Die Nacht in dir

Thriller

Leah Konen

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Frau auf der Flucht.

Eine Kleinstadt mit mehr als einem Geheimnis.

Und die Wahrheit hat viele Gesichter …

In diesem raffinierten Psycho-Thriller ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint!

Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ex-Freund Davis landet die New Yorkerin Lucy im beschaulichen Woodstock. Die einsame junge Frau, die noch nicht über den frühen Tod ihrer Eltern hinweggekommen ist, schließt allzu schnell Freundschaft mit dem benachbarten Ehepaar John und Vera und baut eine nicht gerade gesunde Beziehung zu den beiden auf. Bald stiftet das rätselhafte Paar Lucy zu einer Verschwörung an: Sie wollen Johns Tod vortäuschen, um ihren eigenen Kleinstadt-Geheimnissen zu entfliehen. Auch Lucy soll dabei eine Rolle spielen – zum Dank wollen Vera und John sie mitnehmen. Ein verlockender Gedanke für Lucy, denn Davis ist in Woodstock aufgetaucht. Doch dann wird John tatsächlich tot aufgefunden …

Leah Konens Thriller »Die Nacht in dir« ist ein ausgeklügeltes, psychologisches Spiel mit Schein- und Halbwahrheiten, dem Vertrauen in Nachbarn und Freunde, vorschnellen Urteilen und der Dunkelheit, die sich hinter manch freundlich erleuchtetem Fenster verbirgt.

"Selbst versierte Thriller-Fans werden Mühe haben, die Auflösung dieses spannenden, fantastisch geschriebenen Debüts vorherzusehen.“ – Rolling Stone

»DIE NACHT IN DIR nimmt einen sofort in den Bann. Dieses Buch hat einfach alles, was ein Thriller braucht – fesselnde Charaktere, und einen Show-down, der es echt in sich hat.«

– Samantha Downing, Autorin von Meine wunderbare Frau

»Ein schlauer, süchtig-machender Thriller, dessen Wendung am Ende absolut überrascht.«

– Kimberly Belle, Autorin von Solange du lügst

"...der Plot ist geschickt konstruiert und bietet ein paar Wendungen, die so nicht absehbar waren. Das hält den Roman spannend und unterhaltsam. Alle Figuren haben ihre Geheimnisse, es wird viel gelogen."

Leah Konen studierte an der University of North Carolina in Chapel Hill Journalismus und englische Literatur. Sie ist die Autorin mehrerer Young-Adult-Romane. Als Journalistin wurde ihre Arbeit unter anderem in Elle Decor, Metropolitan Home, The Fiscal Times und in The Huffington Post veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Farley in Brooklyn und Saugerties, New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.07.2020
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 368
Maße 20,8/13,2/3,2 cm
Gewicht 390 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Broken People
Übersetzer Kirsten Reimers
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-28236-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein Buch, was mich wirklich überraschen konnte

JosefineS aus Schwarzenberg am 28.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Lucy in Woodstock landet, hat sie so gut wie nichts bei sich. Eben nur das Nötigste, was man auf der Flucht braucht. Unauffällig bleiben ist gerade oberste Priorität, dennoch freundet sie sich mit ihren Nachbarn, John und Vera an. Diese haben ihre ganz eigenen Sorgen und eines Abends lässt der viele Wein die Geheimnisse auf den Tisch kommen. Die liebgewonnene Lucy wird kurzerhand ein Teil des Plans, den Tod von John zu fingieren. Was soll schon groß schiefgehen, wenn sich alle an den Plan halten?! Doch, was dann passiert, war nie Teil des Plans… Leah Konen studierte Journalismus und englische Literatur. Im Young Adult Genre ist sie, dank mehreren Romanen, keine Unbekannte. Doch „die Nacht in dir“ ist ihr erster Thriller. Kann ein solcher Genre-Swipe gut gehen? Ja und Konen stellt das in diesem Buch deutlich unter Beweis. Ich war wirklich skeptisch, das Cover ist nicht gerade ein Blickfang, eher eine „90er Jahre Wühltisch“ Version, der Titel, der mich wirklich oft in Erklärungsnöte brachte und die reine Befürchtung, dass es schnulzig werden könnte. Falsch gedacht. Die Story ist wirklich gut aufgebaut. Es gibt ständig unerwartete Wendungen, man spürt zwar, dass irgendwas nicht ganz zusammenpasst, doch mehr als Vermutungen und ein ungutes Gefühl ist nicht auszumachen. Immer wenn man denkt, man kennt den Weg der Handlung, biegt Konen unerwartet ab. Der Verlauf konnte stellenweise wirklich überraschen, der Showdown war nicht mehr ganz so unvorhersehbar, dafür zog er sich nicht ins endlose. Der Weg dahin war aber wirklich gelungen und das Ende des Buches hatte definitiv das gewisse etwas. Die Charakterzeichnung war gut, denn Konen lässt für Lucy, wie auch für den Leser alles etwas undurchdringbar erscheinen. Trotz weniger offensichtlichen Feindseligkeiten wusste man oft nicht ob man Freund oder Feind vor sich hatte und war sich dessen auch bis zum Schluss nie gänzlich im Klaren. Komplett ohne innige Beziehung kam die Autorin natürlich trotzdem nicht aus, es war aber angenehm dosiert und tat in meinen Augen der Intensität der Geschichte sogar gut. Ab und zu hatte ich die Befürchtung, dass es zäh werden würde, doch sie hat den Bogen jedes Mal wieder rausbekommen und konnte sogar die Spannung steigern. Was Cover, Titel und Vita der Autorin zunächst befürchten ließen, hat der Inhalt bombastisch zerschlagen. Ein wirklich gelungener Thriller, der sich viel auf psychischer Ebene abspielt. Fazit: Überraschend gutes Genre Debüt. Spannend, stimmig mit gelungenem psychologischen Verwirrspiel.

5/5

Ein Buch, was mich wirklich überraschen konnte

JosefineS aus Schwarzenberg am 28.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Lucy in Woodstock landet, hat sie so gut wie nichts bei sich. Eben nur das Nötigste, was man auf der Flucht braucht. Unauffällig bleiben ist gerade oberste Priorität, dennoch freundet sie sich mit ihren Nachbarn, John und Vera an. Diese haben ihre ganz eigenen Sorgen und eines Abends lässt der viele Wein die Geheimnisse auf den Tisch kommen. Die liebgewonnene Lucy wird kurzerhand ein Teil des Plans, den Tod von John zu fingieren. Was soll schon groß schiefgehen, wenn sich alle an den Plan halten?! Doch, was dann passiert, war nie Teil des Plans… Leah Konen studierte Journalismus und englische Literatur. Im Young Adult Genre ist sie, dank mehreren Romanen, keine Unbekannte. Doch „die Nacht in dir“ ist ihr erster Thriller. Kann ein solcher Genre-Swipe gut gehen? Ja und Konen stellt das in diesem Buch deutlich unter Beweis. Ich war wirklich skeptisch, das Cover ist nicht gerade ein Blickfang, eher eine „90er Jahre Wühltisch“ Version, der Titel, der mich wirklich oft in Erklärungsnöte brachte und die reine Befürchtung, dass es schnulzig werden könnte. Falsch gedacht. Die Story ist wirklich gut aufgebaut. Es gibt ständig unerwartete Wendungen, man spürt zwar, dass irgendwas nicht ganz zusammenpasst, doch mehr als Vermutungen und ein ungutes Gefühl ist nicht auszumachen. Immer wenn man denkt, man kennt den Weg der Handlung, biegt Konen unerwartet ab. Der Verlauf konnte stellenweise wirklich überraschen, der Showdown war nicht mehr ganz so unvorhersehbar, dafür zog er sich nicht ins endlose. Der Weg dahin war aber wirklich gelungen und das Ende des Buches hatte definitiv das gewisse etwas. Die Charakterzeichnung war gut, denn Konen lässt für Lucy, wie auch für den Leser alles etwas undurchdringbar erscheinen. Trotz weniger offensichtlichen Feindseligkeiten wusste man oft nicht ob man Freund oder Feind vor sich hatte und war sich dessen auch bis zum Schluss nie gänzlich im Klaren. Komplett ohne innige Beziehung kam die Autorin natürlich trotzdem nicht aus, es war aber angenehm dosiert und tat in meinen Augen der Intensität der Geschichte sogar gut. Ab und zu hatte ich die Befürchtung, dass es zäh werden würde, doch sie hat den Bogen jedes Mal wieder rausbekommen und konnte sogar die Spannung steigern. Was Cover, Titel und Vita der Autorin zunächst befürchten ließen, hat der Inhalt bombastisch zerschlagen. Ein wirklich gelungener Thriller, der sich viel auf psychischer Ebene abspielt. Fazit: Überraschend gutes Genre Debüt. Spannend, stimmig mit gelungenem psychologischen Verwirrspiel.

5/5

Ein tolles Verwirrspiel!

Eine Kundin/ein Kunde aus Waiblingen am 13.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Nacht in dir“ ist ein Labyrinth voller psychologischer Spannung bestehend aus Geheimnissen, Lügen und fatalen Fehleinschätzungen, die zu unverzeihlichen Konsequenzen führen... Leah Konen liefert hier ein psychologisch düsteres Katz und Maus Spiel ab - nur wer spielt mit wem und warum? Die Autorin spielt geschickt mit der Empathie bzw. den Erwartungen der Leser/innen, denn Stereotype oder Vorhersehbares sucht man vergeblich; die Charaktere und Handlung sind vielschichtig sowie überraschend - dabei stets glaubwürdig!

5/5

Ein tolles Verwirrspiel!

Eine Kundin/ein Kunde aus Waiblingen am 13.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Nacht in dir“ ist ein Labyrinth voller psychologischer Spannung bestehend aus Geheimnissen, Lügen und fatalen Fehleinschätzungen, die zu unverzeihlichen Konsequenzen führen... Leah Konen liefert hier ein psychologisch düsteres Katz und Maus Spiel ab - nur wer spielt mit wem und warum? Die Autorin spielt geschickt mit der Empathie bzw. den Erwartungen der Leser/innen, denn Stereotype oder Vorhersehbares sucht man vergeblich; die Charaktere und Handlung sind vielschichtig sowie überraschend - dabei stets glaubwürdig!

Unsere Kund*innen meinen

Die Nacht in dir

von Leah Konen

4.5/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Möller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Möller

Thalia Bonn

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Kleinstadt mit vielen Geheimnissen und "Leichen im Keller". Ein Thriller mit vielen überraschenenden Wendungen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Kleinstadt mit vielen Geheimnissen und "Leichen im Keller". Ein Thriller mit vielen überraschenenden Wendungen.

S. Möller
  • S. Möller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Nacht in dir

von Leah Konen

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1