Nebelwind
Nebelwind Trilogie Band 1

Nebelwind

Buch (Taschenbuch)

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Blumen töten, Wolken sprechen, Blätter fliegen

Alyssas Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie sich plötzlich in Makára, dem Land hinter den Nebeln, wiederfindet. Nicht nur, dass Magie hier allgegenwärtig ist und harmlosen Blumen Zähne wachsen. Nein, sogar sie selbst scheint sich zu verändern. Da ist etwas tief in ihr, das nur darauf wartet zu erwachen ...
Und wäre da nicht ein junger Kämpfer, der ihr Herz in einen Kolibri verwandelt, würde sie vielleicht aufgeben.

... Er zog mich mit einem Ruck hoch, sodass ich tölpelhaft gegen seine Brust gedrückt wurde. Die Nähe zu ihm machte mich nervös und ich spürte, wie mir das Blut in die Wangen schoss. Trotzdem konnte ich mich nicht sofort von ihm lösen. Im Gegenteil, wie betäubt sog ich den angenehmen Geruch nach Wald und Kräutern ein, der ihm anhaftete ...

Marlen May wurde 1983 im österreichischen Schärding geboren. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Freund und zwei schwarzen Katzen am Land. Nebelwind ist ihr zweiter Roman und der Auftakt zur gleichnamigen Romantasy-Trilogie.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.01.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

334

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.01.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

334

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,3 cm

Gewicht

454 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7504-2171-4

Weitere Bände von Nebelwind Trilogie

  • Nebelwind
    Nebelwind Marlen May
    Band 1

    Nebelwind

    von Marlen May

    Buch

    11,99 €

    (4)

  • Nebelmacht
    Nebelmacht Marlen May
    Band 2

    Nebelmacht

    von Marlen May

    Buch

    13,99 €

    (3)

  • Nebelgold
    Nebelgold Marlen May
    Band 3

    Nebelgold

    von Marlen May

    Buch

    14,99 €

    (2)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Phantastischer Auftakt

Käthe am 11.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen in der Welt hinter dem Nebel. Einer Welt voller Magie und uraltem Zauber. Phantastischer Auftakt der Trilogie. Ich war direkt schockverliebt. Von außen sowie von innen unglaublich schön.

Phantastischer Auftakt

Käthe am 11.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen in der Welt hinter dem Nebel. Einer Welt voller Magie und uraltem Zauber. Phantastischer Auftakt der Trilogie. Ich war direkt schockverliebt. Von außen sowie von innen unglaublich schön.

Wunderschöne Welt aber zu vorhersehbare Handlung

Ivanka Schmitt am 11.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alyssa ist ein ganz normales Mädchen aus einer Kleinstadt, die sich hauptsächlich mit den Problemen herum schlagen muss, die man als 17-jährige eben so hat: Liebe und die Entscheidung, wie es beruflich nach der Schule weiter gehen soll. Allerdings verliert sie bei einem Ausritt die Kontrolle und stürzt kurzerhand in eine völlig neue Welt. Alyssa schiebt anfangs noch alles auf ihre eigene Vorstellungskraft, muss aber bald eingestehen, dass sie sich mitten in den Wettkampf um Ausbildungsplätze der königlichen Garde manövriert hat. Ehe sie sich versieht, bekommt sie Kampftraining und muss alles über das fremdartige Land lernen. Neben den Geheimnissen, die sie aufdeckt, spielt eines noch eine größere Rolle: die plötzlich aufkeimenden Gefühle für einen ihrer Lehrer. Der Schreibstil der Autorin ist sehr jugendlich und bildgewaltig. Es wird in der Ich-Perspektive von Alyssa erzählt, mit der ich bis zum Schluss leider meine Probleme hatte. Sie war mir stellenweise zu albern und sprunghaft, außerdem zu sehr fixiert, was das Thema Liebe und Äußerlichkeiten anging. Dadurch rückte die eigentliche Story leider in den Hintergrund, die mir gut gefallen hat. Aber leider muss ich auch sagen, dass man die Ereignisse relativ schnell vorhersagen konnte. Mich konnte nichts wirklich überraschen. Was wirklich unglaublich schön war, war die Welt, die die Autorin aufgebaut hat. Es gibt seltsame Tiere und Pflanzen, außerdem wunderschön beschriebene Häuser, die in die Baumkronen des Waldes gebaut wurden… FAZIT: Nebelwind hat mich gut unterhalten und ich war wie gebannt von Bakéa. Die Einheimischen Charaktere fand ich am besten gelungen und die Story war gut, aber vorhersehbar. Da das Buch mit einem fiesen Cliffhanger endet, werde ich mit Sicherheit die Reihe irgendwann weiter verfolgen. 3,5/5 Sternen

Wunderschöne Welt aber zu vorhersehbare Handlung

Ivanka Schmitt am 11.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alyssa ist ein ganz normales Mädchen aus einer Kleinstadt, die sich hauptsächlich mit den Problemen herum schlagen muss, die man als 17-jährige eben so hat: Liebe und die Entscheidung, wie es beruflich nach der Schule weiter gehen soll. Allerdings verliert sie bei einem Ausritt die Kontrolle und stürzt kurzerhand in eine völlig neue Welt. Alyssa schiebt anfangs noch alles auf ihre eigene Vorstellungskraft, muss aber bald eingestehen, dass sie sich mitten in den Wettkampf um Ausbildungsplätze der königlichen Garde manövriert hat. Ehe sie sich versieht, bekommt sie Kampftraining und muss alles über das fremdartige Land lernen. Neben den Geheimnissen, die sie aufdeckt, spielt eines noch eine größere Rolle: die plötzlich aufkeimenden Gefühle für einen ihrer Lehrer. Der Schreibstil der Autorin ist sehr jugendlich und bildgewaltig. Es wird in der Ich-Perspektive von Alyssa erzählt, mit der ich bis zum Schluss leider meine Probleme hatte. Sie war mir stellenweise zu albern und sprunghaft, außerdem zu sehr fixiert, was das Thema Liebe und Äußerlichkeiten anging. Dadurch rückte die eigentliche Story leider in den Hintergrund, die mir gut gefallen hat. Aber leider muss ich auch sagen, dass man die Ereignisse relativ schnell vorhersagen konnte. Mich konnte nichts wirklich überraschen. Was wirklich unglaublich schön war, war die Welt, die die Autorin aufgebaut hat. Es gibt seltsame Tiere und Pflanzen, außerdem wunderschön beschriebene Häuser, die in die Baumkronen des Waldes gebaut wurden… FAZIT: Nebelwind hat mich gut unterhalten und ich war wie gebannt von Bakéa. Die Einheimischen Charaktere fand ich am besten gelungen und die Story war gut, aber vorhersehbar. Da das Buch mit einem fiesen Cliffhanger endet, werde ich mit Sicherheit die Reihe irgendwann weiter verfolgen. 3,5/5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Nebelwind

von Marlen May

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von M. Weber

M. Weber

Thalia Zwickau

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Marlen May führt uns in die Welt hinter dem Nebel. Eine Welt voller Magie und gefährlichen Pflanzen. Ich habe mich in Makara schockverliebt. Der Weltenaufbau ist phänomenal und die Charaktere wundervoll. Es wird nie langweilig und der Cliffhanger am Ende macht neugierig auf mehr.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Marlen May führt uns in die Welt hinter dem Nebel. Eine Welt voller Magie und gefährlichen Pflanzen. Ich habe mich in Makara schockverliebt. Der Weltenaufbau ist phänomenal und die Charaktere wundervoll. Es wird nie langweilig und der Cliffhanger am Ende macht neugierig auf mehr.

M. Weber
  • M. Weber
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nebelwind

von Marlen May

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nebelwind