Zucker Das süße Gift

Zucker Das süße Gift

Wo und wie man ihn versteckt & was er verursacht: Krebs, Diabetes, Schlaganfälle, Depression, fördert Aggressivität, Stress, Gewalt, Angst, manipuliert Gehirn&Gefühle, steuert unseren Willen und Gedanken - er macht uns zum Junkie

29,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

Er ist kaum wegzudenken, der Zucker. In den westlichen Ländern ist er schon Hauptbestandteil des Ernährungs- und Lebensstils geworden und den meisten ist es nicht einmal bewusst. Er versteckt sich überall: Ganz offensichtlich in Lebensmitteln wie Süßigkeiten und Limonaden. In Lebensmitteln, bei denen wir es erahnen können (Ketchup, Milchprodukte). Und in Lebensmitteln, in denen wir ihn nicht erwarten. Nudeln, Brot, Fertigprodukte – aber auch Bratwurst, Pizza, Hamburger und sogar Medikamente?
Ohne es zu wissen, sind wir abhängig, wir sind richtige Zucker-Junkies und können schon gar nicht mehr ohne ihn sein. Zucker manipuliert uns, hat negative Auswirkungen und gleichzeitig bestimmt die Ernährung (in der eben so viel Zucker versteckt ist) unser Handeln. Bist du manchmal müde, obwohl du nichts Anstrengendes gemacht hast? Leidest du plötzlich unter Stimmungsschwankungen, die du dir nicht erklären kannst, bist plötzlich traurig oder aggressiv? Oder hast Depressionen, ohne einen offensichtlichen Grund dafür zu wissen? Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist auch hier der Zucker schuld! Denn er kann mehr als nur physische Auswirkungen hervorrufen, wie z.B. Diabetes. Er weiß genau, wie er uns steuern muss – warum sonst haben wir immer wieder Lust darauf, auf Süßigkeiten zurückzugreifen, obwohl wir nicht einmal Hunger haben? Nur durch unsere Ernährung haben wir unser Gehirn so programmiert, dass es ihm schlecht geht, wenn wir nicht wieder Zucker zu uns nehmen.
Dabei muss das ganze gar nicht sein! In seinem neuen Buch widmet sich der Autor Dantse Dantse ausführlich diesem Thema und öffnet Menschen die Augen. Zur Verdeutlichung der Gefahr hat er sich vor einiger Zeit einem extremen Selbstexperiment unterzogen, das die schlimmen Auswirkungen des Zuckers eindrucksvoll darstellt. Damit jeder weiß, wie er bewusst mit Zucker umgehen muss, hat sich Dantse deshalb dazu entschieden, dieses Buch zu schreiben.

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern und die Art Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.
Als Kind lebte er mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Sein Vater hatte drei amtlich mit ihm verheiratete Frauen gleichzeitig, alle lebten zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen uvm. andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, seine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf ihn und seine jahrelangen Coaching-Erfahrungen lassen ihn manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes.
Als erster Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag gegründet hat (indayi edition) und als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln. Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, die aber Millionen von Menschen betreffen: zum Beispiel Homosexualität in Afrika, weibliche Beschneidung, Sexualität, Organhandel, Rassismus, psychische Störungen, sexueller Missbrauch uvm. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es seine Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politischen Blog-Kommentare.
Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, und aus seinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebenen Aufnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt, hilft er durch sein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit Dantse Dantse meistert man sein Leben!
Sein unverwechselbarer Schreibstil ist sein Erkennungsmerkmal, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert.

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    06.02.2020

  • Verlag Indayi Edition
  • Seitenzahl

    320

  • Maße (L/B/H)

    21,8/15,7/2,5 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    06.02.2020

  • Verlag Indayi Edition
  • Seitenzahl

    320

  • Maße (L/B/H)

    21,8/15,7/2,5 cm

  • Gewicht

    594 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-947003-99-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zucker - das Gift!!

Bewertung aus Freiburg am 03.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Buch wird in vielen Kapiteln gegliedert die schädliche Wirkung von Zucker beschrieben. Versteckte Zucker werden genauso behandelt, wie auch das Offensichtliche. Allerdings geht es erst auf nach ca. 90 Seiten mit dem richtigen Thema los. Davor erzählt der Autor viel über seine Geschichte und Coaching-Methode, was ich hier nicht so passend fand bzw. deutlich kürzer hätte ausfallen können. Aber auf jeden Fall gibt es hier einen guten Überblick über die Zuckergefahr.

Zucker - das Gift!!

Bewertung aus Freiburg am 03.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Im Buch wird in vielen Kapiteln gegliedert die schädliche Wirkung von Zucker beschrieben. Versteckte Zucker werden genauso behandelt, wie auch das Offensichtliche. Allerdings geht es erst auf nach ca. 90 Seiten mit dem richtigen Thema los. Davor erzählt der Autor viel über seine Geschichte und Coaching-Methode, was ich hier nicht so passend fand bzw. deutlich kürzer hätte ausfallen können. Aber auf jeden Fall gibt es hier einen guten Überblick über die Zuckergefahr.

Unsere Kund*innen meinen

Zucker - das süße Gift

von Dantse Dantse

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zucker Das süße Gift