One Last Song
One Last Band 1

One Last Song

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

»Wunderschön. Eine Liebeserklärung an die Liebe und die Musik. Große Empfehlung!« Bianca Iosivoni

In New York auf der Bühne zu stehen, das ist Rileys großer Traum - doch trotz harter Arbeit kommt sie nicht weiter. Als sie einen Job als Kellnerin im Bistro der New York Music & Stage Academy ergattert, ist sie der Musikwelt immerhin ein kleines Stück näher gekommen. Dort lernt sie Julian kennen, der den großen Durchbruch als Musiker bereits geschafft hat. Und obwohl sie sich eigentlich nur auf ihre Karriere konzentrieren möchte, steht ihre Gefühlswelt plötzlich Kopf. Auch Julian ist fest entschlossen, sich von Riley fernzuhalten, denn er hat sich geschworen, sich nie wieder auf eine Frau einzulassen, die auch auf die Bühne will. Durch die gemeinsame Liebe zur Musik kommen sich die beiden dennoch näher. Als ihre Beziehung ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt wird und alles droht auseinanderzubrechen, wird Riley schmerzhaft klar, dass das Leben im Rampenlicht auch seine Schattenseiten hat.

Details

  • Verkaufsrang

    28655

  • Einband

    Taschenbuch

  • Verlag MIRA Taschenbuch
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    21,6/13,7/4,3 cm

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    28655

  • Einband

    Taschenbuch

  • Verlag MIRA Taschenbuch
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    21,6/13,7/4,3 cm

  • Gewicht

    556 g

  • Auflage

    3. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7457-0122-7

Weitere Bände von One Last

  • One Last Song
    One Last Song Nicole Böhm Band 1

    One Last Song

    von Nicole Böhm

    Buch

    12,99 €

    (146)
  • One Last Dance
    One Last Dance Nicole Böhm Band 2

    One Last Dance

    von Nicole Böhm

    Buch

    12,99 €

    (55)
  • One Last Act
    One Last Act Nicole Böhm Band 3

    One Last Act

    von Nicole Böhm

    Buch

    12,99 €

    (30)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

146 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

4/5

Toller Einblick in die Gesangsbranche

Raphaela Blind aus Nettetal am 17.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mir die gesamte Trilogie von Nicole Böhm gekauft weil ich keinerlei Erfahrung mit den Themen Gesang, Tanz und Schauspiel habe. Die Protagonistin versucht ihre Gesangskarriere in New York anzukurbeln und lernt dabei den ein oder anderen Superstar und netten Menschen kennen. Für mich war es ein netter Einblick und eine tolle New Adult Geschichte, jedoch ohne einen krassen Plottwist. Die Geschichte ist sehr angenehm zu lesen, der Schreibstil sehr fließend und angenehm. Die Protagonistin ist zwar sympatisch, stich für mich jedoch zu wenig heraus als dass dieses Buch für mich ein Highlight wäre, ich bin jedoch gespannt ob der zweite oder dritte Teil dieses werden kann. Was jedoch wahnsinnig schön ist sind die Cover der Trilogie. Leider ist das Cover aus einem Material wo der Buchrücken sehr schnell Rillen bekommt und sehr gelesen aussieht.

4/5

Toller Einblick in die Gesangsbranche

Raphaela Blind aus Nettetal am 17.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mir die gesamte Trilogie von Nicole Böhm gekauft weil ich keinerlei Erfahrung mit den Themen Gesang, Tanz und Schauspiel habe. Die Protagonistin versucht ihre Gesangskarriere in New York anzukurbeln und lernt dabei den ein oder anderen Superstar und netten Menschen kennen. Für mich war es ein netter Einblick und eine tolle New Adult Geschichte, jedoch ohne einen krassen Plottwist. Die Geschichte ist sehr angenehm zu lesen, der Schreibstil sehr fließend und angenehm. Die Protagonistin ist zwar sympatisch, stich für mich jedoch zu wenig heraus als dass dieses Buch für mich ein Highlight wäre, ich bin jedoch gespannt ob der zweite oder dritte Teil dieses werden kann. Was jedoch wahnsinnig schön ist sind die Cover der Trilogie. Leider ist das Cover aus einem Material wo der Buchrücken sehr schnell Rillen bekommt und sehr gelesen aussieht.

5/5

Just another Rockstar-Story.....und ich habe sie geliebt.

kein.lesezeichen am 22.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ONE LAST SONG ist der erste Teil einer Reihe von Nicole Böhm. Es hat ein wunderschönes Cover und auch der Klappentext sprach mich gleich an. Das Setting in New York City ist einfach traumhaft. Ich hatte das Gefühl, mit Riley zusammen durch die Straßen und die New York Music&Stage Academy zu gehen. Alles ist so bildhaft beschrieben. Ich habe sofort gemerkt, dass die Autorin die Stadt kennt und liebt. Es handelt sich um eine typische Rockstar-Geschichte, allerdings waren die beiden Protagonisten so offen und unkompliziert, dass die Story ohne viel künstliches Drama auskam. Das machte diese Rockstar-Geschichte dann doch zu etwas besonderem. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr bildhaft. Perfekt, um sich in seinem Kopf eine Welt zu erschaffen. Die beiden Protagonisten erzählen abwechselnd aus ihren jeweiligen Perspektiven. Riley kämpft für ihren Traum, in Musicals aufzutreten. Sie hat dabei schon viele Rückschläge verkraften müssen, doch sie bleibt immer positiv und gibt alles. Sie ist unkompliziert und ehrlich, wodurch sich Julian besonders zu ihr hingezogen fühlt. Julian ist ein ruhiger, herzensguter Typ, der für die Musik lebt. Er ist heiß, zumindest in meiner Vorstellung. Ihm wurde in der Vergangenheit das Herz gebrochen, wodurch er lange Probleme damit hatte, sich auf Riley einzulassen. Aber natürlich fanden die beiden irgendwann zueinander. Sie haben unglaublich gut harmoniert...sowohl auf freundschaftlicher als auch auf emotionaler Basis. Ein wirklich interessanter Nebencharakter war für mich Ethan, der Bandleader. Er hat Julian teilweise die Show gestohlen. Ich freue mich schon auf seine Geschichte. One Last Song ist ein ruhiges Buch, ohne unnötiges Drama. Es wirkt alles echt und ehrlich. Nichts ist zu übertrieben dargestellt. Es war mir eine Freude, mit Riley und Julian durch New York zu schlendern. Ganz große Leseempfehlung von mir!..l

5/5

Just another Rockstar-Story.....und ich habe sie geliebt.

kein.lesezeichen am 22.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ONE LAST SONG ist der erste Teil einer Reihe von Nicole Böhm. Es hat ein wunderschönes Cover und auch der Klappentext sprach mich gleich an. Das Setting in New York City ist einfach traumhaft. Ich hatte das Gefühl, mit Riley zusammen durch die Straßen und die New York Music&Stage Academy zu gehen. Alles ist so bildhaft beschrieben. Ich habe sofort gemerkt, dass die Autorin die Stadt kennt und liebt. Es handelt sich um eine typische Rockstar-Geschichte, allerdings waren die beiden Protagonisten so offen und unkompliziert, dass die Story ohne viel künstliches Drama auskam. Das machte diese Rockstar-Geschichte dann doch zu etwas besonderem. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr bildhaft. Perfekt, um sich in seinem Kopf eine Welt zu erschaffen. Die beiden Protagonisten erzählen abwechselnd aus ihren jeweiligen Perspektiven. Riley kämpft für ihren Traum, in Musicals aufzutreten. Sie hat dabei schon viele Rückschläge verkraften müssen, doch sie bleibt immer positiv und gibt alles. Sie ist unkompliziert und ehrlich, wodurch sich Julian besonders zu ihr hingezogen fühlt. Julian ist ein ruhiger, herzensguter Typ, der für die Musik lebt. Er ist heiß, zumindest in meiner Vorstellung. Ihm wurde in der Vergangenheit das Herz gebrochen, wodurch er lange Probleme damit hatte, sich auf Riley einzulassen. Aber natürlich fanden die beiden irgendwann zueinander. Sie haben unglaublich gut harmoniert...sowohl auf freundschaftlicher als auch auf emotionaler Basis. Ein wirklich interessanter Nebencharakter war für mich Ethan, der Bandleader. Er hat Julian teilweise die Show gestohlen. Ich freue mich schon auf seine Geschichte. One Last Song ist ein ruhiges Buch, ohne unnötiges Drama. Es wirkt alles echt und ehrlich. Nichts ist zu übertrieben dargestellt. Es war mir eine Freude, mit Riley und Julian durch New York zu schlendern. Ganz große Leseempfehlung von mir!..l

Unsere Kund*innen meinen

One Last Song

von Nicole Böhm

4.7/5.0

146 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Hannah Claßen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Claßen

Mayersche Goch

Zum Portrait

5/5

Broadway Romanze die einen auf die große Liebe hoffen lässt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe den Broadway und so haben mich die Anspielungen auf bekannte Musicals absolut begeistert. Sowohl Riley als auch Julian fand ich gut geschrieben und so bin ich nur durch die Zeilen geflogen. Die Charaktere hatten Tiefe, Rückgrat und Herz. Ich habe mich mit ihnen verliebt, mit gefühlt und mit auf das Happy End gehofft.
5/5

Broadway Romanze die einen auf die große Liebe hoffen lässt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe den Broadway und so haben mich die Anspielungen auf bekannte Musicals absolut begeistert. Sowohl Riley als auch Julian fand ich gut geschrieben und so bin ich nur durch die Zeilen geflogen. Die Charaktere hatten Tiefe, Rückgrat und Herz. Ich habe mich mit ihnen verliebt, mit gefühlt und mit auf das Happy End gehofft.

Hannah Claßen
  • Hannah Claßen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rebecca Schwarzkönig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Schwarzkönig

Thalia Freudenstadt

Zum Portrait

5/5

Toller Auftaktband mit ganz viel Gefühl!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sympathische Charaktere, New York als Setting und die Liebe zur Musik als roter Faden machen diese Geschichte zu etwas ganz Besonderem. Man fiebert von der ersten Seite an mit Riley und Julian mit, obwohl das Ende vorhersehbar ist, aber das tut dem Roman keinen Abbruch. Auch der Schreibstil konnte mich überzeugen und so freue ich mich schon auf die weiteren Bände.
5/5

Toller Auftaktband mit ganz viel Gefühl!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sympathische Charaktere, New York als Setting und die Liebe zur Musik als roter Faden machen diese Geschichte zu etwas ganz Besonderem. Man fiebert von der ersten Seite an mit Riley und Julian mit, obwohl das Ende vorhersehbar ist, aber das tut dem Roman keinen Abbruch. Auch der Schreibstil konnte mich überzeugen und so freue ich mich schon auf die weiteren Bände.

Rebecca Schwarzkönig
  • Rebecca Schwarzkönig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

One Last Song

von Nicole Böhm

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0