Wir können alles sein

Wir können alles sein

Roman

Hörbuch-Download (MP3)

Wir können alles sein

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,70 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Chantal Busse + weitere

Spieldauer

6 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

6 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.12.2019

Verlag

Johanna Kramer

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4064066049577

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein toller Roman

Bewertung am 19.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wünschte, ich könnte so gut schreiben, wie die Autorin selbst. Aber ich kann es mit Worten nicht ausdrücken, was Johanna Kramer hier geschaffen hat. Wahnsinnig gut beschrieben, sehr einfühlsam. Absolute Empfehlung!

Ein toller Roman

Bewertung am 19.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wünschte, ich könnte so gut schreiben, wie die Autorin selbst. Aber ich kann es mit Worten nicht ausdrücken, was Johanna Kramer hier geschaffen hat. Wahnsinnig gut beschrieben, sehr einfühlsam. Absolute Empfehlung!

außergewöhnlich poetisch und romantisch

Jana Eckauer am 25.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ihre Mutter im Sterben liegt, kontaktiert Carolina die Heilerin Brida. Schon während des Telefonats der beiden Frauen wird deutlich, dass diese füreinander bestimmt zu sein scheinen. So kommt es, dass Carolina auch für sich selbst einen Termin bei Brida ausmacht und sich später mit ihr privat trifft. Die beiden Frauen fahren zusammen nach Schottland in den Urlaub. Doch so groß die Anziehung zwischen Carolina und Brida zu sein scheint, so schwierig sind auch die Umstände, unter denen sie sich begegnet sind. Sie sind beide vergeben und Brida ist zwanzig Jahre älter als Carolina. Während Carolina sich eine Liebesbeziehung mit Brida immer mehr wünscht, ist es Brida, die ihre Ehe, in der sie eigentlich nicht glücklich ist, nicht aufgeben möchte... Die Geschichte von Brida und Carolina überzeugt durch die tiefen Gefühle, die vermittelt werden. Ich bin sehr beeindruckt von der poetischen und bildhaften Sprache des Romans. Die Liebe wird so anschaulich und eindrucksvoll beschrieben, dass man sie sehr intensiv nachempfinden kann. Man versteht, dass Carolina und Brida eine wirklich außergewöhnliche Liebe miteinander verbindet. Aber auch Bridas Zerrissenheit wird deutlich sowie der Schmerz, den Carolina empfindet, weil Brida sich nicht traut, einer Liebesbeziehung eine Chance zu geben. Es gibt so viele wundervolle Sätze in dem Buch, in denen Metaphern verwendet werden, die einem unter die Haut gehen. Ich finde sowohl Carolina als auch Brida sympathisch, kann gut mit ihnen mitfühlen, da ihre Gefühlswelt so umfangreich und sensibel beschrieben wird. Der Roman "Wir können alles sein" von Johanna Kramer ist ein Plädoyer dafür, dass es ganz egal ist, wen wir lieben. <3 Von mir gibt es 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

außergewöhnlich poetisch und romantisch

Jana Eckauer am 25.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ihre Mutter im Sterben liegt, kontaktiert Carolina die Heilerin Brida. Schon während des Telefonats der beiden Frauen wird deutlich, dass diese füreinander bestimmt zu sein scheinen. So kommt es, dass Carolina auch für sich selbst einen Termin bei Brida ausmacht und sich später mit ihr privat trifft. Die beiden Frauen fahren zusammen nach Schottland in den Urlaub. Doch so groß die Anziehung zwischen Carolina und Brida zu sein scheint, so schwierig sind auch die Umstände, unter denen sie sich begegnet sind. Sie sind beide vergeben und Brida ist zwanzig Jahre älter als Carolina. Während Carolina sich eine Liebesbeziehung mit Brida immer mehr wünscht, ist es Brida, die ihre Ehe, in der sie eigentlich nicht glücklich ist, nicht aufgeben möchte... Die Geschichte von Brida und Carolina überzeugt durch die tiefen Gefühle, die vermittelt werden. Ich bin sehr beeindruckt von der poetischen und bildhaften Sprache des Romans. Die Liebe wird so anschaulich und eindrucksvoll beschrieben, dass man sie sehr intensiv nachempfinden kann. Man versteht, dass Carolina und Brida eine wirklich außergewöhnliche Liebe miteinander verbindet. Aber auch Bridas Zerrissenheit wird deutlich sowie der Schmerz, den Carolina empfindet, weil Brida sich nicht traut, einer Liebesbeziehung eine Chance zu geben. Es gibt so viele wundervolle Sätze in dem Buch, in denen Metaphern verwendet werden, die einem unter die Haut gehen. Ich finde sowohl Carolina als auch Brida sympathisch, kann gut mit ihnen mitfühlen, da ihre Gefühlswelt so umfangreich und sensibel beschrieben wird. Der Roman "Wir können alles sein" von Johanna Kramer ist ein Plädoyer dafür, dass es ganz egal ist, wen wir lieben. <3 Von mir gibt es 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Wir können alles sein

von Johanna Kramer

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sabrina Elze

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Elze

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Poetisch, mutig und außergewöhnlich schön...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow. Johanna Kramer hat eine großartige, sehnsuchtsvolle Atmosphäre geschaffen, lässt den Leser auf malerische Weise zwei Seelen erforschen und überzeugt mit einer bildgewaltigen, lebendigen Sprache. Die Emotionen sind deutlich greifbar, die Charaktere liebenswert und echt. Die Geschichte zweier Frauen, die vermeintlich nur einen Wimpernschlag voneinander entfernt sind, aber so viel mehr trennt. Das Besondere an diesem Roman ist nicht nur der Inhalt, sondern viel mehr das Gefühl, welches einem die Autorin beim Lesen übermittelt. Tiefgründig, spirituell (sollte man mögen) und voller Poesie und Liebe. Ganz ohne Kitsch und Klischee. "Du meinst jedes Herz, das erkennt, dass es egal ist, wen wir lieben, sondern dass es darauf ankommt, dass wir lieben?" - "Ja." (S. 260)
5/5

Poetisch, mutig und außergewöhnlich schön...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow. Johanna Kramer hat eine großartige, sehnsuchtsvolle Atmosphäre geschaffen, lässt den Leser auf malerische Weise zwei Seelen erforschen und überzeugt mit einer bildgewaltigen, lebendigen Sprache. Die Emotionen sind deutlich greifbar, die Charaktere liebenswert und echt. Die Geschichte zweier Frauen, die vermeintlich nur einen Wimpernschlag voneinander entfernt sind, aber so viel mehr trennt. Das Besondere an diesem Roman ist nicht nur der Inhalt, sondern viel mehr das Gefühl, welches einem die Autorin beim Lesen übermittelt. Tiefgründig, spirituell (sollte man mögen) und voller Poesie und Liebe. Ganz ohne Kitsch und Klischee. "Du meinst jedes Herz, das erkennt, dass es egal ist, wen wir lieben, sondern dass es darauf ankommt, dass wir lieben?" - "Ja." (S. 260)

Sabrina Elze
  • Sabrina Elze
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von A. Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Fischer

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

5/5

Eine unerschütterliche Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unbeschreibliches Leseerlebnis. Dieses Buch und diese Geschichte über Liebe überrascht, weil es gleichzeitig wild und zärtlich ist. Fesselnde Geschichte, die gelesen werden muss!
5/5

Eine unerschütterliche Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unbeschreibliches Leseerlebnis. Dieses Buch und diese Geschichte über Liebe überrascht, weil es gleichzeitig wild und zärtlich ist. Fesselnde Geschichte, die gelesen werden muss!

A. Fischer
  • A. Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wir können alles sein

von Johanna Kramer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wir können alles sein