Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)
Arelion Band 2

Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)

eBook

3,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Hinweis: Das ist Band 2 der Arelion Reihe und benötigt die Informationen und Hintergründe von Band 1. Warnung: Es ist ein sehr emotionaler Band und heißt nicht ohne Grund "Der Schmerz der Nacht".

"Die Göttin muss doch echt verrückt sein!"
Ein Krieg steht vor den Toren der dunklen Welt. Die Prinzessin des Lichts wurde erweckt, doch der Fürst der Dunkelheit ging verloren. Aber ohne ihn kann sich die Prophezeiung nicht erfüllen.

Die Prinzessin hat nur drei Monate, um sich des Schwarzen Ordens zu entledigen. Schafft sie es nicht, wird die Göttin selbst das Arelion freisetzen und die dunkle Welt vernichten. Gleichzeitig verfestigen sich die Gerüchte um einen neuen Ordenskrieger, der die Klans der Allianz nacheinander ausrottet.

Begleite die Prinzessin in ihrer Entwicklung zu einer wahren Herrscherin eines Blutvolkes. Jede Entscheidung die sie trifft, hat nun unausweichliche Konsequenzen für die dunkle Welt - denn Schmerz und Tod verfolgen sie auf Schritt und Tritt.

Arelion Reihe:
Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)
Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)
Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3)
Arelion - Das Erwachen (Band 4)
Weitere Bände werden derzeit umgesetzt.

A.Kissen lebt mit ihrer Tochter in der Nähe von Wien. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Fantasyromane. Ihre Leidenschaft für Vampire ist aber erst Ende 2009 erwacht. Zu ihren Lieblingsautoren zählen J.R. Ward und Lara Adrian.

Besuche mich auf Facebook (AKissen) oder Instagram (akissenarelion) und werde Teil der dunklen Welt.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.01.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.01.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

533 (Printausgabe)

Dateigröße

1196 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739479293

Weitere Bände von Arelion

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

gelungene, spannende Fortsetzung

Melissa aus Coburg am 25.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Einstieg schließt fließend an das Ende des ersten Bandes an, Lina ist die Prinzessin und muss sich von nun an vielen Herausforderungen stellen, denn von nun an führt sie die Vampire an, da Alaric entführt wurde und trotz großer Suche unauffindbar scheint. Mir gefällt die Handlung des 2. Bandes sehr gut, man erhält nicht nur Einblicke in die Vergangenheit einiger Protagonisten, welche so eine Transparenz zu offenen Fragen aus dem ersten Band schaffen, sondern taucht auch noch tiefer in die Welt der Geschöpfe der Dunkelheit und ihre Bräuche ein. Auch identifiziert sich der Schreibstil der Autorin damit, dass sie die Spannung bis zum Schluss beibehält und mit überraschenden Wendungen punktet. Zwar hat man immer mal wieder zwischen den Zeilen etwas lesen können, was erahnen lassen könnte, dass das passiert aber trotzdem ist es eine Überraschung. Man erkennt, dass sich die Autorin viele Gedanken darüber gemacht hat, wie die Welt aufgebaut sein soll und welche Geschichten wie mit einander verknüpft werden können. auch sind viele Parallelen zur Vergangenheit eingebaut. denn es existieren Verbindungen zwischen heute und damals. Ich kann das Buch und die Reihe im Allgemeinen nur weiterempfehlen. Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

gelungene, spannende Fortsetzung

Melissa aus Coburg am 25.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Einstieg schließt fließend an das Ende des ersten Bandes an, Lina ist die Prinzessin und muss sich von nun an vielen Herausforderungen stellen, denn von nun an führt sie die Vampire an, da Alaric entführt wurde und trotz großer Suche unauffindbar scheint. Mir gefällt die Handlung des 2. Bandes sehr gut, man erhält nicht nur Einblicke in die Vergangenheit einiger Protagonisten, welche so eine Transparenz zu offenen Fragen aus dem ersten Band schaffen, sondern taucht auch noch tiefer in die Welt der Geschöpfe der Dunkelheit und ihre Bräuche ein. Auch identifiziert sich der Schreibstil der Autorin damit, dass sie die Spannung bis zum Schluss beibehält und mit überraschenden Wendungen punktet. Zwar hat man immer mal wieder zwischen den Zeilen etwas lesen können, was erahnen lassen könnte, dass das passiert aber trotzdem ist es eine Überraschung. Man erkennt, dass sich die Autorin viele Gedanken darüber gemacht hat, wie die Welt aufgebaut sein soll und welche Geschichten wie mit einander verknüpft werden können. auch sind viele Parallelen zur Vergangenheit eingebaut. denn es existieren Verbindungen zwischen heute und damals. Ich kann das Buch und die Reihe im Allgemeinen nur weiterempfehlen. Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Bewegte Fortsetzung

Argentumverde aus Patersberg am 12.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Prinzessin des Blutsvolkes steht Lina vor unendlich vielen und sehr schwierigen Entscheidungen. Mit der Entführung von Alaric liegt es nun an ihr Sorge zu tragen, die Prophezeiung zu erfüllen, denn sonst wird die Göttin selbst das Arelion freisetzen. Aber jede Entscheidung bringt Schmerzen und sogar Tod mit sich und nicht Alle sind auf Linas Seite. Dieser Teil startet von Beginn an flüssig und spannend. Die Autorin bietet Einblicke in die Vergangenheit ihrer Protagonisten und damit überblickt der Leser die Zusammenhänge deutlich besser und es entwickelt sich eine viel stärkere Verbundenheit zu den einzelnen Charakteren. Die Geschichte selbst nimmt mehr Fahrt auf und der Spannungsbogen zieht sich durch bis zum Ende des Buches. Durch einige geschickt platzierte und für den Leser überraschende Wendungen, wird es nie langweilig und die Entwicklung einiger Charaktere geht völlig unerwartete Wege. Während die Protagonistin zahlreiche „Auf und Ab“ durchlebt, fiebert auch der Leser immer mehr einer möglichen Lösung entgegen. Dabei ist der Titel oft Programm und beutelt Charaktere wie Leser gleichermaßen. Mein Fazit: Eine klar bessere Fortsetzung, die sich in Spannung und Flüssigkeit dem Ende des 1. Bandes anschließt. Wäre mir persönlich nun auch noch die Hauptprotagonistin etwas näher, wäre ich rundum zufrieden mit diesem Teil. Wahrscheinlich liegt es hier aber eher an mir, dass mich Lina noch immer nicht zu 100% abgeholt hat. Dafür tun dies einige andere Charaktere um so mehr und ich bin nun doch schon recht gespannt auf Teil 3. Dementsprechend eine klare Leseempfehlung für Fantasyfans, denen es insbesondere Vampirstorys angetan haben.

Bewegte Fortsetzung

Argentumverde aus Patersberg am 12.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Prinzessin des Blutsvolkes steht Lina vor unendlich vielen und sehr schwierigen Entscheidungen. Mit der Entführung von Alaric liegt es nun an ihr Sorge zu tragen, die Prophezeiung zu erfüllen, denn sonst wird die Göttin selbst das Arelion freisetzen. Aber jede Entscheidung bringt Schmerzen und sogar Tod mit sich und nicht Alle sind auf Linas Seite. Dieser Teil startet von Beginn an flüssig und spannend. Die Autorin bietet Einblicke in die Vergangenheit ihrer Protagonisten und damit überblickt der Leser die Zusammenhänge deutlich besser und es entwickelt sich eine viel stärkere Verbundenheit zu den einzelnen Charakteren. Die Geschichte selbst nimmt mehr Fahrt auf und der Spannungsbogen zieht sich durch bis zum Ende des Buches. Durch einige geschickt platzierte und für den Leser überraschende Wendungen, wird es nie langweilig und die Entwicklung einiger Charaktere geht völlig unerwartete Wege. Während die Protagonistin zahlreiche „Auf und Ab“ durchlebt, fiebert auch der Leser immer mehr einer möglichen Lösung entgegen. Dabei ist der Titel oft Programm und beutelt Charaktere wie Leser gleichermaßen. Mein Fazit: Eine klar bessere Fortsetzung, die sich in Spannung und Flüssigkeit dem Ende des 1. Bandes anschließt. Wäre mir persönlich nun auch noch die Hauptprotagonistin etwas näher, wäre ich rundum zufrieden mit diesem Teil. Wahrscheinlich liegt es hier aber eher an mir, dass mich Lina noch immer nicht zu 100% abgeholt hat. Dafür tun dies einige andere Charaktere um so mehr und ich bin nun doch schon recht gespannt auf Teil 3. Dementsprechend eine klare Leseempfehlung für Fantasyfans, denen es insbesondere Vampirstorys angetan haben.

Unsere Kund*innen meinen

Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)

von A. Kissen

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)