Schmied verbrennt sich die Finger

Schmied verbrennt sich die Finger

ein Bibliothekskrimi

Buch (Taschenbuch)

6,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Harte Zeiten für den Hauswart der Stadtbibliothek, Roman Schmied: seine Chefin schikaniert ihn, seine Frau hat nur noch ihre Bride-Abende im Kopf, und Tochter Malin verbringt ihr Zwischenjahr ausgerechnet im krisengeschüttelten Chile. Dabei will Schmied doch nur in Frieden mit Allen leben. Darum lässt er auch die junge Obdachlose gewähren, die sich unter dem Vordach der Bibliothek häuslich eingerichtet hat. Doch als die junge Frau tot im Wald aufgefunden wird, ist es mit Schmieds Ruhe endgültig vorbei. Er beginnt zu ermitteln. Dabei vergisst er zeitweise sogar die zugespitzte Lage in Chile, doch bringt er sich selber in höchste Gefahr.

Meret Heller ist Bibliothekarin und schreibt Kurzkrimis.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.12.2019

Illustrator

Meret Heller

Verlag

Epubli

Seitenzahl

80

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.12.2019

Illustrator

Meret Heller

Verlag

Epubli

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

0,4/12,5/0,5 cm

Gewicht

89 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7502-6762-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schmied verbrennt sich die Finger