Verbietet das Bauen!

Verbietet das Bauen!

Streitschrift gegen Spekulation, Abriss und Flächenfraß

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

15,00 €

Verbietet das Bauen!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.05.2020

Verlag

Oekom verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

»Das Buch kommt zur rechten Zeit – viele Vorschläge lassen sich leicht auf die derzeitige Flüchtlingsproblematik übertragen und bietet schnelle, unkonventionelle Vorschläge zur Unterbringung. Prädikat: Sehr empfehlenswert!«
baukulturpaderborn (online)

»Diese muntere und höchst emotional geschriebene und eigentlich ganz einfache Streitschrift sei allen potentiellen Bauherren, Architekten, Politikern, nicht zuletzt allen Bürgern dringend ans Herz gelegt. Hoffen wir, dass in zwanzig Jahren es alle kapiert haben: „Verbietet das Bauen!“«
Gabriele Klempert, Kunstbuchanzeiger

»Lesen Sie das Buch und Sie werden zugeben müssen, dass es nach der Flugscham eine Bauscham bräuchte.«
Rainer Bohne, PLANERIN

»Überraschend für einen Missionar ist der leichtfüßige Stil des Buches, das fast ohne ideologischen Ballast auskommt. Fuhrhop wirbt für seine vielen Ideen zur Neubauvermeidung, mit denen er zum Teil verschiedene Ansätze in den Planerdiskussionen der letzten Jahre radikalisiert, mit Charme und Humor.«
Arnold Bartetzky, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Fuhrhop hat eine kenntnisreiche, erschreckende, aber dank vieler positiver Beispiele auch ermutigende Streitschrift geschrieben.«
Jochen Zenthöfer, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Deshalb nochmal laut: Hört auf zu Bauen, fangt an zu Denken!«
Karsten Michael Drohsel, RaumPlanung

»Ein im besten Sinne des Wortes radikales, mutiges Buch, dessen Anliegen breite Aufmerksamkeit und weiterführende, durchaus auch kontroverse Diskussion verdient.«
Hans Holzinger, pro ZUKUNFT

»Der Buchtitel lässt eine reine Polemik vermuten, augenzwinkernde Übertreibung. Aber dann bringt Fuhrhop so viele plausible, ja schlagende Argumente für seinen Schlachtruf, dass man sich nach 192 ebenso kurzweiligen wie hochinformativen Seiten fragt, warum das nicht eigentlich längst geschehen ist – und Neubau strikt untersagt.«
Andrea Dernbach, Tagesspiegel (online)

»Man kann nur hoffen, dass es an den Hochschulen Architekten und Stadtplaner gibt, die diese Streitschrift ihren Studierenden weitervermitteln.«
Michael Wilkens, Baumeister

»(...) kaum jemand hat die Sache so konsequent weitergedacht wie Daniel Fuhrhop.«
Sebastian Petrich, BUND Blog Umweltzone Berlin

»(...) mit viel Herzblut, Erfahrung und Ideen geschrieben (...)«
NATURSCHUTZBUND Steiermark

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.05.2020

Verlag

Oekom verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,3/13,1/1,7 cm

Gewicht

308 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96238-194-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verbietet das Bauen!