Dreams of Yesterday

Dreams of Yesterday

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


Am klarsten sehe ich meine Träume, wenn ich in deine Augen blicke

Als Evelyn den geheimnisvollen Dylan kennenlernt, scheint sie ihren Seelenverwandten gefunden zu haben. Der attraktivste Junge der Schule und sie möchten nicht nur beide weg aus Dublin, sie haben auch einen gemeinsamen Traum: Eines Tages wollen sie ihr eigenes Unternehmen in New York gründen! Doch während Dylan alles dafür tut, ihren Plan in die Tat umzusetzen, fehlt Evelyn der Mut, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Aber als ein tragischer Unfall geschieht muss sie sich entscheiden: für ihre Familie oder ihre Zukunft mit Dylan in New York.

"Brillant und unglaublich poetisch erzählt!" THE GOOD THE BAD AND THE UNREAD

Band 1 der CRACKS-Reihe von Bestseller-Autorin L. H. Cosway




L. H. Cosway lebt in Dublin und hat fast jedes Fach studiert, das es unter den Geisteswissenschaften zu finden gab. Die beste Inspiration zum Schreiben zieht sie aber aus Musik und den vielen unperfekten Persönlichkeiten, die ihren Weg kreuzen - denn die erzählen einfach die besten Geschichten! Weitere Informationen unter: lhcoswayauthor.com

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,6/13,8/3 cm

Gewicht

360 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,6/13,8/3 cm

Gewicht

360 g

Auflage

1. Auflage 2020

Reihe

Cracks Duet

Originaltitel

A Crack in Everything

Übersetzer

Maike Hallmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1129-9

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

49 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Es ist in Ordnung

Bewertung am 06.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Anfang hat mich das Buch direkt mitgerissen und auch der Kliffhänger am Ende war klasse, aber zwischendurch las sich das Buch sehr schleppend.

Es ist in Ordnung

Bewertung am 06.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Anfang hat mich das Buch direkt mitgerissen und auch der Kliffhänger am Ende war klasse, aber zwischendurch las sich das Buch sehr schleppend.

Mit dem Klappentext hat die Geschichte wenig zu tun, konnte aber auch sonst nicht überzeugen

Bewertung aus Mechernich am 15.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Dreams of Yesterday« von L. H. Cosway hat mich mit dem schönen Cover und dem Klappentext überzeugt. Die eigentliche Geschichte hatte mit dem Klappentext dann aber nur noch wenig zu tun. Das ist aber nicht das Problem. Die Grundidee der Geschichte ist nämlich trotzdem toll und eines guten Klappentextes würdig. Versaut wurde mir die Geschichte durch Dylan Ansicht, dass man nicht glücklich sein kann, wenn man wenig besitzt bzw. dass man nur glücklich sein kann, wenn man etwas besitzt. Und dass die Beziehung der beiden, sobald sie offiziell eine haben, nur noch aus Sex besteht und absolut keinen Tiefgang mehr hat. Das ist schade, denn eigentlich waren mir die Charaktere sehr sympathisch und auch der Schreibstil hat mich mitgenommen, aber das hat leider nicht gereicht. Vielleicht zieht Teil 2 irgendwann trotzdem bei mir ein, vielleicht aber auch nicht.

Mit dem Klappentext hat die Geschichte wenig zu tun, konnte aber auch sonst nicht überzeugen

Bewertung aus Mechernich am 15.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Dreams of Yesterday« von L. H. Cosway hat mich mit dem schönen Cover und dem Klappentext überzeugt. Die eigentliche Geschichte hatte mit dem Klappentext dann aber nur noch wenig zu tun. Das ist aber nicht das Problem. Die Grundidee der Geschichte ist nämlich trotzdem toll und eines guten Klappentextes würdig. Versaut wurde mir die Geschichte durch Dylan Ansicht, dass man nicht glücklich sein kann, wenn man wenig besitzt bzw. dass man nur glücklich sein kann, wenn man etwas besitzt. Und dass die Beziehung der beiden, sobald sie offiziell eine haben, nur noch aus Sex besteht und absolut keinen Tiefgang mehr hat. Das ist schade, denn eigentlich waren mir die Charaktere sehr sympathisch und auch der Schreibstil hat mich mitgenommen, aber das hat leider nicht gereicht. Vielleicht zieht Teil 2 irgendwann trotzdem bei mir ein, vielleicht aber auch nicht.

Unsere Kund*innen meinen

Dreams of Yesterday

von L. H. Cosway

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Leopold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Leopold

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Wie würdest du dich entscheiden?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als eines Tages Dylan an ihre Tür hämmert und um Hilfe bittet, weiß Evelyn nicht so recht, was sie tun soll. Doch der geheimnisvolle Junge, der nur ein paar Etagen unter ihr wohnt, geht ihr seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Im Laufe der Zeit, begegnen sie sich immer öfter und keiner der beiden, kann sich der Anziehungskraft entziehen, die beide Tag für Tag mehr spüren. Evelyn ist überglücklich, denn nie hätte sie gedacht, dass ein Junge wie Dylan auch nur an ihr interessiert sein könnte. Bis eines Tages ein schreckliches Ereignis Evelyn aus der Bahn wirft, Dylan, die Flucht antreten muss und sie sich entscheiden muss, ob sie mit ihm gehen will, oder bei ihrer Familie bleibt. "Dreams of Yesterday" ist der erste Band der "Cracks"-Reihe von L.H. Cosway. Evelyn und Dylan haben es nicht leicht im Leben, wohnen sie doch in einem Viertel Dublins, in dem man nichts geschenkt bekommt und eigentlich nur eins im Sinn hat, zu flüchten und ein besseres Leben zu beginnen. Doch in Mitten all dieses Chaos, entwickelt sich eine kleine Liebesgeschichte, die einem richtig nah geht und man zwischenzeitlich mit sich kämpfen muss, nicht in Tränen auszubrechen. Wenn man das Glück hat, seinen Seelenverwandten gefunden hat, sollte man dann nicht alles daransetzen, den Rest seines Lebens mit ihm zu verbringen? Die Frage muss sich Evelyn stellen, doch die Antwort darauf, muss leider noch ein bisschen warten. Man kann als gespannt sein, wie es in "Promises of Tomorrow" weitergeht.
5/5

Wie würdest du dich entscheiden?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als eines Tages Dylan an ihre Tür hämmert und um Hilfe bittet, weiß Evelyn nicht so recht, was sie tun soll. Doch der geheimnisvolle Junge, der nur ein paar Etagen unter ihr wohnt, geht ihr seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Im Laufe der Zeit, begegnen sie sich immer öfter und keiner der beiden, kann sich der Anziehungskraft entziehen, die beide Tag für Tag mehr spüren. Evelyn ist überglücklich, denn nie hätte sie gedacht, dass ein Junge wie Dylan auch nur an ihr interessiert sein könnte. Bis eines Tages ein schreckliches Ereignis Evelyn aus der Bahn wirft, Dylan, die Flucht antreten muss und sie sich entscheiden muss, ob sie mit ihm gehen will, oder bei ihrer Familie bleibt. "Dreams of Yesterday" ist der erste Band der "Cracks"-Reihe von L.H. Cosway. Evelyn und Dylan haben es nicht leicht im Leben, wohnen sie doch in einem Viertel Dublins, in dem man nichts geschenkt bekommt und eigentlich nur eins im Sinn hat, zu flüchten und ein besseres Leben zu beginnen. Doch in Mitten all dieses Chaos, entwickelt sich eine kleine Liebesgeschichte, die einem richtig nah geht und man zwischenzeitlich mit sich kämpfen muss, nicht in Tränen auszubrechen. Wenn man das Glück hat, seinen Seelenverwandten gefunden hat, sollte man dann nicht alles daransetzen, den Rest seines Lebens mit ihm zu verbringen? Die Frage muss sich Evelyn stellen, doch die Antwort darauf, muss leider noch ein bisschen warten. Man kann als gespannt sein, wie es in "Promises of Tomorrow" weitergeht.

Denise Leopold
  • Denise Leopold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lisa Leibrandt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Leibrandt

Thalia Brandenburg - Sankt-Annen-Galerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pläne, Träume und die Realität. Spannend und unerwartet wird einem bewusst, wie man sich durch Schicksalsschläge verändert und auch manchmal selbst verliert. Ich freue mich auf den 2. Teil, nachdem der 1. mich doch positiv überrascht hat.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pläne, Träume und die Realität. Spannend und unerwartet wird einem bewusst, wie man sich durch Schicksalsschläge verändert und auch manchmal selbst verliert. Ich freue mich auf den 2. Teil, nachdem der 1. mich doch positiv überrascht hat.

Lisa Leibrandt
  • Lisa Leibrandt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dreams of Yesterday

von L. H. Cosway

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dreams of Yesterday