• Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
Justice League Band 6

Justice League

Bd. 6 (2. Serie): Verlorene Gerechtigkeit

Buch (Taschenbuch)

24,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,99 €

  • Justice League

    Panini

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Panini
  • Justice League

    Panini

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Panini
  • Justice League

    Panini

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Panini
  • Justice League

    Panini

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    16,99 €

    Panini
  • Justice League

    Panini

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Panini

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

TÖDLICHE HELDENVEREHRUNG!
Eine Routinemission der Justice League gerät zur Katastrophe als ausgerechnet Batman ein verhängnisvoller Fehler unterläuft! Plötzlich ist das größte Superhelden-Team der Welt der Kritik der Öffentlichkeit ausgesetzt, und seine Daseinsberechtigung überhaupt wird infrage gestellt! Genau in diesem Moment schlägt auch noch der Fan zu, ein Wahnsinniger, der die Helden anbetet und sie sogar besser kennt als sie sich selbst! Und als wäre dieser unkonventionelle Gegner nicht schon gefährlich genug, müssen es Batman, Superman & Co. auch noch mit Deathstroke und Red Lion aufnehmen!

Comic-Genie Christopher Priest (DEATHSTROKE) und Zeichner Pete Woods (SUPERMAN) schlagen ein neues, faszinierendes Kapitel der Justice League-Saga auf!

FINALAUSGABE!

CHRISTOPHER PRIEST wurde unter dem Namen James Christopher Owsley geboren und begann seine Comic-Karriere 1978 mit gerade mal 17 Jahren als Praktikant bei Marvel Comics. Danach betreute er als Redakteur diverse Marvel-Serien, bevor er ab 1983 als erster Afroamerikaner im Superhelden-Business auch als Autor tätig wurde. Für Marvel verfasste er Serien wie The Falcon und Power Man and Iron Fist, bevor er zu DC Comics weiterzog. Dort schrieb er die Abenteuer von Green Lantern, die in der damals wöchentlich erscheinenden Serie ACTION COMICS veröffentlicht wurden, gefolgt von Strecken an den Titeln THE RAY und STEEL. 1993 begründete er mit anderen Zeichnern, Autoren und Redakteuren mit afroamerikanischen Wurzeln das Label Milestone Comics, das als Unterverlag von DC die Serien von neu erschaffenen Superhelden wie Icon und Static herausbrachte. Für Valiant Comics erschuf er 1997 den Kulthit Quantum and Woody, bevor er Ende der 1990er-Jahre für das neue Marvel-Label Marvel Knights sein bisheriges Meisterwerk ablieferte: Die radikale, clevere Neuinterpretation der Figur Black Panther brachte den farbigen Helden und König von Wakanda mit einem großen Knall auf die Comic-Bildfläche zurück. Viele jener Elemente, die Priest in seiner damaligen, über 60 Ausgaben andauernden Strecke etablierte, wurden in der Black Panther-Verfilmung, die 2018 zum Superhit und Kulturphänomen wurde, aufgegriffen. Danach standen Priest alle Türen in der Comic-Welt offen, doch der eigenwillige Autor entschied sich an dieser Stelle nicht zum ersten Mal dafür, sich vom Comic-Geschäft abzuwenden, und arbeitete als Priester in einer kleinen Gemeinde in Colorado. Priest ist geweihter Baptisten-Pfarrer, hat aber auch schon als Musiker und Busfahrer seinen Lebensunterhalt verdient. Mit der Rebirth-Serie DEATHSTROKE kehrte er 2016 wieder auf die Comic-Bühne zurück..
PHILIPPE BRIONES ist ein französischer Illustrator, der sich mit Arbeiten an SUICIDE SQUAD und AQUAMAN einen Namen machte..
IAN CHURCHILL gelang mit dem Marvel-Titel Cable der Durchbruch, für DC Comics illustrierte er schon Serien wie SUPERGIRL, THE RAVAGERS und TEEN TITANS..
MARCO SANTUCCI ist ein aus Italien stammender Künstler, der für den amerikanischen Markt Serien wie INJUSTICE, GREEN LANTERNS und SHAZAM! illustriert hat..
PETE WOODS stieg 1996 als Praktikant bei Jim Lees WildStorm-Verlag ins Comic-Geschäft ein. Es folgten diverse Aushilfsarbeiten an WildStorm-Serien wie Stormwatch, Backlash und Wetworks, bevor Woods zu Marvel Comics wechselte und dort den Titel Excalibur illustrierte. Mit Autor Joe Kelly schuf er eine der lustigsten Strecken an der ersten Deadpool-Serie, bekam dann aber das Angebot von DC Comics, die Reihe des Wunderknaben Robin zu illustrieren. Diese Serie zeichnete er von 2000 bis 2004, ehe er andere Titel wie AMAZONS ATTACK!, CATWOMAN und ACTION COMICS übernahm. Der Künstler ist auch Mitbegründer der Periscope Studios in Portland, Oregon, wo er einige Jahre lang zusammen mit verschiedenen Künstlern aus der Region arbeitete. Dort lernte er auch seine spätere Frau Rebecca kennen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.03.2020

Verlag

Panini

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

25,9/17,1/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.03.2020

Verlag

Panini

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

25,9/17,1/2 cm

Gewicht

714 g

Auflage

1

Originaltitel

Justice League #34-#43

Übersetzer

Christian Heiss

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7416-1806-2

Weitere Bände von Justice League

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

NEUE FEINDE! von Christian Heiß
Die ganze Erde steht unter dem Schutz der Justice League, dem größten Superhelden-Team der Welt! Gemeinsam trotzen Batman, Superman, Wonder Woman, Flash, die beiden Green Lanterns Jessica Cruz und Simon Baz, Cyborg und der jüngst zur Liga zurückgekehrte Aquaman jeder Gefahr. Ob intergalaktische Tyrannen die Erde ihrem Reich einverleiben wollen, mehrere Superverbrecher gemeinsam das größte Ding planen oder wahnsinnige Besucher aus fernen Zeiten oder fremden Dimensionen das Hier und Jetzt bedrohen - immer sind die Helden vereint zur Stelle. Als Anführer des Teams steht der Dunkle Ritter stets im Mittelpunkt ihrer Missionen, doch Batman ist das menschlichste aller Justice League-Mitglieder und wacht neben seinem Einsatz bei der Liga auch noch rund um die Uhr über seine Heimatstadt Gotham City. Sein unablässiger, schier übermenschlicher Kampf gegen das Verbrechen könnte dem Mitternachtsdetektiv irgendwann einmal zum Verhängnis werden ... und manche Widersacher der Gerechtigkeitsliga warten nur darauf, dass die Helden einen Fehler begehen!
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League
  • Justice League