• Der Führerfluch
  • Der Führerfluch

Der Führerfluch

Wie wir unseren fatalen Hang zum Autoritären überwinden

17,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung


Wer dieses Buch liest,


  • wird einsehen, dass keineswegs Politiker, Funktionäre oder Wirtschaftsbosse an den Miseren unserer Gesellschaft schuld sind. 

  • wird nachvollziehen, warum das politische Rechts-Links-Schema wirkungslos geworden ist.

  • wird unsere liberale Demokratie und ihre Probleme mit anderen Augen sehen.

  • wird erkennen, warum wir eine Verantwortungsgesellschaft brauchen.

Versprochen.

Lars Vollmer gilt als engagierter Verfechter von Selbstorganisation und Verantwortung. Bislang ist der Bestsellerautor vor allem in der Welt der Unternehmen bekannt. In diesem Buch denkt er weiter, was mit »New Work« längst begonnen hat: Ein Sprung unserer Gesellschaft auf eine neue Entwicklungsstufe.

Denn einstweilen sind die Symptome einer Systemkrise allgegenwärtig: Der Vertrauensverlust der Volksparteien, Klimadrama, Dieselgate, Negativzinsen, Flüchtlingskrise. Überall stockt es, blockiert es, wird Fortschritt gelähmt. Lars Vollmer stellt fest: Ein fataler Hang zum Autoritären verstellt unseren Blick auf die besten Lösungen …

Neuausgabe des Titels "Gebt eure Stimme nicht ab".

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    22.11.2019

  • Verlag Intrinsify.me GmbH
  • Seitenzahl

    244

  • Maße (L/B/H)

    20/13,8/2 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    22.11.2019

  • Verlag Intrinsify.me GmbH
  • Seitenzahl

    244

  • Maße (L/B/H)

    20/13,8/2 cm

  • Gewicht

    398 g

  • Auflage

    2. Neuausg.

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-947886-10-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1