Mein Schulgeist Hanako 1

Mein Schulgeist Hanako Band 1

Iro Aida

(22)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Geister, die ich rief …

Sieben geheimnisumwobene Legenden ranken sich um die Kamome Akademie. Im alten Schulgebäude soll es spuken. Und wer auf der Mädchentoilette im dritten Stock den Geist der jungen Hanako beschwört, darf sich etwas wünschen …

Nene Yashiro liebt Geistergeschichten. Und sie ist unglücklich verliebt. Ein bisschen übernatürliche Hilfe schadet da sicher nicht! Doch es hüte sich, wer alten Legenden nachgeht … Denn Hanako ist ein Junge. Und auf der Suche nach einer Assistentin.

• Für Fans von Noragami und Bungo Stray Dogs
• Anime-Serie ab 2020!

Produktdetails

Verkaufsrang 1290
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.08.2020
Verlag Manga Cult
Seitenzahl 172
Maße 21,1/13,9/1,7 cm
Gewicht 203 g
Auflage 1
Übersetzer Etsuko Tabuchi, Florian Weitschies
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96433-313-1

Weitere Bände von Mein Schulgeist Hanako

Buchhändler-Empfehlungen

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

"Mein Schulgeist Hanako" besticht für mich durch den tollen Mix aus Humor und Grusel und den einzigartigen Zeichenstil, der genau diese Mischung perfekt widerspiegelt. Auch die Protagonisten habe ich sofort ins Herz geschlossen und bin gespannt, wie es mit ihnen weitergehen wird.

Hanako vom Mädchenklo

Julie Lapierre, Thalia-Buchhandlung Köln

Einer meiner Lieblingsmanga. Nene ruft aus Verzweiflung über eine unglückliche Liebe eine der sieben Schullegenden herbei, um ihr einen Wunsch zu erfüllen. Da ihr keine andere Wahl bleibt, geht sie mit Hanako eine Verbindung ein, was das für sie noch bedeuten wird, weiß sie noch nicht. Ich habe bis jetzt die ersten sechs Bände gelesen und fand es einfach nur super. Neben Hanako und Nene gibt es noch den jungen Geisterjäger Kou und gemeinsam treffen sie die anderen Legenden der Schule und kommen auf die Spuren eines ganz besonderen Geistes, der für die Schüler der Akademie, aber vor allem für Hanako sehr gefährlich werden könnte. Mein Schulgeist Hanako hat die perfekte Mischung aus lustigen und abstrakten Szenen und Momenten, bei denen einem schonmal ein paar Tränchen ins Auge steigen und die tiefgründiger werden. Die Charaktere sind ziemlich komplex und vor allem über Hanako weiß man selbst nach so vielen Bänden noch kaum etwas, außer dass er ziemlich frech sein kann. Es wird einfach niemals langweilig. Was den Zeichenstil angeht, muss ich sagen, dass auch der mir ziemlich gut gefällt. Er ist irgendwie besonders. Die Charaktere sind oft ziemlich niedlich dargestellt und die Hintergründe sind vor allem in den Geisterwelten ziemlich detailliert, sodass man immer wieder neue Sachen entdeckt. Auch in den eher "gruseligeren" Szenen, trägt der Stil dazu bei, dass es nicht zu einem ausgewachsenen Horrorszenario wird. (Naja zumindest wenn man nicht zu sehr darüber nachdenkt ;) ) Ich bin sehr gespannt, wie es noch weitergehen wird. Ach und übrigens: Wer mit Cliffhangern nicht klar kommt...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
16
4
2
0
0

Ich liebe es
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 10.07.2021

Tolle Geschichte und super schöne Zeichnungen. Außerdem tolle Charaktere! Sehr zu empfehlen für jedes Alter !!! (Ich habe direkt die nächsten Bände bestellt)

Die Warterei hat ein Ende! Willkommen seien die Abenteuer von Nene, Hanako & Co!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2021

Endlich endlich ist Toilet-bound Hanako-kun auch in Deutschland erhältlich! Super Start in ein Mysteryabenteuer! Ich will mehr. Meine Meinung: Als erstes will ich meinen Dank an den Cross Cult (Manga Cult) Verlag aussprechen. Auch wenn das Leseexemplar verspätet eingetroffen ist, wurde immer kommuniziert und man hat uns auf... Endlich endlich ist Toilet-bound Hanako-kun auch in Deutschland erhältlich! Super Start in ein Mysteryabenteuer! Ich will mehr. Meine Meinung: Als erstes will ich meinen Dank an den Cross Cult (Manga Cult) Verlag aussprechen. Auch wenn das Leseexemplar verspätet eingetroffen ist, wurde immer kommuniziert und man hat uns auf Lovelybooks nicht vergessen! So jetzt zur Story. Mein Schulgeist Hanako dreht sich um Nene Yashiro, die nach einem Missgeschick zu Hanakos Assistentin degradiert wurde. Ob sie nun für immer und ewig Toiletten putzen muss, das weiß nicht einmal ich. Aber mit Hanako an ihrer Seite wird die unweigerlich in eine bunte und aufregende Welt voller Geheimnisse befördert! (Und dafür lohnt sich auch Klodienst, oder?) Die Zeichnungen sind sehr lieblich und kindlich gezeichnet. Die Hauptfiguren sind alle mindestens ab der 9. Klasse und trotzdem könnte man denken, dass sie viel jünger sind. Das ist kein Kritikpunkt, sondern dem einzigartigen Zeichenstil von Aidalro zu verdanken, der zudem superniedlich ist! Auch der Manga fühlt sich hochwertig und startet direkt mit einer Farbseite! So macht das Lesen noch mehr Spaß. Atmosphärisch bietet der Manga auch eine starke Grundlage an. Die Schule als Setting mit den 7 Legenden und Mythen, die sich je nach Zeit ändern können, verleihen den Legenden eine moderne Neuinterpretion. So ist auch die Legende von Hanako aus dem Mädchenklo ursprünglich ein Mädchen, zu einem Jungen geworden! Bisher treten 3 der 7 Legenden im 1. Band auf. Wesen wie Geister, Mokke (Kobolde) und mehr verstecken sich in den Legenden. In der Kamome Akademie scheint mir die Schwelle zu unserer Welt (Nene, Kou) und der Anderen Seite (Hanako, Mokke) sehr schmal zu sein. So darf man gespannt sein, was einen sonst noch für Gestalten begegnet. Was ich schade am Mangaband fand ist die Tatsache, dass der Mangacult Verlag nicht alles Japantreu übersetzt hat. Nachnamen bleiben unerwähnt und stattdessen wird mit dem Vornamen angesprochen und Anhängsel wie -kun, -senpai und -chan ganz weggelassen. Auch die Schulklassen Aufteilung in Ober- und Mittelschule wird außen vorgelassen, die in Japan anders ist, als in Deutschland (Mittelschule: 7. - 9. Klasse, Oberschule: 10. - 12. Klasse). Ich ziehe dafür trotzdem keine Sterne ab, da ich den Gedankengang einige Details zu lokalisieren (wie Namen) verstehen kann. Auch die Charaktere gefallen mir sehr. Unsere Hauptfigur Nene ist und ihre Radieschen-Beine schleicht sich schnell ins Herz rein, genauso wie Hanako und Kou! Vor allem stellt Hanako sich noch als Mysterium heraus, da man über ihn nichts weißt, außer dass er die 7. Legende an der Schule ist als Polizei der Geisterwelt dient. Und wer sich eine "Maulende Myrte" aus Harry Potter nur als Jungen vorstellt, der kann nicht weiter daneben liegen! Lustig, charmant und für eine Überraschung gut - das sind eher Eigenschaften, die ich mit diesem Toilettengeist verbinde. Über Hanako erfahren wir zu gegebener Zeit mehr, solange müssen wir mit den Fetzen an Infos leben. Sonst gefallen mir die Interaktionen zwischen Nene und Hanako sehr gut. Witzig, ehrlich und immer(?) hilfsbereit ist Hanako zur Stelle und lassen selbst noch die gruseligsten Orte zu einer heiterer wirken. Kou ist als auch zuckersüß und auch ihn schließt man schnell ins Herz und auch schon in diesem Band kommt es zu einem kleinen Abenteuer mit ihm Nene und Hanako. Mein Fazit: Alles in allem hat mir der Manga sehr gut gefallen. Ich kannte die Mangareihe schon vorher und habe auch die gleichnamige Serie gesehen (legal anschaubar auf wakanim.tv mit deutschen Untertiteln). Deshalb wusste, ich schon was mich erwartet, aber den Manga nochmal in Buchform zu lesen, beflügelt diese Erfahrung. Den 2. Band habe ich schon hier liegen und beginne da auch mein Leseabenteuer! Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, Mädchen oder Junge, "Mein Schulgeist Hanako" wird euch nicht enttäuschen! Er ist auch ideal als Einstieg in die Mangawelt zu lesen und daher empfehle ich den Manga bedingungslos ab 10 Jahren. Meine Bewertung: 5 Legendäre Sterne

Für Mangafans, die auf Grusel abfahren
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2021

Hanako ist ein niedlicher, starker Schulgeist, der im Mädchenklo einer Akademie sein Unwesen treibt und die Wünsche auf gewisse Kosten der Schüler erfüllt. Ich hatte zunächst etwas Schwierigkeiten in den Manga einzufinden, nachdem aber die ersten 2 Kapitel gelesen waren, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und habe de... Hanako ist ein niedlicher, starker Schulgeist, der im Mädchenklo einer Akademie sein Unwesen treibt und die Wünsche auf gewisse Kosten der Schüler erfüllt. Ich hatte zunächst etwas Schwierigkeiten in den Manga einzufinden, nachdem aber die ersten 2 Kapitel gelesen waren, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und habe den Rest in einem Rutsch gelesen. Hanako ist ein liebenswerter Charakter, sein Antagonist steht ihm in Sachen Liebreiz in Nichts nach. Und die weibliche Protagonistin ist etwas naiv und daher perfekt, um eine glaubwürdige Teenagerin zu verkörpern. Aida hat ein Händchen für liebevolle Details in ihren Zeichnungen. Ich war begeistert. Fazit: Volle Empfehlung an alle, die Mangas lieben und absolut auf Grusel stehen. Jedoch Spoilerwarnung: Es endet natürlich mit einem Cliffhanger :D


  • artikelbild-0