Xerubian - Band 1
Band 1

Xerubian - Band 1

Aath Lan'Tis

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

40112

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

40112

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2020

Verlag

AH Publishing

Seitenzahl

324 (Printausgabe)

Dateigröße

2223 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739483467

Weitere Bände von Xerubian

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr humorvoller Fantasy mit ein wenig Klamauk

Buchpunkt am 17.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist ein Paket aus allem. Es hat Witz, Abenteuer und Spannung. Der Autor hat sich immer wieder spannende Worttrennungen zu Nutze gemacht und daraus neue Namen geschaffen. Wenn ein König Lu-ser heißt, ein Drache namens Nerol Schwäbisch spricht und ein Inspektor vor seiner Frau "flieht", um in ein Abenteuer zu geraten, kann das eigentlich nur komisch werden. Die Story als solche war sehr gut und man konnte immer gut dem roten Faden folgen, wodurch ich mich absolut wohl und abgeholt gefühlt habe. Die Charaktere machen eine spannende Entwicklung durch. Besonders beim Protagonisten Dalon und Olaf merkt man dies stark und man kann so einen Unterschied zwischen dem Anfang und dem Ende sehen. Einen persönlichen, kleinen Minuspunkt gibt es, weil ich persönlich beim Lesen ins Stolpern geriet, sobald der Drache Nerol anfing zu schwäbeln. Aber das ist einfach ein subjektives Thema. (; Mir persönlich hat das Buch insgesamt gefallen. Die Handlung in der Mitte ist etwas zu langwierig und dafür viel zu kurz am Ende, wo doch das spannende Finale sein sollte. Ich konnte beim Lesen des Endes nicht glauben, dass in so wenigen Seiten noch alles abgehandelt werden soll. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die Fans von etwas Schabernack in Büchern sind, Geschichten wie "Per Anhalter durch die Galaxis" mögen und sich von Namen wie "Uri-Nahl", "Aath Lan'Tis" oder "Admin Istrator" nicht abschrecken lassen.

Sehr humorvoller Fantasy mit ein wenig Klamauk

Buchpunkt am 17.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist ein Paket aus allem. Es hat Witz, Abenteuer und Spannung. Der Autor hat sich immer wieder spannende Worttrennungen zu Nutze gemacht und daraus neue Namen geschaffen. Wenn ein König Lu-ser heißt, ein Drache namens Nerol Schwäbisch spricht und ein Inspektor vor seiner Frau "flieht", um in ein Abenteuer zu geraten, kann das eigentlich nur komisch werden. Die Story als solche war sehr gut und man konnte immer gut dem roten Faden folgen, wodurch ich mich absolut wohl und abgeholt gefühlt habe. Die Charaktere machen eine spannende Entwicklung durch. Besonders beim Protagonisten Dalon und Olaf merkt man dies stark und man kann so einen Unterschied zwischen dem Anfang und dem Ende sehen. Einen persönlichen, kleinen Minuspunkt gibt es, weil ich persönlich beim Lesen ins Stolpern geriet, sobald der Drache Nerol anfing zu schwäbeln. Aber das ist einfach ein subjektives Thema. (; Mir persönlich hat das Buch insgesamt gefallen. Die Handlung in der Mitte ist etwas zu langwierig und dafür viel zu kurz am Ende, wo doch das spannende Finale sein sollte. Ich konnte beim Lesen des Endes nicht glauben, dass in so wenigen Seiten noch alles abgehandelt werden soll. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die Fans von etwas Schabernack in Büchern sind, Geschichten wie "Per Anhalter durch die Galaxis" mögen und sich von Namen wie "Uri-Nahl", "Aath Lan'Tis" oder "Admin Istrator" nicht abschrecken lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Xerubian - Band 1

von Andreas Hagemann

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Xerubian - Band 1