Die große Stille

Inhaltsverzeichnis

Der Kaufmann am Portal des Alchemisten
Ausatmung
Was von uns erwartet wird
Der Lebenszyklus von Software-Objekten
Daceys vollautomatisches Kindermädchen
Die Wahrheit der Fakten, die Wahrheit des Empfindens
Die große Stille
Omphalos
Angst ist der Taumel der Freiheit
Anmerkungen des Autors

Die große Stille

Erzählungen 1990 bis 2020 Band 1

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die große Stille

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.10.2020

Verlag

Golkonda Verlag

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

21,8/13,9/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.10.2020

Verlag

Golkonda Verlag

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

21,8/13,9/3,8 cm

Gewicht

591 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

  • Karin Will
  • Molosovsky
  • Jakob Schmidt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96509-035-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Meister der Novelle

Bewertung am 18.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ted Chiang ist der Meister der Science Fiction-Novellen. Er verfügt über einen großen Ideenreichtum. Seien Erzählungen funktionieren aber auch, weil er stets eine geschickte Erzählform zu wählen vermag. Das ist zum Beispiel in der ersten Erzählung „Der Kaufmann am Portal des Alchemisten“ eine orientalische Erzählweise inklusive der Geschichten innerhalb der Geschichte.Das passt einfach gut zusammen. Ganz anders ist die nächste Story Ausatmung gemacht. Sie wirkt auf mich wie ein Essay. Ähnlich essayistisch wirkt die nächste, sehr kurze Story „Was von uns erwartet“ wird, die den Konflikt zwischen Freien Willen und Vorherbestimmung diskutiert. Die nächste Story Der Lebenszyklus von Software-Objekten isdann so ölang, das man schon fast von einem Kurzroman sprechen kann. Dann Daceys vollautomatisches Kindermädchen ersrteckt sich von 1894 bis 1966 Der Autor steht auch für Vielfalt. Ich habe ihn schon früher manchmal gelesen, da noch auf Englisch, aber jetzt bin ich froh über die Übersetzung. Ted Chiang hat großartige Ideen. Kein Wunder also das so einige seiner Erzählungen vielfach preisgekrönt sind.

Der Meister der Novelle

Bewertung am 18.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ted Chiang ist der Meister der Science Fiction-Novellen. Er verfügt über einen großen Ideenreichtum. Seien Erzählungen funktionieren aber auch, weil er stets eine geschickte Erzählform zu wählen vermag. Das ist zum Beispiel in der ersten Erzählung „Der Kaufmann am Portal des Alchemisten“ eine orientalische Erzählweise inklusive der Geschichten innerhalb der Geschichte.Das passt einfach gut zusammen. Ganz anders ist die nächste Story Ausatmung gemacht. Sie wirkt auf mich wie ein Essay. Ähnlich essayistisch wirkt die nächste, sehr kurze Story „Was von uns erwartet“ wird, die den Konflikt zwischen Freien Willen und Vorherbestimmung diskutiert. Die nächste Story Der Lebenszyklus von Software-Objekten isdann so ölang, das man schon fast von einem Kurzroman sprechen kann. Dann Daceys vollautomatisches Kindermädchen ersrteckt sich von 1894 bis 1966 Der Autor steht auch für Vielfalt. Ich habe ihn schon früher manchmal gelesen, da noch auf Englisch, aber jetzt bin ich froh über die Übersetzung. Ted Chiang hat großartige Ideen. Kein Wunder also das so einige seiner Erzählungen vielfach preisgekrönt sind.

Unsere Kund*innen meinen

Die große Stille

von Ted Chiang

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kevin Beckmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kevin Beckmann

Mayersche Wuppertal-Barmen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nicht umsonst gilt Ted Chiang bereits als Meister der modernen Science Fiction. Manchmal fragt man sich, ob das noch Science Fiction ist, oder bereits Philosophie. Vor allem im Format der Kurzgeschichte kann ihm momentan niemand das Wasser reichen.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nicht umsonst gilt Ted Chiang bereits als Meister der modernen Science Fiction. Manchmal fragt man sich, ob das noch Science Fiction ist, oder bereits Philosophie. Vor allem im Format der Kurzgeschichte kann ihm momentan niemand das Wasser reichen.

Kevin Beckmann
  • Kevin Beckmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sandra Wolf

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Wolf

Thalia Heidelberg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Großartige SF- Erzählungen mit einer großen thematischen Bandbreite - Zeitreisen, Roboter-Wissenschaftler, die Frage nach dem freien Willen - , alle mit Aha-Effekt und jede mit einer eigenen Welt, über die man eigentlich gerne mehr lesen würde. Zurecht mit Preisen überhäuft!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Großartige SF- Erzählungen mit einer großen thematischen Bandbreite - Zeitreisen, Roboter-Wissenschaftler, die Frage nach dem freien Willen - , alle mit Aha-Effekt und jede mit einer eigenen Welt, über die man eigentlich gerne mehr lesen würde. Zurecht mit Preisen überhäuft!

Sandra Wolf
  • Sandra Wolf
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die große Stille

von Ted Chiang

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die große Stille
  • Der Kaufmann am Portal des Alchemisten
    Ausatmung
    Was von uns erwartet wird
    Der Lebenszyklus von Software-Objekten
    Daceys vollautomatisches Kindermädchen
    Die Wahrheit der Fakten, die Wahrheit des Empfindens
    Die große Stille
    Omphalos
    Angst ist der Taumel der Freiheit
    Anmerkungen des Autors