Das uralte Kloster

Wie ich die Keuschheit einer naiven Nonne verletzte.

Sindy Lange

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Hoch in den Bergen liegt ein zerfallenes Kloster aus dem Mittelalter. Um es nicht ganz dem Verfall preiszugeben, klärte sich ein Nonnenorden bereit, das Kloster wieder aufzubauen und es zu bewirtschaften. Man wollte dem neuen Trend entgegenkommen, bei dem viele gestresste Manager, in abgelegenen Klöstern, eine Auszeit nehmen wollen, um ihren Körper und Geist wieder in den Gleichklang zu bringen. Der Orden schickte acht Nonnen in das verfallene Kloster, die erste Aufräumarbeiten erledigen sollten. Als die Nonnen eintrafen, fanden sie jedoch keine geeignete Unterkunft, und man musste vorerst in einem zerfallenen Nebengebäude Quartier beziehen.
Eine der Nonnen stellte bald fest, dass sie nicht die einzigen Bewohner der Klosterruine waren. In einer der vielen Nischen der ehemaligen Klostermauer, schlief immer ein junger Mann. Da es bereits Herbst war und die Nächte kalt wurden, hatte sie Mitleid mit ihm und bot ihm an, in ihrer geschützten Zelle zu übernachten.
Der junge Mann witterte seine Chance und nahm das Angebot der Nonne dankend an. Es dauerte wenige Minuten und er wechselte vom harten Fußboden in ihr Bett, wo es auch doch auch noch viel wärmer sei. So entwickelte sich eine ganz besondere Beziehung zwischen der Nonne und dem jungen Mann. Er besuchte ab sofort jede Nacht diese naive Nonne und schmeichelte sich bei ihr ein, bis er sein Ziel langsam erreicht hatte.
Aber das war nicht alles, was diese Geschichte erzählt. Sie erzählt, dass auch Nonnen ganz normale Frauen sind, die ihre Gefühle nicht immer unter Kontrolle haben.
Mehr wollen wir hier nicht verraten, lesen Sie selbst, was noch alles passierte.
Viel Spaß beim Lesen
Sindy Lange

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 06.01.2020
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Seitenzahl 61 (Printausgabe)
Dateigröße 858 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783748725473

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0