• Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug

Trackliste

  1. Ich und meine Chaos-Br\FCder ? Alarmstufe Umzug
Band 1 - 17%
Ich und meine Chaos-Brüder Band 1

Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

17% sparen

8,19 € UVP 9,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,19 €

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

1 Stunde und 14 Minuten

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2020

Verlag

Argon

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

1 Stunde und 14 Minuten

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2020

Verlag

Argon

Anzahl

1

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Die Chaosbrüder - Wohnst du schon oder suchst du noch?

Sprache

Deutsch

EAN

9783839842218

Weitere Bände von Ich und meine Chaos-Brüder

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Kinderbuch

Bewertung aus Moosburg am 21.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Lustiges Kinderbuch für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren Die witzigen Geschichten mit den drei Brüdern Bela, Ben und Henry sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Jungs und Mädchen ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für kleine Geschwister ein großer Spaß und die lustigen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen. Mit diesen Jungs wird’s nie langweilig! Henry (9), Bela (7) und Ben (5) sind drei ganz normale Brüder. Na ja, also beinahe. Sie haben natürlich bessere Ideen als andere Jungs und als die Mädchen sowieso. Drum haben sie auch den tollen Einfall, Mama und Papa bei der Suche nach einer größeren Wohnung zu helfen, damit Bela endlich ein eigenes Zimmer kriegt. Das kann ja nicht so schwer sein! Wenn die Chaos-Brüder sich etwas vornehmen, kann nichts und niemand sie davon abhalten – lustige Katastrophen sind garantiert! (Klappentext) Dieses lustige und humorvolle Kinderbuch hatte es meinen Enkeln (6/8) sofort angetan. Der Schreibstil ist kindgerecht, abwechslungsreich und vor allem für junge Leser sehr gut verständlich. Die Illustrationen unterstreichen noch das Gelesene. Wir haben viel gelacht und bei manchen Situationen meinten meine Enkel, dass das ja fast wie bei ihnen daheim wäre. Eine Buchfamilie einfach zum lieb haben. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung.

Tolles Kinderbuch

Bewertung aus Moosburg am 21.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Lustiges Kinderbuch für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren Die witzigen Geschichten mit den drei Brüdern Bela, Ben und Henry sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Jungs und Mädchen ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für kleine Geschwister ein großer Spaß und die lustigen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen. Mit diesen Jungs wird’s nie langweilig! Henry (9), Bela (7) und Ben (5) sind drei ganz normale Brüder. Na ja, also beinahe. Sie haben natürlich bessere Ideen als andere Jungs und als die Mädchen sowieso. Drum haben sie auch den tollen Einfall, Mama und Papa bei der Suche nach einer größeren Wohnung zu helfen, damit Bela endlich ein eigenes Zimmer kriegt. Das kann ja nicht so schwer sein! Wenn die Chaos-Brüder sich etwas vornehmen, kann nichts und niemand sie davon abhalten – lustige Katastrophen sind garantiert! (Klappentext) Dieses lustige und humorvolle Kinderbuch hatte es meinen Enkeln (6/8) sofort angetan. Der Schreibstil ist kindgerecht, abwechslungsreich und vor allem für junge Leser sehr gut verständlich. Die Illustrationen unterstreichen noch das Gelesene. Wir haben viel gelacht und bei manchen Situationen meinten meine Enkel, dass das ja fast wie bei ihnen daheim wäre. Eine Buchfamilie einfach zum lieb haben. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung.

So lustig kann Alltag sein

Hyperventilea am 21.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Wo Bela und seine Brüder Henry und Ben auftauchen, herrscht Chaos: ob in der eigenen, viel zu kleinen Wohnung, bei der Wohnungsbesichtigung, im Möbelhaus oder beim Umzug. Aber manchmal sind die drei Chaosbrüder auch ganz schön nützlich. Und was sie sich vorgenommen haben, klappt meistens... Sarah Welk schreibt wirklich sehr angenehm: lebendig, abwechslungsreich, ansprechend, gut verständlich und extrem witzig. Alles wird aus Sicht von Bela erzählt, der seine ganz eigene Perspektive einnimmt und einen besonderen Humor hat. Es macht großen Spaß, dieses Buch Kindern ab fünf Jahren vorzulesen. Siebenjährige schaffen es sicherlich schon alleine, den Text selbstständig und für sich zu lesen. Alexander von Knorres amüsante, bunte Illustrationen passen perfekt zum Inhalt, sorgen für Lacher und zusätzliche Motivation. Bela, Henry und Ben sind kreative, lustige, phantasievolle Charaktere. Mit ihnen wird es nicht langweilig. Herrlich auch, wie die Eltern der beiden dargestellt werden. Nicht immer konsequent, alles andere als perfekt, aber sehr menschlich. Meinem sechsjährigen Sohn hat es auch der Kioskbesitzer Lolo angetan.... Insgesamt ein superwitziges, originelles, phantasievolles und unterhaltsames Buch für fortgeschrittene Erstleser - Jungen wie Mädchen- , das durchgehend die Spannung hält. Erstaunlich, wie lustig Alltag sein kann. Wer zu den oft wenig einfallsreichen, langweiligen Großdruckbüchern eine Alternative oder ein Gute-Laune-Vorlesebuch sucht, liegt mit dieser Geschichte goldrichtig. Auch die Forstsetzung kann ich an dieser Stelle wärmsten empfehlen.

So lustig kann Alltag sein

Hyperventilea am 21.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Wo Bela und seine Brüder Henry und Ben auftauchen, herrscht Chaos: ob in der eigenen, viel zu kleinen Wohnung, bei der Wohnungsbesichtigung, im Möbelhaus oder beim Umzug. Aber manchmal sind die drei Chaosbrüder auch ganz schön nützlich. Und was sie sich vorgenommen haben, klappt meistens... Sarah Welk schreibt wirklich sehr angenehm: lebendig, abwechslungsreich, ansprechend, gut verständlich und extrem witzig. Alles wird aus Sicht von Bela erzählt, der seine ganz eigene Perspektive einnimmt und einen besonderen Humor hat. Es macht großen Spaß, dieses Buch Kindern ab fünf Jahren vorzulesen. Siebenjährige schaffen es sicherlich schon alleine, den Text selbstständig und für sich zu lesen. Alexander von Knorres amüsante, bunte Illustrationen passen perfekt zum Inhalt, sorgen für Lacher und zusätzliche Motivation. Bela, Henry und Ben sind kreative, lustige, phantasievolle Charaktere. Mit ihnen wird es nicht langweilig. Herrlich auch, wie die Eltern der beiden dargestellt werden. Nicht immer konsequent, alles andere als perfekt, aber sehr menschlich. Meinem sechsjährigen Sohn hat es auch der Kioskbesitzer Lolo angetan.... Insgesamt ein superwitziges, originelles, phantasievolles und unterhaltsames Buch für fortgeschrittene Erstleser - Jungen wie Mädchen- , das durchgehend die Spannung hält. Erstaunlich, wie lustig Alltag sein kann. Wer zu den oft wenig einfallsreichen, langweiligen Großdruckbüchern eine Alternative oder ein Gute-Laune-Vorlesebuch sucht, liegt mit dieser Geschichte goldrichtig. Auch die Forstsetzung kann ich an dieser Stelle wärmsten empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug (Ich und meine Chaos-Brüder 1)

von Sarah Welk

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ellen Bockermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ellen Bockermann

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

"Ich musste so grinsen, dass beinahe sogar meine Ohren ein Stück nach hinten gerutscht sind."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bela, Ben und Henry sind definitiv ein lustiges Trio, dass man sicher nicht allzuschnell vergisst. Die drei sind wirklich witzig und total liebenswürdig. Leider ist die Wohnsituation der Familie nicht ganz optimal, doch leider ist keine neue Wohnung in sicht. Total genervt sich ein Zimmer teilen zu müssen beschließt Bela selbst auf Wohnungssuche zu gehen. - Ob das wohl gut geht? Eine lustige kurzweilige Geschichte, die bestimmt auch den ein oder anderen Lesemuffel begeistern kann.
5/5

"Ich musste so grinsen, dass beinahe sogar meine Ohren ein Stück nach hinten gerutscht sind."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bela, Ben und Henry sind definitiv ein lustiges Trio, dass man sicher nicht allzuschnell vergisst. Die drei sind wirklich witzig und total liebenswürdig. Leider ist die Wohnsituation der Familie nicht ganz optimal, doch leider ist keine neue Wohnung in sicht. Total genervt sich ein Zimmer teilen zu müssen beschließt Bela selbst auf Wohnungssuche zu gehen. - Ob das wohl gut geht? Eine lustige kurzweilige Geschichte, die bestimmt auch den ein oder anderen Lesemuffel begeistern kann.

Ellen Bockermann
  • Ellen Bockermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Nicht gerade Kinder, mit denen ich zu tun haben wollen würde

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bela ist der mittlere von drei Brüdern. Henry ist älter, Ben ist jünger - sie werden wohl zwischen 5 und 9 sein. Belas größtes Problem ist, dass er sich mit Ben ein Zimmer teilen muss, und alle Versuche der Eltern der drei, eine größere Wohnung zu finden, sind gescheitert - also machen sich die Jungen kurzerhand selber auf die Suche und besuchen eine Wohnungsbesichtigung. Dieser Aspekt ist charmant, allerdings finde ich die drei Jungen nicht sonderlich sympathisch, da sie - ähnlich wie z.B. Lotta und Cheyenne von "Mein Lotta-Leben" - sehr im Frechsein aufgehen. Es ist nicht, dass ich es verkehrt finde, Autoritäten zu hinterfragen - aber das scheint hier nicht der Hauptmotivator zu sein. Vermutlich wird das also meine einzige Stippvisite bei den Brüdern bleiben, aber Sarah Welk hat ja noch andere Bücher, in die ich reinschnuppern kann.
3/5

Nicht gerade Kinder, mit denen ich zu tun haben wollen würde

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bela ist der mittlere von drei Brüdern. Henry ist älter, Ben ist jünger - sie werden wohl zwischen 5 und 9 sein. Belas größtes Problem ist, dass er sich mit Ben ein Zimmer teilen muss, und alle Versuche der Eltern der drei, eine größere Wohnung zu finden, sind gescheitert - also machen sich die Jungen kurzerhand selber auf die Suche und besuchen eine Wohnungsbesichtigung. Dieser Aspekt ist charmant, allerdings finde ich die drei Jungen nicht sonderlich sympathisch, da sie - ähnlich wie z.B. Lotta und Cheyenne von "Mein Lotta-Leben" - sehr im Frechsein aufgehen. Es ist nicht, dass ich es verkehrt finde, Autoritäten zu hinterfragen - aber das scheint hier nicht der Hauptmotivator zu sein. Vermutlich wird das also meine einzige Stippvisite bei den Brüdern bleiben, aber Sarah Welk hat ja noch andere Bücher, in die ich reinschnuppern kann.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ich und meine Chaos-Brüder – Alarmstufe Umzug (Ich und meine Chaos-Brüder 1)

von Sarah Welk

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
  • Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug

    1. Ich und meine Chaos-Br\FCder ? Alarmstufe Umzug