• Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
Band 1
Familie von Stibitz Band 1

Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 4,19 €

Beschreibung

Band 1 der neuen, herrlich schrägen Reihe "Familie von Stibitz" – zum Vor- und ersten Selberlesen. "Diese liebenswerte Gangster-Familie hat auf Anhieb mein Herz gestohlen." Dietmar Bär

Die von Stibitz lieben es, Sachen zu stibitzen. Es ist beinahe so, als könnten sie gar nicht anders. Zumindest Mama Fia, Papa Ede und die kleine Kriminella, die alle nur Ella nennen. Aber sie sind etwas besorgt wegen Ture, Ellas großem Bruder. Er stibitzt höchst ungern und macht nur, was erlaubt ist. Zu seinem Geburtstag wünscht sich Ture den riesigen Riesenlolli aus dem Süßigkeitenladen. In der Familie von Stibitz werden Geschenke natürlich nicht gekauft, sondern stibitzt. Das ist jedoch gar nicht so einfach mit einem misstrauischen Nachbarn wie Paul Eisig ...

"Das Autorenduo erzählt mit vollem Ernst eine total verdrehte Geschichte über moralisch auffällige Erwachsene. Und keine Angst, die Kinder verstehen den Witz und werden nicht versuchen, so wie Ture und Ella, in ein Gefängnis einzubrechen." Agnes Sonntag, Der Spiegel Kultur, 29.03.2020

"Gleich zwei Bände sind über die Familie von Stibitz erschienen - und beide lösen ein, was man von einem guten Erstleser-Buch erwartet: Einfache Sätze, viele Illustrationen - und trotzdem eine gute Geschichte mit literarischem Anspruch." Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 09.05.2020

",Familie von Stibitz' liebt man von der ersten Seite an - und besonders den anständigen Ture, der immer in Gaunereien verwickelt wird, ohne es zu wollen. Ein sehr lustiges und spannendes Buch - perfekt zum ersten Selberlesen, aber auch zum Vorlesen. Mit vielen farbigen Illustrationen, die eine extra Portion Humor in die Geschichte bringen. Zum Glück gibt es schon einen zweiten Band - und hoffentlich bald noch mehr Abenteuer von den Stibitzes!" Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 03.05.2020

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.02.2020

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

21,1/17,3/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.02.2020

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

21,1/17,3/1,2 cm

Gewicht

272 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

Familjen Knyckertz och födelsedagskuppen

Übersetzer

Friederike Buchinger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-26621-6

Weitere Bände von Familie von Stibitz

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Stibitzen? Nein, niemals! Familie von Stibitzen? Aber ja!

Bewertung am 10.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Papa Ede braucht immer seinen Kuhfuß, die Mama Fia wuschelt gerne ihren Kindern durch die Haare, der Sohn Ture findet seine Socken wieder nicht und die Tochter Ella, die eigentlich „Kriminella“ heißt, klettert wieder so hoch. Ah, noch der Hund Schnüffler. Ja, das ist die Familie von Stibitz. Ture möchte einen riesigen Lolli zum Geburtstag bekommen. Dann beginnt die spannende und fantastische Riesenlolli-Raub-Geschichte. Die Sprache in diesem Buch ist sehr kindgerecht. Der Autor, Anders Sparring aus Schweden, vermeidet Fremdwörter und verwendet vielmehr Alltagssprache. Aus diesem Grund passt das Buch wunderbar für Kinder und Leseanfänger, aber auch für eine Fremdsprachlerin wie ich. Die Illustrationen von Per Gustavsson im diesem Buch sind sehr süß und großartig gemacht, die passen zu der Geschichte perfekt. Also, humorvoller Erzählstil, lebhafte kindgerechte Sprache, spannende sowie entspannende Handlung, sehr passende Zeichnungen, das Buch sollten Kinder nicht verpassen. Ich werde dieses Buch meinen Neffen das Buch vorlesen. Am wichtigsten, die Kinder müssen durch das Büchlein wissen, man darf nicht stibitzen, niemals!

Stibitzen? Nein, niemals! Familie von Stibitzen? Aber ja!

Bewertung am 10.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Papa Ede braucht immer seinen Kuhfuß, die Mama Fia wuschelt gerne ihren Kindern durch die Haare, der Sohn Ture findet seine Socken wieder nicht und die Tochter Ella, die eigentlich „Kriminella“ heißt, klettert wieder so hoch. Ah, noch der Hund Schnüffler. Ja, das ist die Familie von Stibitz. Ture möchte einen riesigen Lolli zum Geburtstag bekommen. Dann beginnt die spannende und fantastische Riesenlolli-Raub-Geschichte. Die Sprache in diesem Buch ist sehr kindgerecht. Der Autor, Anders Sparring aus Schweden, vermeidet Fremdwörter und verwendet vielmehr Alltagssprache. Aus diesem Grund passt das Buch wunderbar für Kinder und Leseanfänger, aber auch für eine Fremdsprachlerin wie ich. Die Illustrationen von Per Gustavsson im diesem Buch sind sehr süß und großartig gemacht, die passen zu der Geschichte perfekt. Also, humorvoller Erzählstil, lebhafte kindgerechte Sprache, spannende sowie entspannende Handlung, sehr passende Zeichnungen, das Buch sollten Kinder nicht verpassen. Ich werde dieses Buch meinen Neffen das Buch vorlesen. Am wichtigsten, die Kinder müssen durch das Büchlein wissen, man darf nicht stibitzen, niemals!

interessante Geschichte

Bewertung aus Düren am 21.08.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch "Familie von Stibitz" hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Es geht um eine diebische Familie, die gerne alles Mögliche stibitzt und in der Garage deponiert. Es gibt in der Garage eine Hui- und eine Pfui-Seite, die entweder aufgeräumt oder chaotisch ist. Von den Charakteren fand ich die kleine Ella, auch "Kriminella" genannt, am lustigsten. Das Buch war lustig und interessant und zum Glück nicht vorhersehbar, was passiert. Man hätte gedacht, dass die Familie von Stibitz den Risenlolli doch stehlen kann, doch es kommt ganz anders... Das Cover war sehr schön und hat gut zum Buch gepasst. Ich habe sofort Lust bekommen, das Buch zu lesen. Die Bilder zwischendurch waren abwechslungsreich und gut gestaltet.

interessante Geschichte

Bewertung aus Düren am 21.08.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch "Familie von Stibitz" hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Es geht um eine diebische Familie, die gerne alles Mögliche stibitzt und in der Garage deponiert. Es gibt in der Garage eine Hui- und eine Pfui-Seite, die entweder aufgeräumt oder chaotisch ist. Von den Charakteren fand ich die kleine Ella, auch "Kriminella" genannt, am lustigsten. Das Buch war lustig und interessant und zum Glück nicht vorhersehbar, was passiert. Man hätte gedacht, dass die Familie von Stibitz den Risenlolli doch stehlen kann, doch es kommt ganz anders... Das Cover war sehr schön und hat gut zum Buch gepasst. Ich habe sofort Lust bekommen, das Buch zu lesen. Die Bilder zwischendurch waren abwechslungsreich und gut gestaltet.

Unsere Kund*innen meinen

Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub

von Anders Sparring, Per Gustavsson

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ursula Kallipke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kallipke

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frech, lustig, fantasievoll und liebenswert! Für abenteuerlustige, aufgeweckte Erstleser. Farbenfroh und lebhaft illustriert. Auch statt Schokolade für's Osternest geeignet- aber nicht stibitzen! Band 2 gibt's übrigens auch schon....
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frech, lustig, fantasievoll und liebenswert! Für abenteuerlustige, aufgeweckte Erstleser. Farbenfroh und lebhaft illustriert. Auch statt Schokolade für's Osternest geeignet- aber nicht stibitzen! Band 2 gibt's übrigens auch schon....

Ursula Kallipke
  • Ursula Kallipke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub

von Anders Sparring, Per Gustavsson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
  • Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub