Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist
Artikelbild von Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist
Jenny Colgan

1. Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

Happy-Ever-After-Reihe Band 1

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

2 CDs

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 2 MP3-CD (2020)

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €

Beschreibung


Hier werden Träume wahr: Der Auftakt zur neuen Wohlfühlserie von Bestsellerautorin Jenny Colgan

Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.

Details

Verkaufsrang

3533

Medium

MP3-CD

Sprecher

Vanida Karun

Spieldauer

9 Stunden und 59 Minuten

Erscheinungsdatum

02.03.2020

Verlag

Osterwoldaudio

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3533

Medium

MP3-CD

Sprecher

Vanida Karun

Spieldauer

9 Stunden und 59 Minuten

Erscheinungsdatum

02.03.2020

Verlag

Osterwoldaudio

Anzahl

2

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sonja Hagemann

Sprache

Deutsch

EAN

9783869524573

Weitere Bände von Happy-Ever-After-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

159 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Für BücherliebhaberInnen

Lavendelknowsbest am 13.04.2020

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Nina ist Bibliothekarin aus Leidenschaft. Als ihre Arbeitsstätte aber schließt, steht sie plötzlich ohne Job da. Spontan kauft sie einen alten Bus und schnappt sich all die aussortierten Bibliotheksbücher und fährt durch die schottischen Highlands, um Literatur in das Leben der dortigen Menschen zu bringen. Ich finde die Idee hinter der Geschichte richtig klasse. Das Buch ist über eine Bücherliebhaberin geschrieben und das transportiert sich schon von Anfang an. Nina liebt die Romanwelt und so finden wir an allen Ecken Referenzen zu den großen Klassikern, wie von Jane Austen. Toll fand ich auch, dass sie den verschiedensten Figuren ganz individuelle Buchtipps gibt, die zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passen. Auch die Vorstellung, dass Nina mit einem Bus voller Bücher durch die Highlands fährt hat mein Herz höher schlagen lassen. Dabei geht allerdings nicht alles glatt und ihr persönliches Happy End rückt in weiter Ferne. Das Setting ist toll beschrieben und hat einfach Spaß gemacht. Nina kommt auf einem Bauernhof unter und hat mit ihrem Vermieter Lennox einige Reibungspunkte. Die Liebesgeschichte ist nicht vordergründig, sondern reiht sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Das Hörbuch wurde von Vanida Karun eingesprochen, die einen guten Job macht und nicht negativ auffiel, was immer ein Pluspunkt ist! Schade finde ich, dass dies nur eine gekürzte Hörbuchfassung ist und ich dies an ein paar Stellen merken konnte. "Happy ever after. Wo das Glück zu finden ist" von Jenny Colgan hat mich total positiv überrascht und ich mochte die Geschichte unglaublich gerne. Sie ist über eine Bücherliebhaberin für BücherliebhaberInnen geschrieben und das war wirklich schön.

Für BücherliebhaberInnen

Lavendelknowsbest am 13.04.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Nina ist Bibliothekarin aus Leidenschaft. Als ihre Arbeitsstätte aber schließt, steht sie plötzlich ohne Job da. Spontan kauft sie einen alten Bus und schnappt sich all die aussortierten Bibliotheksbücher und fährt durch die schottischen Highlands, um Literatur in das Leben der dortigen Menschen zu bringen. Ich finde die Idee hinter der Geschichte richtig klasse. Das Buch ist über eine Bücherliebhaberin geschrieben und das transportiert sich schon von Anfang an. Nina liebt die Romanwelt und so finden wir an allen Ecken Referenzen zu den großen Klassikern, wie von Jane Austen. Toll fand ich auch, dass sie den verschiedensten Figuren ganz individuelle Buchtipps gibt, die zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passen. Auch die Vorstellung, dass Nina mit einem Bus voller Bücher durch die Highlands fährt hat mein Herz höher schlagen lassen. Dabei geht allerdings nicht alles glatt und ihr persönliches Happy End rückt in weiter Ferne. Das Setting ist toll beschrieben und hat einfach Spaß gemacht. Nina kommt auf einem Bauernhof unter und hat mit ihrem Vermieter Lennox einige Reibungspunkte. Die Liebesgeschichte ist nicht vordergründig, sondern reiht sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Das Hörbuch wurde von Vanida Karun eingesprochen, die einen guten Job macht und nicht negativ auffiel, was immer ein Pluspunkt ist! Schade finde ich, dass dies nur eine gekürzte Hörbuchfassung ist und ich dies an ein paar Stellen merken konnte. "Happy ever after. Wo das Glück zu finden ist" von Jenny Colgan hat mich total positiv überrascht und ich mochte die Geschichte unglaublich gerne. Sie ist über eine Bücherliebhaberin für BücherliebhaberInnen geschrieben und das war wirklich schön.

Leichte unterhaltsame Kost

Bewertung aus Alfeld am 09.04.2020

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Das Hörbuch „Happy ever after – Wo das Glück zu Hause ist“ von Jenny Colgan handelt von Nina, eine in der Großstadt lebende Frau, die als Bibliothekarin arbeitet. Auch in ihrer Freizeit liebt sie Bücher über alles. Als sie aufgrund Sparmaßnahmen ihren Arbeitsplatz verliert, beschließt Nina, sich einen Bus zu kaufen, um eine mobile Buchhandlung zu eröffnen. Der Kauf des Busses verschlägt sie nach Schottland, und nachdem sie keine Genehmigung für den Betrieb des Busses in der Stadt bekommt, zieht sie dorthin. Zuerst einmal muss ich sagen, dass mir die Sprecherin des Buches, Vanida karun, sehr gut gefallen hat. So etwas ist mir immer wichtig, denn stimmt die Stimme nicht, werde ich auch mit dem Hörbuch nicht warm. Das Buch selbst hat mir auch gut gefallen. Die Protagonistin Nina war mir etwas zu naiv. Sie lebt in ihrer Bücherwelt und muss oft feststellen, dass im wahren Leben nicht alles so einfach ist. Trotzdem klappt alles immer so, wie sie es sich vorstellt. Für mich war das manchmal etwas zu einfach. Gut gefallen hat mir die Beschreibung der schottischen Highlands und die Bewohner des schottischen Ortes, in dem sich Nina nieder lässt, fand ich auch sehr sympathisch. Da hat man auch direkt Lust, dabei zu sein. Mein Fazit: Unterhaltsame Kost ohne viel Tiefgang. Perfekt zum Auto fahren oder bügeln.

Leichte unterhaltsame Kost

Bewertung aus Alfeld am 09.04.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Das Hörbuch „Happy ever after – Wo das Glück zu Hause ist“ von Jenny Colgan handelt von Nina, eine in der Großstadt lebende Frau, die als Bibliothekarin arbeitet. Auch in ihrer Freizeit liebt sie Bücher über alles. Als sie aufgrund Sparmaßnahmen ihren Arbeitsplatz verliert, beschließt Nina, sich einen Bus zu kaufen, um eine mobile Buchhandlung zu eröffnen. Der Kauf des Busses verschlägt sie nach Schottland, und nachdem sie keine Genehmigung für den Betrieb des Busses in der Stadt bekommt, zieht sie dorthin. Zuerst einmal muss ich sagen, dass mir die Sprecherin des Buches, Vanida karun, sehr gut gefallen hat. So etwas ist mir immer wichtig, denn stimmt die Stimme nicht, werde ich auch mit dem Hörbuch nicht warm. Das Buch selbst hat mir auch gut gefallen. Die Protagonistin Nina war mir etwas zu naiv. Sie lebt in ihrer Bücherwelt und muss oft feststellen, dass im wahren Leben nicht alles so einfach ist. Trotzdem klappt alles immer so, wie sie es sich vorstellt. Für mich war das manchmal etwas zu einfach. Gut gefallen hat mir die Beschreibung der schottischen Highlands und die Bewohner des schottischen Ortes, in dem sich Nina nieder lässt, fand ich auch sehr sympathisch. Da hat man auch direkt Lust, dabei zu sein. Mein Fazit: Unterhaltsame Kost ohne viel Tiefgang. Perfekt zum Auto fahren oder bügeln.

Unsere Kund*innen meinen

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

von Jenny Colgan

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dagmar Küchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Küchler

Mayersche Essen

Zum Portrait

4/5

...Higland Spaß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bibliothekarin Nina ergreift nach ihrer Kündigung die Gelegenheit sich einen Wunschtraum zu erfüllen. Sie kauft einen alten Bus, den sie in eine moblile Buchhandlung umbaut.Hiermit fährt sie nun durch die schottischen Highlands. Eine köstliche Lektüre, die auch viel Einblick in das schottische Leben gibt und auch einige skurrile Bräuche kommen nicht zu kurz. Erwärmt das Herz an alten Tagen, wovon es in Schottland doch ein paar mehr Tage geben soll.
4/5

...Higland Spaß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bibliothekarin Nina ergreift nach ihrer Kündigung die Gelegenheit sich einen Wunschtraum zu erfüllen. Sie kauft einen alten Bus, den sie in eine moblile Buchhandlung umbaut.Hiermit fährt sie nun durch die schottischen Highlands. Eine köstliche Lektüre, die auch viel Einblick in das schottische Leben gibt und auch einige skurrile Bräuche kommen nicht zu kurz. Erwärmt das Herz an alten Tagen, wovon es in Schottland doch ein paar mehr Tage geben soll.

Dagmar Küchler
  • Dagmar Küchler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von D. Eichten

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

D. Eichten

Thalia Koblenz - Löhr-Center

Zum Portrait

3/5

Leicht lesbarer Schmöker mit schottischem Charme und garantiertem Happy End

Bewertet: eBook (ePUB)

" Lasst uns lesen und lasst uns tanzen; diese beiden Vergnügen werden der Welt niemals schaden." Voltaire Solche Zitate und das schöne Vorwort der Autorin zum Thema Lesen lohnen sich auf jeden Fall. Die Geschichte der arbeitslosen Bibliothekarin ist verträumt, romantisch und etwas für Fans des leichten Unterhaltungsromans. Leider war mir das Happy End etwas zu absehbar.
3/5

Leicht lesbarer Schmöker mit schottischem Charme und garantiertem Happy End

Bewertet: eBook (ePUB)

" Lasst uns lesen und lasst uns tanzen; diese beiden Vergnügen werden der Welt niemals schaden." Voltaire Solche Zitate und das schöne Vorwort der Autorin zum Thema Lesen lohnen sich auf jeden Fall. Die Geschichte der arbeitslosen Bibliothekarin ist verträumt, romantisch und etwas für Fans des leichten Unterhaltungsromans. Leider war mir das Happy End etwas zu absehbar.

D. Eichten
  • D. Eichten
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

von Jenny Colgan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist