movement within science aimed at exposing and fixing these problems. In this vital investigation, he gathers together the evidence of their full and shocking extent and proposes a host of remedies to save and protect this most valuable of human endeavours from itself.

Thrilling ... Ritchie reminds us that another world is possible The Times

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2020

Verlag

Random House UK

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2020

Verlag

Random House UK

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

23/15/3 cm

Gewicht

454 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-84792-566-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Problem und Lösung (vielleicht)

Bewertung aus Wien am 29.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine recht gute Zusammenfassung der Replication Crisis und verwandter Probleme des modernen Wissenschaftsbetriebs inklusive einiger erschreckender Beispiele. Für jemanden, der das Thema über die letzten Jahre zumindest mit einem halben Auge verfolgt hat, vermutlich nicht viel Neues, aber zumindest eine Argumentationshilfe. Im letzten Teil widmet sich Ritchie dann möglichen Maßnahmen zur Lösung (oder zumindest Linderung) der Probleme, und es sind genau die, an die man beim Lesen der vorhergehenden Teile mit den Worten ("Könnte man nicht einfach ...") gedacht hat. Entweder sie sind wirklich offensichtlich, oder er hat den Leser erfolgreich in die gewünschte Richtung gelenkt. Und so "einfach" ist das natürlich nicht, auch wenn einige der Ansätze bereits aufgegriffen wurden.

Problem und Lösung (vielleicht)

Bewertung aus Wien am 29.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine recht gute Zusammenfassung der Replication Crisis und verwandter Probleme des modernen Wissenschaftsbetriebs inklusive einiger erschreckender Beispiele. Für jemanden, der das Thema über die letzten Jahre zumindest mit einem halben Auge verfolgt hat, vermutlich nicht viel Neues, aber zumindest eine Argumentationshilfe. Im letzten Teil widmet sich Ritchie dann möglichen Maßnahmen zur Lösung (oder zumindest Linderung) der Probleme, und es sind genau die, an die man beim Lesen der vorhergehenden Teile mit den Worten ("Könnte man nicht einfach ...") gedacht hat. Entweder sie sind wirklich offensichtlich, oder er hat den Leser erfolgreich in die gewünschte Richtung gelenkt. Und so "einfach" ist das natürlich nicht, auch wenn einige der Ansätze bereits aufgegriffen wurden.

Aufschlussreiches Buch über aktuelle Probleme der Wissenschaft

Bewertung aus Winsen am 09.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gut geschriebenes Werk über viele derzeitige Mängel, die den Wissenschaftsbetrieb plagen. Der Autor zudem einige potenzielle Verbesserungsvorschläge, um die vielen vorhandenen Probleme anzugehen.

Aufschlussreiches Buch über aktuelle Probleme der Wissenschaft

Bewertung aus Winsen am 09.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gut geschriebenes Werk über viele derzeitige Mängel, die den Wissenschaftsbetrieb plagen. Der Autor zudem einige potenzielle Verbesserungsvorschläge, um die vielen vorhandenen Probleme anzugehen.

Unsere Kund*innen meinen

Science Fictions

von Stuart Ritchie

4.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Science Fictions