15-Minuten-Küche für Faule

Martin Kintrup

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jetzt noch schneller kochen – nur 15 Minuten in der Küche stehen und lecker essen!

Ganz egal ob Sie kochfaul sind, wenig Zeit haben oder sich schnellen Genuss wünschen, das neue Kochbuch von Martin Kintrup bietet die Lösung dafür. Denn in dem Rezeptbuch gibt es mehr als 80 Rezepte, die in nur 15 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen. Einfach, schnell, für Anfänger und trotzdem unglaublich kreativ und lecker.

Schnelle Rezepte fürs Frühstück und to go

Morgens muss es oft besonders schnell gehen. Wenn Sie dann auch nicht zum Croissant vom Bäcker greifen wollen, sind die schnellen Müslis, Bowls und gefüllte Bento Boxen ganz sicher etwas für Ihr Frühstück. Der Autor zeigt nicht nur, wie Sie den Start in den Tag easy und fix zubereiten, sondern er bietet auch Tipps, wie Sie die Mahlzeit auch für unterwegs praktisch verpacken können. Versuchen Sie als Quickie to go doch einfach mal:




  • Granola-Trifle im Glas oder eine Skyr-Breakfast-Bowl


  • Käsestullen deluxe oder Knusperecken aus der Brotdose

  • Eine herzhafte Frühstücksbowl oder Bento-Boxen mit Bagel, Dip und Salat


Schnelle Küche für Familien

Besonders wenn man kleine Kinder oder Schulkinder hat, muss mittags was Leckeres auf den Tisch. Auch für Mutter und Kind soll es schnell gehen. Aus den mehr als 80 Blitzrezepten können Sie zusammen mit Ihren Kindern die Lieblinge auswählen und einen Wochenplan erstellen. So gibt es an den fünf Wochentagen zum Beispiel:




  • Polentagratin mit Blumenkohl und Oliven


  • Puten-Stir-Fry mit asiatischem Einschlag


  • Pasta mit Ragù als absoluter Klassiker


  • Rote-Linsen-Suppe als Zweitverwertung


  • Feldsalat mit Röstknödel und leckerem Dressing


15 Minuten Küche

Auch Singles, Paare und alle die Meal Prep betreiben wollen, können das Kochbuch einfach für sich nutzen. Die Rezepte lassen sich am Abend schnell und unproblematisch zubereiten. Hobbyköche kommen genauso wie Anfänger voll auf ihre Kosten. Dazu sorgen die neuen und kreativen Ideen des Autors. So verarbeitet er Kartoffeln vom Vortag genial auf Flammkuchen, nutzt gekochte Nudeln für ein aufregendes Gratin und erklärt, welche vier Mahlzeiten man aus Reis in Windeseile zubereiten kann.

Super-Trend – Kochen fast ohne Zeit

Nicht nur die schnellen Rezepte überzeugen, auch der gekonnte Einsatz von wenigen und überall erhältlichen Zutaten begeistert. Zudem kommen Sie oft mit nur einer Pfanne oder einem Topf aus und müssen wenig sauber machen. Fazit: Minimaler Aufwand – maximaler Genuss!

Produktdetails

Verkaufsrang 21525
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 04.03.2020
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Seitenzahl 144
Maße 23,8/18,5/1,2 cm
Gewicht 455 g
Auflage 1
Reihe GU Themenkochbuch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7294-5

Buchhändler-Empfehlungen

Mein Held nach dem Feierabend!

Mandy Pütz, Thalia-Buchhandlung Eschweiler

Ich bin nicht die große Köchin - vor allem nicht, wenn ich nach einem langen Tag nach Hause komme und Essen auf den Tisch muss. Da ist die 15 Minuten Küche für Faule meine absolute Rettung. Die Zutaten hat man meist noch zuhause oder sind leicht beschaffbar. Die Rezepte sind leicht verständlich, kurz gehalten und die Ergebnisse stimmen auch. Besonders empfehlen kann ich die Käsespätzle mit Grünkohl oder das Beef Teriyaki.

Birgit Schwab, Thalia-Buchhandlung Sindelfingen

Die Rezepte sind für zwei Portionen berechnet. Das finde ich sehr angenehm, so muss ich nicht jeden Tag kochen. Frühstück, Mittagessen, Lunchbox, Leckereien- das Buch lässt keine Wünsche offen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10