Was Liebe aushält - Untreue überdenken. Ein Buch für alle, die jemals geliebt haben

Untreue überdenken. Ein Buch für alle, die jemals geliebt haben

Esther Perel

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum Untreue passiert, warum sie so wehtut und wie wir sie überleben - der Beziehungsbestseller endlich im Taschenbuch

Ein Mensch geht fremd. Nichts löst im Beziehungsleben eines Paares mehr Angst, mehr Heimlichtuerei und zugleich mehr Faszination aus als eine Affäre. Untreue gilt als der ultimative Verrat am Partner, und sie kann alles zerstören: unsere Beziehung, unseren Selbstwert, unser Leben.

Warum betrügen Menschen, sogar in glücklichen Beziehungen? Sind bestimmte Affären schwerer zu verkraften als andere? Was sagen sie über unsere Sehnsüchte und Ängste und nicht zuletzt über die Zeit aus, in der wir leben?

Die renommierte Paartherapeutin Esther Perel geht den drängendsten Fragen nach und eröffnet neue Sichtweisen auf das Thema. Einfühlsam zeigt sie, dass Affären nicht das Ende einer Beziehung sein müssen, sondern auch ein neuer Anfang sein können.

Ihr Bestseller erschien auf Deutsch erstmalig unter dem Titel »Die Macht der Affäre«. Die Taschenbuchausgabe erscheint unter dem Titel »Was Liebe aushält« im neuen Gewand.

ENDLICH IM TASCHENBUCH - DIE NEUAUSGABE VON ESTHER PERELS BEZIEHUNGSKLASSIKER »DIE MACHT DER AFFÄRE «.

»Wunderbar. Ein brillantes und intelligentes Plädoyer für komplexe Sichtweisen, Verständnis - und wie in jedem ihrer Bücher - für einen achtsamen Umgang miteinander.« Alain de Botton

»Endlich ein Buch, das einen frischen Blick auf Untreue wagt und dabei nicht nur nützlich ist, sondern richtig unterhaltsam.« Diane von Fürstenberg

»Mit ihrem unverstellten, modernen und erfahrenen Blick führt uns Esther Perel zurück auf unsere tiefsten Neigungen und erinnert uns an unsere Bestimmung, uns als Liebhaber zu verbinden sowie eine Beziehung zu retten, bevor wir sie fallenlassen. Dem Himmel sei Dank für diese Frau!« Lena Dunham

»Manchmal bestimmen wir, was Untreue ist, manchmal bestimmt sie uns.« Esther Perel

»Affären sind Alleingänge - sie zu verstehen, ist ein Gemeinschaftsprojekt.« Esther Perel

Produktdetails

Verkaufsrang 5651
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.07.2020
Verlag HarperCollins
Seitenzahl 384
Maße 21,3/13,4/3,2 cm
Gewicht 403 g
Originaltitel The State of Affairs
Übersetzer Christiane Sipeer, Johanna Wais
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7499-0013-8

Buchhändler-Empfehlungen

Nicht wirklich ein Ratgeber...

Naomi Heublein, Thalia-Buchhandlung Hof

Nein, dieses Buch ist eher eine Art Denkanstoß. Denn hier wird einem nahe gelegt, doch den Vertrauensbruch aus verschiedenen Perspektiven zu sehen, zu beurteilen und dann daraus zu lernen, wie man am besten damit umgeht. Esther Perel begleitet uns durch eine geschichtliche Ansicht der Sache, bringt psychologische Aspekte und auch tatsächliche Begebenheiten aus ihrer eigenen Praxis mit ein. Die renommierte Paartherapeutin aus den USA hat mit diesem Buch eine interessante Grundlage für eine Diskussion mit dem Partner geschaffen, insofern das Thema natürlich aufkommt. Egal ob man momentan in einer Partnerschaft ist oder nicht, dieses Buch kann für alle interessant sein und regt sicherlich zum Nachdenken an.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Sehr Interessant
von J. Kaiser am 05.08.2020

Die Autorin zeigt, dass Untreue nicht zwangsläufig zur Trennung führen muss. Es kann auch ein Anfang sein. Auch lehrt sie uns viel über uns selbst zu sehen. Ein One-Night-Stand löst im Beziehungsleben eines Paares einiges aus. Es sind dies Angst, Heimlichtuerei und auch Faszination. Untreue ist der ultimative Verrat an einem Par... Die Autorin zeigt, dass Untreue nicht zwangsläufig zur Trennung führen muss. Es kann auch ein Anfang sein. Auch lehrt sie uns viel über uns selbst zu sehen. Ein One-Night-Stand löst im Beziehungsleben eines Paares einiges aus. Es sind dies Angst, Heimlichtuerei und auch Faszination. Untreue ist der ultimative Verrat an einem Partner. Sie kann alles zerstöre, unser Selbstwert und sogar unser Leben. Im Buch geht die berühmte Paartherapeutin den vielen Gründen nach. Warum betrügen Menschen einander? Sogar in ganz glücklichen Beziehungen ist man davon nicht gefeilt. Sind die Affären alle gleich zu verkraften? Warum begehren wir plötzlich einen anderen Menschen als den, denn wir lieben? Wie gehen wir mit dem Vertrauensverlust um? Weshalb gibt es diese Sehnsüchte. Man muss sich sehr viel Zeit nehmen, um dieses Buch zu verstehen. Doch es lohnt sich.


  • artikelbild-0