Das 1x1 der Baumkontrolle

Inhaltsverzeichnis

Einstieg in die Baumkontrolle

Rechtliche Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung
Natur- und Artenschutz
Regeln und Technik der Baumkontrolle

Organisation und Umsetzung der Baumkontrolle
Schritt-für-Schritt-Anleitung vor Ort
Kontrollarten und besondere Kontrollen
Abiotische Schäden am Baum

Astbruch/Astwurf
Baumfremder Bewuchs
Blitzschlag
Bodenverdichtung
Frost
Hagel
Nährstoffschäden
Photoropismus
Risse
Schnittwunden
Sonnenbrand
Stamm- und Stockaustriebe
Trockenschaden
Windwurf/Windbruch
Wuchsanomalien (Beulen, Würgewurzel…)
Biotische Schäden am Baum

Schädigende Pilze
Schädigende Insekten
Schädigende Pflanzen
Schädigende Bakterien und Viren
Pflegemaßnahmen nach ZTV-Baumpflege 2017

Aktuelles zur ZTV-Baumpflege 2017
Jungbaumpflege
Schnittmaßnahmen (Form- und Kopfschnitt)
Standortverbesserung
Fachgerechte Sicherung (Kronensicherung)

Das 1x1 der Baumkontrolle

Kombi-Paket: Buch und E-Book (EPUB + PDF)

108,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Baumkontrolle und Baumpflege sind wichtige Bestandteile der Verkehrssicherungspflicht. Auch 50 Jahre nach dem Grundsatzurteil des BGH dazu.

Es sind Themen, die jeden Baumbesitzer betreffen, egal ob Kommune, Unternehmen oder Privatmann.
Direkt vor Ort – am Baum – muss über die Bruchgefährdung und Standsicherheit jedes einzelnen Baums entschieden werden.

Mit dem "1x1 der Baumkontrolle" können Baumbesitzer und Facharbeiter in der Garten- und Grünpflege einfach und korrekt die regelmäßigen Kontrollen durchführen und dokumentieren. Das Buch orientiert sich dabei an den von der FLL entwickelten Richtlinien zur Sichtkontrolle (VTA).
Die verschiedenen Schadensursachen wie Pilz- oder Insektenbefall aber auch Krankheiten oder Beschädigungen sind im Buch beschrieben und bebildert. Eine Diagnose sowie die Ableitung der nötigen Maßnahmen gelingt sicher und schnell.
Auch für Trends wie Slacklines an Bäumen werden Schutz- und Pflegemaßnahmen vorgestellt. Weitere Aspekte der Arboristik sind in den Erläuterungen zur Kronensicherung, Großbaumverpflanzung und Seilklettertechnik (SKT) beachtet.
Abschließend sind im Handbuch Baumschnitt-Maßnahmen und Standortverbesserungsmöglichkeiten für die Baumpflege nach ZTV-Baumpflege 2017 behandelt.

Um bei Streitigkeiten oder gar Unfällen abgesichert zu sein, helfen die Muster und Vorlagen bei der lückenlosen Dokumentation.

Details

  • Einband

    Set mit diversen Artikeln

  • Erscheinungsdatum

    21.09.2020

  • Verlag Forum Verlag Herkert
  • Seitenzahl

    522

  • Maße (L/B/H)

    21,3/11/2,2 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Set mit diversen Artikeln

  • Erscheinungsdatum

    21.09.2020

  • Verlag Forum Verlag Herkert
  • Seitenzahl

    522

  • Maße (L/B/H)

    21,3/11/2,2 cm

  • Gewicht

    325 g

  • Auflage

    3. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-96314-333-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das 1x1 der Baumkontrolle
  • Einstieg in die Baumkontrolle

    Rechtliche Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung
    Natur- und Artenschutz
    Regeln und Technik der Baumkontrolle

    Organisation und Umsetzung der Baumkontrolle
    Schritt-für-Schritt-Anleitung vor Ort
    Kontrollarten und besondere Kontrollen
    Abiotische Schäden am Baum

    Astbruch/Astwurf
    Baumfremder Bewuchs
    Blitzschlag
    Bodenverdichtung
    Frost
    Hagel
    Nährstoffschäden
    Photoropismus
    Risse
    Schnittwunden
    Sonnenbrand
    Stamm- und Stockaustriebe
    Trockenschaden
    Windwurf/Windbruch
    Wuchsanomalien (Beulen, Würgewurzel…)
    Biotische Schäden am Baum

    Schädigende Pilze
    Schädigende Insekten
    Schädigende Pflanzen
    Schädigende Bakterien und Viren
    Pflegemaßnahmen nach ZTV-Baumpflege 2017

    Aktuelles zur ZTV-Baumpflege 2017
    Jungbaumpflege
    Schnittmaßnahmen (Form- und Kopfschnitt)
    Standortverbesserung
    Fachgerechte Sicherung (Kronensicherung)